ForumMazda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Mazda 6 oder CX-5

Mazda 6 oder CX-5

Mazda CX-5 KF
Themenstarteram 10. August 2020 um 21:55

Hallo zusammen,

ich möchte mir im letzten Quartal 2020 einen Mazda kaufen.

Ich stehe zwischen dem 6er und dem CX-5.

Ich bin beide mit dem großen Benziner inkl. Automatik mit Sportline Plus gefahren.

Mir haben beide sehr gut gefallen.

Wenn ich beide mit dem Sportline Plus Paket konfiguriere, gibt es dann noch einen Unterschied in der Austattung? Konnte im Konfigurator nix entdecken.

Was wurde beim MY2020 bei den beiden Modellen geändert?

Ist das korrekt, dass es den CX-5 G-194 als FWD und AWD gibt?

Würde AWD bevorzugen...

Dann habe ich noch eine Frage zum DAB-Radio, lässt sich die Ansicht noch verstellen mit Senderlogo ?

( Nur so Interessehalber )

Vielen Dank für eure Antworten!

 

 

Ähnliche Themen
8 Antworten

Hallo,

ich habe mir vor der Anschaffung unseres CX-5 in 2019 auch den Mazda 6 angeschaut. Der Mazda 6 ist länger aber eben auch deutlich tiefer und ist es daher nicht geworden.

Den CX-5 kann man auch recht sparsam bewegen aber wenn ich viele schnelle Kiliometer auf den Autobahn zurücklegen will, vermute ich mal, das der Mazda 6 sparsamer sein wird, zumal er auch die höhere Endgeschwindigkeit hat.

Der CX-5 wird als 194 PS-Benziner mittlerweile nur noch als Allrad angeboten. Ich weiß es nicht genau, glaube aber nicht, dass es Unterschiede in der Ausstattung Sportsline gibt. Zur Konfiguration des DAB-Radios kann ich auch nichts sagen aber schau doch z.B. mal im https://www.cx5-forum.de/

Wir sind sehr zufrieden mit dem CX-5. Das beladen des Kofferraums gestaltet sich auch auf Grund der Höhe des Innenraumes besser, als bei meiner vorherigen C-Klasse.

VG

Habe mih vor 3 Jahren bei der selben Frage für den 6er entschieden, da mein Fahrprofil mit ca. 35TKM/Jahr und meist auf der Autobahn dem Kombi mehr entgegen kommt (sparsamer, ruhiger, bessere Fahrleistungen usw). Aber beides tolle Autos....

Themenstarteram 21. August 2020 um 10:43

Mittlerweile tendiere ich auch zum 6er, der neue CX-5 bekommt zwar andere Sitze, aber die werden leider nicht größer sondern sind nur neu geformt und anders gepolstert.

 

Da ich sehr lange Beine habe, werde ich mit der kurzen Beinauflage im CX-5 nicht glücklich, auch wenn der Rest wirklich toll ist.

Zitat:

@lumpi2082 schrieb am 21. August 2020 um 10:43:38 Uhr:

Mittlerweile tendiere ich auch zum 6er, der neue CX-5 bekommt zwar andere Sitze, aber die werden leider nicht größer sondern sind nur neu geformt und anders gepolstert.

Da ich sehr lange Beine habe, werde ich mit der kurzen Beinauflage im CX-5 nicht glücklich, auch wenn der Rest wirklich toll ist.

Hallo,

hat der 6er wirklich andere Sitze? Durch die deutlich tiefere Anordnung der Sitze verändert sich doch auch die Sitzposition ...

VG

Der 6 ist viel besser. Typische SUV Nachteile des CX-5: Ineffizienter bei schlechteren Fahrleistungen, unkomfortabler, schlechteres Handling, schlechter nutzbarer Kofferraum (gegenüber Kombi), Preis-Leistung schlechter, etc.

Zitat:

@Supercruise schrieb am 21. August 2020 um 12:10:17 Uhr:

Der 6 ist viel besser. Typische SUV Nachteile des CX-5: Ineffizienter bei schlechteren Fahrleistungen, unkomfortabler, schlechteres Handling, schlechter nutzbarer Kofferraum (gegenüber Kombi), Preis-Leistung schlechter, etc.

Beim Kofferraum wäre ich mir da nicht so sicher, da der Innenraum u.a. höher ist...

Fahrleistungen und Verbrauch ist klar.

Vielleicht nicht ganz vergleichbar - aber manchmal hilft ja der Tellerrand auch ganz gut....

Ich bin vor paar Jahren vom MB Sportcoupé auf den GLK umgestiegen. Und ich würde nicht mehr zurück wollen zu einem "normalen" PkW.

Vorteile für mich sind:

- Allrad + Wandlerautomatik (okay gibts auch im PkW)

- höheres Sitzen und bessere Übersicht

- besseres Raumgefühl

- verringertes Blenden entgegenkommender Fzg.

- mehr Bodenfreiheit bei Fahrten durch Europa (Schweden insbesondere)

- Kofferraum besser zugänglich

- keinerlei Nachteile bzgl. Handling, Beschleunigung oder Bremsen

- Spritverbrauch unwesentlich höher bei entsprechender Fahrweise

- angenehmes Reisefahrzeug

 

Nachteile:

- teurer in Anschaffung

- Spritverbrauch bei höheren Geschwindigkeiten

Ich denke, dass das Fzg passen muss für das was man damit vorhat. Für uns - Mann + Weib; Kinder sind raus - und unsere Europareisen ist der SUV das perfekte Reiseauto. Wir kriegen wirklich alles fort und das fahren geht mehr in Richtung cruisen.

Dies alles aber nur aus allgemeiner Sicht - allerdings steht Mazda bei mir auch hoch im Kurs; insbesondere wenn die es doch hinbekommen, noch einen 6 Zylinder rauszubringen

Dem kann ich grundsätzlich so zustimmen. Dazu kommt bei uns, dass wir oft die Fahrräder dabei haben, welche hinter dem CX-5 keine Auswirkungen haben...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Mazda 6 oder CX-5