ForumJeep
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Jeep
  5. Lieferzeiten Ersatzteile GC WK2

Lieferzeiten Ersatzteile GC WK2

Jeep Grand Cherokee IV (WK2)
Themenstarteram 12. Mai 2021 um 23:09

Hallo in die Runde,

 

nachdem ich nun seit 5 Monaten auf ein Ersatzteil (Kardanwelle) für eine Garantie Reparatur für meinen GC MJ19 3.0D warte würden mich mal Eure Erfahrungen interessieren.

 

Falls ähnliche Erfahrungen, wie habt ihr das Problem gelöst ?

 

Gute Fahrt Grüße

Ähnliche Themen
7 Antworten

Ich war eigentlich immer überrascht, wie schnell das mit Ersatzteilen bei meinem SRT klappte (Auspuffanlage, Motorhaube, WSS, Bremsenteile, Kühler, div. Kunststoffteile, Dichtgummis, etc.). Da stimmt wohl irgendwas nicht, möchte ich meinen.

Themenstarteram 13. Mai 2021 um 10:37

Zitat:

@kautsky2 schrieb am 13. Mai 2021 um 10:14:02 Uhr:

Ich war eigentlich immer überrascht, wie schnell das mit Ersatzteilen bei meinem SRT klappte (Auspuffanlage, Motorhaube, WSS, Bremsenteile, Kühler, div. Kunststoffteile, Dichtgummis, etc.). Da stimmt wohl irgendwas nicht, möchte ich meinen.

Naja, jemand aus einer sehr guten JEEP Werkstatt meinte es sei wohl momentan „normal“ und ich sei kein Einzelfall.

 

Sehr ärgerlich sowas

Was ist los mit der Kardanw. ? Vibrationen durch dessen vermutete Unwucht oder was sonst?

Themenstarteram 13. Mai 2021 um 15:02

Zitat:

@kautsky2 schrieb am 13. Mai 2021 um 12:41:27 Uhr:

Was ist los mit der Kardanw. ? Vibrationen durch dessen vermutete Unwucht oder was sonst?

Ganz genau. Ab 100 deutlich spürbar wird dramatisch bis 140 dann wieder weniger. Ab 180 ist es nicht mehr spürbar.

 

Folgeschäden sind da vorprogrammiert.

So was kenn ich. Bei mir war es aber ein Reifen mit ordentlichem Höhenschlag an der VA, keine Unwucht. Dann diesen an der HA montiert, viel besser. Davor vibrierte alles im Innenraum, auch das Bodenblech, Lenkrad war aber ruhig. Später neue Reifen, alles bestens. Mit den Winterräder kein Problem, daher konnte nur dort die Ursache liegen. Hoffe, dass bald deine neue Welle kommt und dass die die Vibrationsquelle war.

Themenstarteram 13. Mai 2021 um 21:23

Zitat:

@kautsky2 schrieb am 13. Mai 2021 um 16:26:32 Uhr:

So was kenn ich. Bei mir war es aber ein Reifen mit ordentlichem Höhenschlag an der VA, keine Unwucht. Dann diesen an der HA montiert, viel besser. Davor vibrierte alles im Innenraum, auch das Bodenblech, Lenkrad war aber ruhig. Später neue Reifen, alles bestens. Mit den Winterräder kein Problem, daher konnte nur dort die Ursache liegen. Hoffe, dass bald deine neue Welle kommt und dass die die Vibrationsquelle war.

Ja, ist die Welle. Wir (Händler und ich)haben 3 Sätze Reifen getestet. GC auf der Hebebühne laufen lassen, da sieht man das sogar wie der Krempel vibriert unten rum :-)

..hmm, bisher keine Probleme beim SRT gehabt in den letzten vier Jahren.

Vlt. lags auch daran, dass ich kaum was gebraucht hatte, ausser..

- Bremsbeläge vorn

- Schrauben der AHK Abdeckung des Diffusors :)

Waren am gleichen bzw. nächsten Tag da..

Virbationen hat meiner auch, allerdings nur mit den Pirelli WR...die Sommerreifen

druff und alles ist schick...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Jeep
  5. Lieferzeiten Ersatzteile GC WK2