ForumJuke, Qashqai & X-Trail
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Juke, Qashqai & X-Trail
  6. Kühlmittel wird geschluckt

Kühlmittel wird geschluckt

Nissan Qashqai J 11
Themenstarteram 18. September 2020 um 13:33

Hallo

Habe ein Frage an euch alle

Bei mein nissan wurde service gemacht war alles super

Nach 5 Tagen merkte ich das die Temperatur hochging knapp rote Bereich

Und bin angehalten und merkte gleich das der Deckel nicht drauf war sondern neben dran lag

Habe gleich Mittel gemischt nachgekippt

War bis dahin alles wieder oki

Hsbe den Mechaniker angerufen und er meinte kein Problem und könnte in Urlaub fahren nach portugal

Es war alles super bis ich wieder zurück wollte und plötzlich die Temperatur wieder hoch ging

Und mein Lüfter ging auch nicht mehr

Bin dann zum Glück hier in Deutschland angekommen und 2 Tage später gleiches prob

Auch den Ausgleichs behälter ist ein enormen Druck drauf und ständig wird das Mittel bei geschlossenen behälter geschluckt wenn man ein weilchen fährt

Habe bissle druck abgebaut

Und seit dem keine erhöhten Temperaturen mehr

Nur heute habe ich wasser nachgefüllt und da viel mir auf wo ich bissle Gas gegeben habe hat sich weisser schaum gebildet

Hat einer vllt eine Ahnung was das sein könnte meine Probleme

Nissan Qashqai bj 2015 1.6 liter diese
Nissan qashqai
13 Antworten

Zylinderkopf (Riß oder verzogen)und/oder Zylinderkopfdichtungs Schaden/Defekt!

Zusatz Tip: den Qashqai stehen lassen.

Zur Werkstatt Abschleppen lassen!

Themenstarteram 19. September 2020 um 10:38

Scheisse

Kann es vllt der thermostat sein

Der.motor wird nicht mehr heiss aber der vorder Kühler wenn ich Klima anmache geht leider ned mehr

Was ist mit den schaum in ausgleichsbehälter

Der kommt nur wenn ich deckel offen habe und bissle Gas gebe

Das kommt über den oberen Schlauch

Zitat:

@KingBandshi schrieb am 19. September 2020 um 10:38:24 Uhr:

 

Kann es vllt der thermostat sein

Wenn das Kühlwasser nicht an irgendeinem Schlauch austritt, sondern im Motor verschwindet, ist es oft die Z.kopfdichtung oder der Z.kopf selbst (Riss irgendwo). Lass das System abdrücken. Fahren würde ich nicht mehr.

Themenstarteram 19. September 2020 um 11:14

Habe beim ADAC ein Termin für den test was da nun los ist

Muss halt dorthin kommen irgendwie mit den auto.

Habe das Problem berichtet

Werde Montag nochmal anrufen und nachfragen ob die nicht vllt in bis dorthin abschleppen lassen

Meine Frage an dich ist

Wenn es der zylinderkopf ist

Kann es davon kommen weil ich 5 tage ohne Deckel vom ausgleichsbehälter gefahren bin ???

Hm, schwer zu sagen. Wenn dann das Kühlmittel ausgetreten ist, überhitzt der Motor und die Kopfdichtung kann reißen.

Wenn sich weißer Schaum bildet, kann es sein, dass Abgase in den Kühlkreislauf gedrückt werden und andereseits Wasser in den Zylinder gelangt und mit verbrannt wird (weißer Rauch am Auspuff) . Wie sieht denn der Ölstab aus ? Ist da so ne bräunliche Schmiere dran ? Oder am Deckel vom Öleinfüllstutzen ?

Themenstarteram 19. September 2020 um 11:25

Ölstab und Deckel ganz normal

Nix auffälliges

Der schaum tritt erst seit 2 Tagen aus

Davor war nie was

Das kühlmittel ist auch dunkel geworden wenn das Auto paar stunde steht

Zitat:

@KingBandshi schrieb am 19. September 2020 um 11:14:41 Uhr:

 

Kann es davon kommen weil ich 5 tage ohne Deckel vom ausgleichsbehälter gefahren bin ???

Aber Sicher doch, dann wurd der Motor zu Heiß und vermutlich wie von mir in #Post 1' schon genannt hat sich derZylinder-Kopf verzogen.

Themenstarteram 20. September 2020 um 12:37

Der Motor wurde ca 4-5 tage nach dem Service heiss

Bin rechts ran und direkt Haube auf gleich viel mir der nebenstehende deckel vom ausgleichsbehälter auf

Muss halt wissen ob der zylinder wegen den offenen behälter beschädigt wurde

Das kann doch aus der Ferne keine sagen. Möglich ist das. Und wenn, wird es vor Gericht wertlos sein.

Wenn Du zur Werkstatt gehst und denen sagst, dass der Deckel nicht drauf war, werden die sicherlich erstmal in Abwehrhaltung gehen. Das ist so üblich

Themenstarteram 20. September 2020 um 13:19

Verstehe ich

Aber der Mechaniker wusste das ich mit 3 Kindern eine so grosse Strecke habe

Da hätte viel passieren können

Gott sei Dank alles gut gegangen

Ich würde mal den Lüfter prüfen lassen die sind auch gerne ausgeschlagen und laufen dann nicht mehr. dann kann der auch zu heiß werden . Das das Kühlwasser absackt ist auch normal und wenn man den Deckel öffnet steigt der stand auch wieder.

Deine Antwort