ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Keine Leistung v.a. im unteren Drehzahlbereich

Keine Leistung v.a. im unteren Drehzahlbereich

Fiat Croma 194
Themenstarteram 28. Juli 2020 um 22:20

Guten Tag zusammen,

Am Montag lief mein Croma II 2.2 16V 147PS nach dem Anlassen in der Früh (Motor war kalt) so, als würde er nur auf 3 Zylinder laufen. Beim Gasgeben hatte er kaum Leistung, erst nach ein paar Sekunden Gasgeben kommt die Leistung und dann läuft er gefühlt halbwegs normal, solange bis man wieder anfahren muss. Während einer kurzen Testfahrt sind direkt diverse Fehlermeldungen im Display aufgetaucht. Dauerhaft angezeigt wird im Moment aber nur "Motor prüfen" oder so ähnlich.

Ich habe dann auf Verdacht eine Gebrauchte Zündeinheit (Hersteller Delphi) gekauft und eingebaut. Seit dem läuft er im Stand wieder völlig normal (ruhig), aber nach den ersten drei Metern wieder das selbe Problem, also keine Leistung. Also nochmal Gegenprobe gemacht und die alte Zündeinheit verbaut: Motor direkt nach dem Anlassen wieder sehr unruhig.

Das Problem hat sich durch den Tausch also eindeutig etwas verändert, aber ist im Großen und Ganzen gleich geblieben. Entweder hatte ich einfach Pech und habe eine zweite defekte Zündeinheit von der Autoverwertung gekauft, oder das Problem ist einfach ein ganz anderes.

Die Zündkerzen weißen optisch keine Auffälligkeiten auf, ich würde sie aber bei nächster Gelegenheit tauschen.

Gibt es noch etwas, was man mit normalen Mitteln testen kann? Messgeräte wie Multimeter und Oszi sind vorhanden. Da es sich um eine Komplette Zündeinheit handelt, kann ich leider keine einzelnen Zündkerzenstecker ziehen...

4 Antworten
Themenstarteram 29. Juli 2020 um 11:16

Kurzer Nachtrag:

 

- LMM abgesteckt: keine signifikante Änderung während der Fahrt

- Lambda-Sonde abgesteckt: keine signifikante Änderung während der Fahrt

- Drosselklappe ausgebaut und grob gereinigt und Widerstandwert mit dem Multimeter gemessen. Widerstand geht ohne Aussetzer nach oben beim Bewegen der Drosselklappe. (Messung mit Diagnosegerät wäre natürlich deutlich aussagekräftiger als mit dem Multimeter).

 

Im Moment habe ich die Batterie abgeklemmt und lade diese, danach kann ich schauen, ob die Reinigung der Drosselklappe noch etwas bewirkt hat.

 

Nochmal zum Verhalten: Vor allem beim Anfahren und an Steigungen tritt das Problem auf. Überschreitet er mal ~2500 U/Min, dann läuft er normal.

schon mal Kerzen und Stecker und Leitung überprüft?

Themenstarteram 29. Juli 2020 um 12:37

Ja, Kerzen hab ich geprüft, Leitung zur Zündeinheit sieht gut aus. Die Stecker an der Zündeinheit hab ich probeweise getauscht, ohne Erfolg. Neue Kerzen sind inzwischen bestellt, nur um sicher zu gehen.

Themenstarteram 7. August 2020 um 15:55

Das Auto läuft inzwischen wieder. Defekt war tatsächlich die Zündeinheit, so wie direkt am Anfang vermutet.

Die Zündeinheit, die ich vom Schrotthändler erworben hab, war ebenfalls defekt, erst mit einer neuen haben die Probleme aufgehört. Habe nach zwei Tagen nochmal die gegenprobe gemacht und die Zündeinheit vom Schrotthändler eingebaut und sofort war der Fehler wieder da.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Keine Leistung v.a. im unteren Drehzahlbereich