ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Loch Abgasanlage und Schrauben am UFS Schutz gerissen, wie am besten beheben?

Loch Abgasanlage und Schrauben am UFS Schutz gerissen, wie am besten beheben?

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 23. September 2020 um 6:00

Moin allerseits,

 

bei meinem Golf ist in der Edelstahl Abgasanlage ein Riss von ca 3mm Länge am Rohr zwischen VSD und ESD drin.

Ich habe keinerlei Ahnung, wie es dort reinkommt.

 

Sieht fast so aus, als hätte man mit unbändiger Gewalt und einem Hammer dort einen kleinen Schraubenzieher reingedonnert.

Reicht es dort einen Schweißpunkt draufzusetzen zu lassen?

 

Dann ist mir komischerweise am Unterfahrschutz vorn von zwei Torxschrauben der Kopf abgerissen.

 

Die Schrauben stecken jedoch ca. 2mm tief im Gewinde, daß man dort nichts mehr rausdrehen kann mit einer Spitzzange.

Wäre ausdrehen mit einem Schraubenausdreher/Linksausdreher möglich?

 

Ich weiß nicht, wie diese Schäden entstanden sind. Mein Wagen ist nicht extrem tief und ich fahre stets Vernünftig und habe nie irgendwelche Aufsetzer oder ähnliches gehabt.

Auch bin ich der einzige Fahrer.

 

Danke euch für hilfreiche Antworten.

 

 

 

Ähnliche Themen
6 Antworten

Ein Schweißpunkt sollte sicher ausreichen.

Nur eben möglichst Edelstahldraht verwenden.

Warum die Schraubenköpfe abgerissen sind kann ich auch

nicht ergründen.

Mein Reparaturvorschlag; UFS abnehmen und die Klammern in denen

die Reste der Schraube stecken aufbiegen und wie die Schrauben erneuern.

Themenstarteram 23. September 2020 um 9:05

Danke für die Antwort, ich würde den Schweißpunkt in einem Fachbetrieb setzen lassen bzw. in einer Werkstatt mit passendem Schweißgerät.

 

Mit den Schrauben ist es leider nicht so einfach. Ich habe den großen UFS weil ich den Marderschutz von VW verbaut habe. Dieser ist in dem rot eingekreisten Bereich verschraubt, welcher aus Metall ist. Dort sind auch die Schraubenköpfe gerissen.

 

Das Foto stammt jedoch nicht von meinem Wagen.

 

Da ist wohl leider nix mit aufbiegen :(

 

Unterfahrschutz.jpg

Hallo

UFS abbauen, Schrauben wenn möglich mit einer Zange raus drehen. Wenn das nicht geht, mit Linksdrall raus. Wenn das nicht geht, Schraube ausbohren und Reparaturgewinde einsetzen.

Gruß

Themenstarteram 23. September 2020 um 10:17

Die Schrauben sind so bescheiden abgebrochen, dass sie ca. 2mm im Gewinde stecken.

 

Rausdrehen wird somit schon mal wegfallen.

Dann musst du dir die Arbeit machen, mit den Reparaturgewinde. M6 müsste glaube ich die richtige Größe sein. Bin mir aber nicht mehr sicher.

Themenstarteram 23. September 2020 um 11:54

Wird dann wohl daraufhin hinauslaufen. Jedoch wird es erstmal dauern, da ich momentan

viel um die Ohren habe und erst mal keine Bühne zur Verfügung habe.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Loch Abgasanlage und Schrauben am UFS Schutz gerissen, wie am besten beheben?