ForumInnenraumpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Innenraumpflege
  6. Gummipflege Tipps

Gummipflege Tipps

Themenstarteram 12. Mai 2020 um 14:22

Hi,

ich hab in der Suchfunktion nur Beiträge von vor 6-7 Jahren gefunden.

Ich würde gerne die Dichtungsgummis rund um mein Auto pflegen.

Was empfiehlt sich 2020? Gibt es was neues auf dem Markt was sich zur Pflege von den Dichtungsgummis etabliert hat?

Macht man mit dem APC von Koch was falsch?

Kann man das Liqui Moly Silicon-Fett empfehlen?

Ähnliche Themen
12 Antworten

Was willst du mit dem APC von Koch Chemie bezwecken ?

Dieser ist nämlich zum reinigen da.

Themenstarteram 13. Mai 2020 um 10:24

Na mit dem AP wollte ich die Gummis erstmal reinigen bevor ich sie mit einem "Mittel" pflege.

Ist das nicht die richtige Reihenfolge?

Mann reinigt doch die verschmutzten Gummis bevor man Pflege drauf gibt...

Ich nehme zum Reinigen Petzoldt's Kfz-Gummireiniger und dann die

Petzoldt's Premium Gummipflege. Kosten jeweils um die 5 Euro.

Zitat:

@xspin schrieb am 13. Mai 2020 um 10:24:36 Uhr:

Na mit dem AP wollte ich die Gummis erstmal reinigen bevor ich sie mit einem "Mittel" pflege.

Ist das nicht die richtige Reihenfolge?

Mann reinigt doch die verschmutzten Gummis bevor man Pflege drauf gibt...

Vollkommed richtig ;), erst gründlich reinigen das erst beginnt die Pflege ;)!

Wurde man sich die Hände cremen ohne vorher !?........ ;)

Dann hab ichs nur falsch verstanden. Liest sich so, als ob du mit dem Pflege betreiben willst. Denn von Reinigung steht nichts ( auch wenn es logisch ist ) ;)

Zitat:

@1U RS schrieb am 13. Mai 2020 um 20:54:11 Uhr:

Dann hab ichs nur falsch verstanden. Liest sich so, als ob du mit dem Pflege betreiben willst. Denn von Reinigung steht nichts ( auch wenn es logisch ist ) ;)

Eine Reinigung egal in welchen Bereichen ist nicht unbedingt selbstverständlich.

Ob Leder, Lack, Kunstoffe werden oftmals durch "auftragen" gepflegt :D

Hahaha :D

Ich nehme für Plastik oder Gummiteile immer einfaches Silikonspray, Ballistolöl geht auch aber das stinkt so doll.

 

Silikonspray geht aber am besten und danach ist das alles wieder schön sidenmatt und fluffig. :)

Ich reinige die Gummidichtungen mit dem APC von Koch Chemie und anschließend kommt Nano Magic Plast Care von KC zur Pflege drauf.

Zitat:

@Sanni98 schrieb am 16. Mai 2020 um 10:19:53 Uhr:

Silikonspray geht aber am besten und danach ist das alles wieder schön sidenmatt und fluffig. :)

Damit läuft man aber Gefahr, dass die Türgummis knarren. Deshalb besser ein Pflegemittel ohne Silikon verwenden.

Zustimmung.

Grundsätzlich nichts Haltiges für die Dichtungen.

Zitat:

@Olli_E60 schrieb am 5. Juni 2020 um 14:49:22 Uhr:

Zustimmung.

Grundsätzlich nichts Haltiges für die Dichtungen.

Silikonhaltiges natürlich :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen