ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Luftfilter / Pollenfilter wechseln

Luftfilter / Pollenfilter wechseln

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 26. Juni 2020 um 12:33

Hallo zusammen,

habe einen Golf 6 - 1.4TSI (122PS) von 07/2011.

Ich möchte gerne Luft,- und Pollenfilter wechseln. Ist das für einen Laien möglich?

Folgende Teile würde ich bestellen:

-Original MANN-FILTER Luftffilter C 14 130

-Original MANN-FILTER Innenraumfilter CUK 2939 – Pollenfilter mit Aktivkohle

Ist das in Ordnung und kann ich als Laie ohne Spezialwerkzeug beide Filter "problemlos" wechseln?

Danke und LG!

Ähnliche Themen
8 Antworten

Das sollte (auch für einen Laien) kein Problem darstellen. Die angeführten Filter sollten zum Fahrzeug passen. Spezialwerkzeuge sind nicht erforderlich. Ein Kreuzschlitzschraubendreher für den Luftfilter sollte reichen.

Wie Matador schon schrieb ist es für einen Laien mit einen Kreuzschlitzschraubendreher problemlos machbar.

 

 

 

Für den Pollenfilter reichen sogar deine Hände aus.

Und bei MANN ist immer eine Wechselanleitung für den PF dabei.

Ich selbst habe den FP 2939 bei mir im Golf verbaut, ist sehr gut geeignet für Allergiker.

Luftfilterwechsel benötigt normalerweise keine Erklärung.

Beim Pollenfilterwechsel schadet es nicht. sich mal ein YouTube Video für einen typischen Golf 6 anzuschauen. Habe ich beim ersten Mal auch gemacht.

Grüße, Georg

Themenstarteram 26. Juni 2020 um 13:52

Ja passt. Danke euch. Habe mir schon ein paar Anleitungen angesehen. Mein größtes Bedenken war, dass ich bei Luftfilter evtl zusätzlich noch einige Luftschläuche abmontieren muss. Aber das Gehäuse scheint mit ein paar Kreuzschlitzschraubendrehern gut zu erreichen sein. Und Pollenfilter scheint ohne Werkzeug unterhalb vom Handschuhfach zu sein. :D

Youtube.

Wenn dein Motor zum Absaugen freigegeben ist und der Ölfilter von oben zugänglich, kann man das auch selbst machen. 25 Euro mit Filter.

Einmal auf Youtube schauen oder zeigen lassen.

Themenstarteram 27. Juni 2020 um 13:28

Ist erledigt. Habe die o.g. Teile gestern bestellt und heute eingebaut. War echt ein Kinderspiel. Luftfilter 4 Schrauben plus eine "Brücke" im Kasten aufschrauben, alten Filter raus, neuen rein, wieder zuschrauben und fertig.

Pollenfilter war eine kleine Fummelei, aber hat nicht länger als 5-10min gedauert.

Also auch ohne Fachkenntnisse gut machbar ;)

Vor allem hast du ne Menge Geld gespart gegenüber dem Austausch in der Fachwerkstatt.

Das ist bei allem so im Leben. Was man selbst machen kann ist erheblich günstiger, wenn man es kann.

Alle Mitarbeiter in einer Werkstatt wollen auch gut bezahlt werden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Luftfilter / Pollenfilter wechseln