ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Kfz Kredit

Kfz Kredit

VW
Themenstarteram 19. Juli 2020 um 18:29

Guten Tag.

Meine ex hat vor zwei Jahren ein Autokredit aufgenommen weil ich noch kein Festvertrag hatte.

Die monatliche Raten, steuern und Versicherung gingen von meinem Konto ab.

Nach der Trennung hat mein Vater den Kredit übernommen, damit ihren Kredit aufgelöst.

Jetzt gibt sie uns seid gute 5 Wochen den Fahrzeugbrief nicht obwohl sie nicht mehr die Kreditnehmerin ist.

Kaufvertrag habe ich unterschrieben.

Meine Frage: kann ich auch nach 6 Wochen vom Kreditvertrag b.z.w mein Vater zurücktreten weil die Band nicht in der Lage ist den Fahrzeugbrief nicht aushändigen kann?

Ähnliche Themen
13 Antworten

Klingt alles sehr wirr! Ich würde mal sagen die Probleme mit deiner Ex musst du schon selber aussortieren. Damit hat die Bank nichts zu tun. Es gibt eine Menge Banken die den Wagen gar nicht als Sicherheit nehmen und deshalb den Brief auch gar nicht haben.

Kommt wohl ein wenig auf die Vertragsgestaltung an. Tippe mal darauf, dass im ursprünglichen Darlehensvertrag aufgeführt ist, wem der Fahrzeugbrief zu übersenden ist. Irgendwo sollte auch festgehalten sein, wer Eigentümer des Fahrzeugs ist und dem steht der Brief zu.

Nun, wenn der Brief bei der Bank war, als seine Ex noch Darlehensnehmer war und jetzt auch noch bei der Bank ist, wenn der Vater Darlehensnehmer ist, dann ist doch alles so, wie es sein soll.

Wenn die Bank den Brief haben will, dann bleibt der bei der Bank, egal wer jetzt Darlehensnehmer ist und wird erst zugeschickt, wenn der Wagen vollständig bezahlt ist.

XF-Coupe

Auf wen wurde das Auto zugelassen? War der Fahrzeugbrief bei Deiner Ex. oder als Sicherheit bei der Bank? Ward Ihr gemeinschaftlicher Kreditnehmern? Oder nur Sie?

Ich denke, da gibt es keine eindeutige Antwort ohne die ganzen Details zu kennen.

Wenn die Bank den Fahrzeugbrief als Sicherheit hinterlegt hat, bekommst Du diesen nach vollständiger Bezahlung des Kredit. Was ist denn im Vertrag beschrieben?

Wenn der Posts des TE stimmt, hat die Ex den "Brief"

Setzt ihr schriftlich, am Besten per Einschreiben mit Rückschein, eine Frist zur Herausgabe.

Schreib rein, dass bei nicht Erfüllung du einen RA beauftragtst und ihr dadurch Kosten entstehen.

Das Alles natürlich nur, wenn Du Eigentümer des Kfz bist.

Zitat:

@Erci83 schrieb am 19. Juli 2020 um 18:29:24 Uhr:

Nach der Trennung hat mein Vater den Kredit übernommen, damit ihren Kredit aufgelöst.

Warum habt ihr euch dafür nicht den den Fahrzeugbrief als Sicherheit aushändigen lassen? :confused:

@Erci83

Was ist?

Zitat:

@Erci83 schrieb am 19. Juli 2020 um 18:29:24 Uhr:

Meine Frage: kann ich auch nach 6 Wochen vom Kreditvertrag b.z.w mein Vater zurücktreten weil die Band nicht in der Lage ist den Fahrzeugbrief nicht aushändigen kann?

Nein.

Was hat die Band (ihre?) damit zu tun? Du hast doch geschrieben, daß deine Ex den Fahrzeugbrief hat.

naja, zum glück ist es nur ne band und keine gang.

aufgrund der aktuell covid bedingten auftragslage sollte der brief dort eher einzutreiben sein, als bei zweiterem menschenzusammenschluss.

Zitat:

@Erci83 schrieb am 19. Juli 2020 um 18:29:24 Uhr:

Kaufvertrag habe ich unterschrieben.

Und bei wem liegt der jetzt? :confused:

Man tausche das "d" gegen ein "k" und schon hat man eine Bank, nicht die zum drauf Sitzen, sondern die zum Geld hinbringen und abholen.

Durchaus möglich, aber solange sich der TE nicht im Detail dazu äußert, möchte ich in seinen Eröffnungsbeitrag nicht zu viel hinein interpretieren.

Hast Du doch bereits, mit der Band ;)

Das dürfte doch eindeutig ein Tippfehler gewesen sein...

Deine Antwort
Ähnliche Themen