ForumInnenraumpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Innenraumpflege
  6. Klett an der Unterseite der Fußmatten wieder befestigen (BMW Z4 E85 - 2006)

Klett an der Unterseite der Fußmatten wieder befestigen (BMW Z4 E85 - 2006)

Themenstarteram 21. Mai 2020 um 8:37

Hallo,

der Vorbesitzer hat leider in meinem Z4 auf der Rückseite der Fahrerfußmatte die Klettstreifen abgerissen. Ohne diese Befestigungsmöglichkeit ist mir jetzt leider schon zweimal der Teppich unter das Kupplungspedal gerutscht. Das Klett am Boden ist noch voll vorhanden und taugt noch. Da die Fußmatte ansonsten tadellos ist, möchte ich diese ungern ersetzen, zumal es diese immer nur als 2er Set gibt oder von privat in der Bucht bestenfalls mal einzeln eine Beifahrerseite... keine Lösung.

Mit welchem Kleber kann ich dort das klettige Gegenstück befestigen oder hat jmd eine bessere / andere Idee für diese Aufgabe? Ich möchte keine "Klebeversuche" unternehmen.

Vielen Dank vorab.

Ähnliche Themen
7 Antworten

Zitat:

@keksemann schrieb am 21. Mai 2020 um 08:37:21 Uhr:

Hallo,

der Vorbesitzer hat leider in meinem Z4 auf der Rückseite der Fahrerfußmatte die Klettstreifen abgerissen. Ohne diese Befestigungsmöglichkeit ist mir jetzt leider schon zweimal der Teppich unter das Kupplungspedal gerutscht. Das Klett am Boden ist noch voll vorhanden und taugt noch. Da die Fußmatte ansonsten tadellos ist, möchte ich diese ungern ersetzen, zumal es diese immer nur als 2er Set gibt oder von privat in der Bucht bestenfalls mal einzeln eine Beifahrerseite... keine Lösung.

Mit welchem Kleber kann ich dort das klettige Gegenstück befestigen oder hat jmd eine bessere / andere Idee für diese Aufgabe? Ich möchte keine "Klebeversuche" unternehmen.

Vielen Dank vorab.

Es gibt Klettstreifen zum einnahmen, ein Schuhmacher/Polsterer/Sattler kann diese sicher für kleine Geld einnähen ;).

Die Klettdinger von BMW (rund) kleben Hölle, würden jeden geklebten Klett wieder abreißen !

Themenstarteram 21. Mai 2020 um 9:32

"kleben wie Hölle..." auf der Beifahrerseite ist alles einwandfrei. Meiner Meinung nach hat da jemand einfach angerissen. Egal... kann das ja nun nimmer ändern.

Schmumacher / Sattler ist gut... dachte ich auch schon dran.... wäre meine alternative Lösung gewesen. Scheint aber mittelfristig mehr Sinn zu ergeben, wie Kleber (Chemie)... lieber eine stabile mechanische Verbindung.

Zitat:

@keksemann schrieb am 21. Mai 2020 um 09:32:00 Uhr:

"kleben wie Hölle..." auf der Beifahrerseite ist alles einwandfrei. Meiner Meinung nach hat da jemand einfach angerissen. Egal... kann das ja nun nimmer ändern.

Schmumacher / Sattler ist gut... dachte ich auch schon dran.... wäre meine alternative Lösung gewesen. Scheint aber mittelfristig mehr Sinn zu ergeben, wie Kleber (Chemie)... lieber eine stabile mechanische Verbindung.

Eine andere Alternative wäre....…

Ist nicht original BMW aber bei VW,Audi und Co.funkt.diese einwandfrei ;)

https://www.amazon.de/.../B00K6DRMC0

Themenstarteram 21. Mai 2020 um 10:49

bei den genannten Herstellern sind aber dafür die Gegenpunkte fest im Fahrzeugbodenteppich befestigt. Ich habe "leider" nur zwei breite Klettstreifen am Boden. Das wäre keine Alternative.

Ich versuche morgen mal mein Glück bei einem örtlichen Schuhmacher.

Zitat:

@keksemann schrieb am 21. Mai 2020 um 10:49:36 Uhr:

bei den genannten Herstellern sind aber dafür die Gegenpunkte fest im Fahrzeugbodenteppich befestigt. Ich habe "leider" nur zwei breite Klettstreifen am Boden. Das wäre keine Alternative.

Ich versuche morgen mal mein Glück bei einem örtlichen Schuhmacher.

Ich habe diese mal bei "nicht VAG Fahrzeugen nachgerüstet (im Fahrzeug Teppich und in den Fußmatten)

Hier bracht man "NUR" die Leiste im Einstiegsbereich und oder die Türdichtung abziehen, im Schweller Bereich den Fz.Teppich anheben nun kommt man an die Unterseite und kann ober und Unterteil durch Ringe verbinden, macht etwas Arbeit aber es lohnt, verrutschende Fussmatten sind wirklich nevig und ebenfalls sehr gefährlich !

Themenstarteram 24. Mai 2020 um 9:16

diese Lösung hat die Werkstatt meines Vertrauens auch vorgeschlagen (freie Werke, nicht markengebunden)... ich bin da aber etwas dickköpfig und hätte gerne den originalen Zustand wieder: mit Klettstreifen. Nur eben diesmal nicht an der Fußmatte geklebt, sondern vernäht.

Zitat:

@keksemann schrieb am 24. Mai 2020 um 09:16:12 Uhr:

diese Lösung hat die Werkstatt meines Vertrauens auch vorgeschlagen (freie Werke, nicht markengebunden)... ich bin da aber etwas dickköpfig und hätte gerne den originalen Zustand wieder: mit Klettstreifen. Nur eben diesmal nicht an der Fußmatte geklebt, sondern vernäht.

Ganz ehrlich !?,so würde ich mich auch entscheiden ;).

Original sieht nicht so geknuschelt aus :D ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Innenraumpflege
  6. Klett an der Unterseite der Fußmatten wieder befestigen (BMW Z4 E85 - 2006)