ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Kaufberatung Subaru Impreza

Kaufberatung Subaru Impreza

Subaru Impreza IV (G4)
Themenstarteram 23. März 2021 um 22:53

Hallo zusammen, ich grüsse euch aus Neuseeland

Ich suche derzeit einen Gebrauchtwagen, der Allradantrieb hat, zuverlässig, preiswert und nicht riesig ist. Zudem sollte der Verbrauch angemessen sein.

Da bin ich in meiner Suche auf den Subaru Impreza Sport, Baujahr 2015 o.ä. gestossen. Beispielsweise dieser Wagen hier: https://www.trademe.co.nz/.../2975790939?bof=dIfwrimZ

oder auch dieser (hybrid): https://www.trademe.co.nz/.../2771600971?bof=dIfwrimZ

Nun hat mir ein deutscher Automechaniker hier in Neuseeland gesagt, dass er kein grosser Freund der CVT-Getriebe sei. Er würde mir eher zu einem VW Tiguan raten.

Jetzt bin ich ein wenig ratlos. Sind die Subarumodelle, die ihr oben verlinkt seht, tatsächlich nach 100'000 Kilometern fehler- und reparaturanfällig? Wie sieht es mit den Hybridmodellen aus?

Danke für euren Rat - und liebe Grüsse nach Europa :)

Ähnliche Themen
7 Antworten

Hallo Matthias, bis auf den angemessenen Verbrauch wirst du mit beiden nichts falsch machen. CVT ist etwas gewöhnungsbedürftig aber nach ein paar Tagen wirst du es gut finden. Ich habe bereits meinen zweiten impreza und meinen neuen G5 auch nur gekauft weil ich mich im Autohaus spontan verliebt habe in die Farbe. Ich bin sehr zufrieden.

Themenstarteram 24. März 2021 um 8:38

Hey Bubwi, danke dir für deine Antwort - gut zu wissen.

Was denkst du, ist besser? Normaler Benziner oder Hybrid? Ich bin nicht auf Tempo aus, in Neuseeland darf man sowieso nicht schneller als 100 km/h fahren. Ab und zu werden wir auf Schotterpisten fahren (darum Allrad), ansonsten normale Überlandstrassen.

Hybride sind ja, so viel ich als absoluter Laie weiss, reparaturanfälliger, korrekt? Aber meine Frau will halt dem Gewissen zuliebe möglichst wenig Emmissionen und einen tiefen Verbrauch (was ich ja durchaus auch unterstütze), weswegen sie einen Hybrid kaufen möchte.

Jetzt kommt mein Halbwissen, also bitte nicht drauf Festnageln. Die Hybrid Technik stammt ja von Toyota, und ich weiß daß sie es tatsächlich sehr gut können. Hybrid funktioniert aber auch nur tatsächlich gut in der Stadt und bei dem ohne Hybrid sind die geringen Kilometer sicherlich besser.

Der Hybrid braucht genau soviel Sprit wie mein 1.6er (XV von 2018) und lohnt daher ÜBERHAUPT nicht. Nimm einen gebrauchten 1.6er oder 2.0er Impreza, gerne mit CVT. Ich will nur noch mit CVT fahren, geniales Getriebe.

Ach so, aus eigener leidvoller Erfahrung kann ich dir sagen: Autos aus dem VAG Konzern machen spätestens ab 100.000 km richtig Ärger. Daher kommt mir von VW, Skoda, Audi oder Seat nix mehr auf den Hof. Mein XV hat aktuell knapp 82.000 km auf dem Tacho und bisher noch keinen Defekt. Davor Daihatsu, auch komplett ohne Defekte, läuft noch im Bekanntenkreis.

Hallo Matthias, dein deutscher Mechaniker liest vielleicht zu viel Auto Bild. Oder arbeitet im VW Haus? Die CVT von Subaru sind absolut genial, nichts für Rennfahrer aber ansonsten gibt es nichts auszusetzen. Jahrelang im XV und Levorg gefahren. Am besten selber probieren, falls das geht. Das Konzept sorgt tatsächlich auch für weniger Verbrauch als andere Automatiken, obwohl du das kaum spüren wirst. Das gleiche gilt für Hybrid, es ist ja ein Mild Hybrid der keinen wirklich starken Elektromotor hat wie etwa bei Toyota (und nein das Subaru Hybrid System des e-Boxer ist nicht von Toyota). Aber man kann reine elektrisch aus der Garage rollen um die Nachbarn nicht zu stören (falls du welche hast).

Im Verbrauch reden wir über 0,5 Liter, generell sind die Subaru mit den Boxermotoren nicht die allersparsamsten. Und Hybrid ist nicht reparaturanfälliger da die Komponenten wartungsfrei sind (ein Elektromotor hält 100 Jahre), und der Akku ist nicht sehr belastet.

Wenn du wert auf guten Allrad legst kann ein VW mit Viskokupplung einem permanenten Allrad von Subaru nicht im geringsten das Wasser reichen. Der fährt in jeder Situation wie auf Schienen.

Grüße ans andere Ende der Welt.

das mit dem CVT war wohl eher seine Abneigung weil die Mehrheit dieses bandartige ohne Schaltvorgänge (was jetzt ja durch Software praktisch eliminiert wurde, aber warum...) nicht ausstehen kann. Mehr nicht.

Eventuell hatte er einen frühen Audi Multitronic.

Themenstarteram 25. März 2021 um 23:41

Danke euch für eure Antworten - ihr habt mir echt geholfen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Kaufberatung Subaru Impreza