ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Iveco eurocargo hifi aufrüsten

Iveco eurocargo hifi aufrüsten

Themenstarteram 2. September 2020 um 12:50

Hallo Leute ich hab Lust mein Baustellenfahrzeug wohlklingender zu machen. Handwerklich kann ich’s nur in Sachen hifi und Audio hab ich kein Plan.

Meine Probleme sind

Lkw 24 Volt

Dinschächte sind abgestuft wollte evtl. Doppel DIN

Boxen 2 davon haben 4 Anschlüsse. will alle Boxen tauschen

Auf was muss ich denn da jetzt achten??

Preise sind egal sollte nur nicht überteuert sein also kein harman kardon Luxus Edition mit Diamanten oder so

Bilder zum anschauen sind angehängt

Ich glaube Oben sind es 10cm Durchmesser und unten 16 aber keine Ahnung wo man das misst

1
2
3
+2
Ähnliche Themen
4 Antworten

Radios und Verstärker gibt es auch für 24V Bordnetze...wobei ich erst mal prüfen würde, ob das Radio nicht an einem 12V Wandler hängt - dann könntest Du jedes beliebige Radio einbauen.

Zu dem Lautsprecher mit den 4 Anschlüssen: Hast Du Navi oder eine Freisprecheinrichtung? Dann kann es sein, dass der zweite Anschluss dafür ist - da müsste man ggf. einen extra Lautsprecher für die Durchsagen verbauen.

Allerdings sehe ich an den kleinen Lautsprechern auch 4 Anschlüsse, oder täuscht das?

Themenstarteram 3. September 2020 um 8:14

Was ist mit der Box wo Iveco drauf steht die 8+8ohm Box. Da sind doch 4 Kabel dran. Naiv hab ich nicht nur freisprech im Radio

Eins vorweg: ich kenne die Anlage im Iveco nicht, kann also nur vermuten, was es damit auf sich hat.

Möglicherweise hat man da zwei Verstärkerkanäle vom Radio (vorne+hinten) auf den Lautsprecher gelegt, um mehr Leistung zu bekommen...ist aber nur eine Vermutung.

Klarheit schafft da nur Durchmessen der Verkabelung mit einem Messgerät.

Ich kenne den leider auch nicht, aber wenn du die Anlage komplett neu machst, kannst du die ganzen original Kabel wahrscheinlich ignorieren und passend für die neuen Lautsprecher machen.

Wichtig wäre es zu sehen, welche Spannung am Radio anliegt. Wenn du 12 Volt hast, kannst du so wie Marsupilami schreibt ein normales Radio einbauen.

Externe Verstärker gibt es auch für 24 Volt Boardnetze.

Vermutlich hast du 10cm Lautsprecher im Armaturenbrett? Und die 16cm in der Tür?

Was aus meiner Sicht ganz nett sein könnte wären 10cm Coax für oben und einfach nur Kickbässe/Tieftöner für die Türen. Du müsstest die Einstellung über die Endstufe oder das Radio machen (je nachdem was du kaufst), damit die 10cm Coax ab ca. 400hz spielen und darunter die 16cm Türlautsprecher. Die Türen sollten unbedingt gedämmt werden. Alubutyl wäre dafür gedacht. Ein bisschen Laufzeitkorrektur und wenn noch Platz ist ein kleiner Subwoofer wären aus meiner Sicht ideal.

Du kannst es dir auch einfacher machen indem du nur ein Komponenten System einbaust (Tiefmitteltöner 16cm + 25mm Hochtöner und passive Weichen). Kann auch gut funktionieren, aber klanglich könnte die andere Option besser werden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Iveco eurocargo hifi aufrüsten