ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Größere Reifen für den C200 CDI

Größere Reifen für den C200 CDI

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 20. April 2020 um 19:00

Moin Leute,

sorry vorab, aber ich kenne mich nicht so wirklich aus. Auf meinem C200 CDI sind momentan sommerreifen (225/50, R17, Foto) und die Winterreifen waren 225/45, R16.

Da meine Sommerreifen aber nun schon ziemlich hinüber sind und ich neue bräuchte wollte ich mir im gleichen Zug größere, sprich evtl. 19 Zoll holen. Weiß jemand, ob das so passt bzw. welche Größe man da bräuchte? Im Betriebsbuch stehen leider nur die Daten für die 16 Zoller.

Die Frage wie es am Auto aussieht ist eine andere, dann schauen wir dann ??

Vielen Dank vorab!

33cb386f-579f-46a7-ab8b-f7a76a2e2f9c
Ähnliche Themen
2 Antworten

Kann nicht sein, was du da schreibst. Oder du darfst sie nicht fahren und bist es, ohne es zu wissen.

Gängig wäre 205/55 R16 oder 225/45 R17 , aber ganz sicher nicht 225/50 R17 , da müßte dein Tacho für nachjustiert werden. Und im Wechsel mit 225/45 R16 schon garnicht.

Also solltest du diese Bereifung wirklich fahren und sich kein Zahlendreher eingeschlichen haben, dann google doch mal nach der CoC für dein Fahrzeug oder frag die örtliche Zulassungsstelle danach, da ist alles eingetragen, was du ab Werk freigegeben bekommen hast.

Und "größere Reifen" ist nicht - ich denke du meinst evtl. "breitere". Die müssen dann flacher sein, damit der Tacho paßt. Also einfach mal statt 225/45-17 auf 255/45-17 gehen ist nicht, und letzterer wäre nicht nur breiter, sondern auch höher. Deshalb der Vergleich. Die erste Zahl gibt die Reifenbreite in mm an, die zweite ( nach dem "/" ) das Verhältnis der höhe zur Breite in Prozent, die letzte den Durchmesser der Felgenmontage in Zoll ( 1 " = 2,54 cm - ergo 17" = 43,2 cm Felgendurchmesser und 16" = 40,6 cm Durchmesser - das macht klar, warum sich die Dimension der Reifen ändern MUSS, damit der Abrollumfang nahezu gleich bleibt ).

Also noch breitere als jetzt wird auch andere Felgen benötigen.... Und größer im SInne von höher geht auf keinen Fall ohen sehr viel Aufwand.

Zitat:

@Olli712 schrieb am 20. April 2020 um 19:00:25 Uhr:

Moin Leute,

sorry vorab, aber ich kenne mich nicht so wirklich aus. Auf meinem C200 CDI sind momentan sommerreifen (225/50, R17, Foto) und die Winterreifen waren 225/45, R16.

Da meine Sommerreifen aber nun schon ziemlich hinüber sind und ich neue bräuchte wollte ich mir im gleichen Zug größere, sprich evtl. 19 Zoll holen. Weiß jemand, ob das so passt bzw. welche Größe man da bräuchte? Im Betriebsbuch stehen leider nur die Daten für die 16 Zoller.

Die Frage wie es am Auto aussieht ist eine andere, dann schauen wir dann ??

Vielen Dank vorab!

Das du nicht soviel Ahnung hast merkt man kaum :rolleyes:

Macht aber auch nix, nicht jeder muss alles wissen. Aber dafür gibt es Fachleute und den Fachhandel. Da bist du wohl am besten aufgehoben.

Schon deine Angaben zu den Reifengrößen sind (wie bereits freundlich vom Vorredner geschrieben) nicht so richtig stimmig. Du willst auch nicht nur neue Reifen sondern auch Felgen, in Verbindung nennt man beides dann Räder.

Welche Größe du brauchst kann dir bei neuen Rädern hier keiner sagen, da wir nicht wissen welche es werden sollen. Also entweder neue Felgen und Reifen (nach Beratung durch den Fachhandel) oder nur neue Reifen zu deinen jetzigen Felgen. Die Felgen an deinem Auto auf dem Bild müssten mit 225/45 R17 bereift sein. Geschwindigkeitsindex und Tragfähigkeit sollten auch korrekt sein.

Wenn dich das Thema interessiert, entsprechende Infos findest du auch selbst wenn du ein bisschen recherchierst und dich schlau machst. Du solltest aber wie gesagt fachkundige Beratung in Anspruch nehmen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Größere Reifen für den C200 CDI