ForumE21 & E30
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E21 & E30
  7. Material der Spiegel beim e21

Material der Spiegel beim e21

BMW 3er E21
Themenstarteram 22. Januar 2020 um 17:34

Moin!

 

Kann mir einer die Frage beantworten aus welchem Material die Spiegel beim E21 sind?

 

Sind die aus Aluguss und Chrombeschichtet, oder gar nur aluguss?

 

Geht um die schonende Aufbereitung bei nem Restaurationsobjekt.

 

Danke schon mal!

Spiegel e21.jpg
Ähnliche Themen
9 Antworten

Das Glänzende ist auf jeden Fall Chrom.

Ob das untendrunter aber Alu oder Zink ist . . . weiß ich nicht . . .

https://www.shop.oldtimer-markt.de/Oldtimer+Markt+2006-2.htm

https://www.shop.oldtimer-markt.de/...l+2+-+Erscheinungsjahr-+2011.htm

Themenstarteram 22. Januar 2020 um 18:00

Zitat:

@OO--II--OO schrieb am 22. Januar 2020 um 17:56:43 Uhr:

Das Glänzende ist auf jeden Fall Chrom.

Ob das untendrunter aber Alu oder Zink ist . . . weiß ich nicht . . .

Danke schon mal für die schnelle Antwort.

 

Kenne halt auch hochglanzpoliertes Alu, da sieht man keinen Unterschied.

Da ich halt für jemand anderes frage, hab ich das Teil nicht selbst in den Händen um da was zu sagen zu können.

Moin!

Nur als Hinweis, ganz aus Chrom wir der nicht sein. Ich würde einmal einen Magneten da ran halten, den es gibt auch verchromtes Stahlblech. Ich tippe aber eher auf Aluminium.

G

Wahrscheinlich ein Mix aus allem :

oben/Glashalter : Blech verchromt

Arm und Fuß : Alu oder Zink verchromt ("nur poliert" glaub ich echt nicht)

https://i.auto-bild.de/.../BMW-320-6-729x486-90514771c1acbf1d.jpg

Wenn die aus Alu sind, liegt mein Verdacht nahe, dass die hochglanz eloxiert sind wie die "Chrom" Zierleisten beim E30 um die Fenster herum. Denn Aluminium zu verchromen ist wohl sehr umständlich.

Themenstarteram 23. Januar 2020 um 10:35

Zitat:

@derkev schrieb am 23. Januar 2020 um 10:32:33 Uhr:

Wenn die aus Alu sind, liegt mein Verdacht nahe, dass die hochglanz eloxiert sind wie die "Chrom" Zierleisten beim E30 um die Fenster herum. Denn Aluminium zu verchromen ist wohl sehr umständlich.

Das wäre auch noch ne Möglichkeit, aber da wäre man ja dann beim Polieren sicher schnell durch...

Das Spiegelgehäuse ist aus Messingblech, das läßt sich schön verchromen. Es gibt aber auch die Version mit poliertem Edelstahl, es gibt beides. Letztere ist die deutlich häufigere... und meistens ist damit das Spiegelgehäuse problemlos erhalten, etwas polieren und gut wie neu.

 

Der Fuß ist immer Zinkdruckguss, ebenfalls verchromt. Der bildet dann meisten Pusteln, die dann häßlich aufbrechen. Der Fuß ist nur schwierig aufzubereiten...

Und beides gemeinsam ins Bad zu stecken: viel Spaß! Es kommt nur die Hälfte wieder raus...

Themenstarteram 6. Febuar 2020 um 1:38

Zitat:

@Red1600i schrieb am 23. Januar 2020 um 17:03:08 Uhr:

Das Spiegelgehäuse ist aus Messingblech, das läßt sich schön verchromen. Es gibt aber auch die Version mit poliertem Edelstahl, es gibt beides. Letztere ist die deutlich häufigere... und meistens ist damit das Spiegelgehäuse problemlos erhalten, etwas polieren und gut wie neu.

 

Der Fuß ist immer Zinkdruckguss, ebenfalls verchromt. Der bildet dann meisten Pusteln, die dann häßlich aufbrechen. Der Fuß ist nur schwierig aufzubereiten...

Und beides gemeinsam ins Bad zu stecken: viel Spaß! Es kommt nur die Hälfte wieder raus...

Vielen Dank!

 

Das ist doch mal ne 1Auskunft!!!

 

Zum aufbereiten kann ich Nevr-Dull empfehlen: https://www.bauhaus.info/.../20542908?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E21 & E30
  7. Material der Spiegel beim e21