ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Größe USB-Stick

Größe USB-Stick

BMW X3 F25

Hallo,

ich wollte meinen alten 32GB-Stick gegen einen 64GB-Stick tauschen. Obwohl der neue 64GB-Stick FAT32-fromatiert ist, wird er nicht erkannt. Er steckt bei mir im Anschluss in der Mittelarmlehne vorne. Ich habe sonst keinen USB-Anschluss.

Kennt jemand eine max. Kapazitätsgrenze für USB-Sticks, die erkannt werden können?

Ähnliche Themen
11 Antworten

Hallo, als ich mein NAVI-Update einspielen wollte brauchte ich auch einen 64GB USB-Stick. Diesen musste ich jedoch nach einem Telefonat mit dem FREUNDLICHEN im NTFS-Format formatieren. Eigentlich geht FAT 32 auch nur bis 32 GB. Danach hat das Update einwandrei funktioniert. Gilt vielleicht für Musik genauso.

Das mit FAT32 bis max. 32GB trifft auf Formatierungen direkt mit Windows zu. Es gibt aber reichlich Tools, die auch 64GB mit FAT32 formatieren können. So eines habe ich benutzt. Der Stick wird unter Windows auch problemlos als FAT32 mit 64GB erkannt.

Werde jetzt mal einen Versuch mit NTFS starten.

Danke für den Tip.

Bei mir ging 64 GB mit FAT im Fahrzeug auch nicht, jedoch problemlos mit NTFS.

F25, EZ 08/13

SSD mit 256GB ohne Probleme (Verbatim)

Guten Morgen,

lt. Antwortschreiben seitens BMW AG muss ein 64 GB Stick oder Größer zwingend (!) NTFS formatiert sein, ansonsten wird er micht erkannt.

Aus AntwortMail folgend übernommen:

" ... Wir unterstützen Sie gern beim USB-Karten-Update der digitalen Straßenkarte in Ihrem BMW X3 xDrive20d.

Voraussetzung für die Aktualisierung ist, dass Ihr Fahrzeug im BMW ConnectedDrive Portal registriert und die Funktion „USB-Karten-Update“ aktiviert ist. Für die Übertragung der Karteninformationen ins Fahrzeug benötigen Sie einen USB-Stick mit 64 GB freiem Speicher in der Formatierung NTFS.

Gehen Sie dann bitte wie folgt vor:

 

Schritt 1: Loggen Sie sich bitte im BMW ConnectedDrive Portal ein und wählen Sie im „Remote Cockpit“ das Fahrzeug aus, für welches Sie die digitale Straßenkarte aktualisieren möchten.

 

Schritt 2: Wählen Sie bitte den Menüpunkt „Steuerung“ und scrollen bis zum Bereich „Karten-Update“. Wählen Sie nun „Manuelles Karten-Update“, um das USB-Karten-Update für Ihr Fahrzeug durchzuführen.

 

Schritt 3: Sollten Sie den BMW Update Manager noch nicht installiert haben, laden Sie diesen bitte zunächst herunter. Schließen Sie das Programm nach erfolgter Installation.

 

Schritt 4: Wählen Sie nun die Option „Karte herunterladen“ und folgen Sie den Anweisungen des BMW Update Managers.

 

Wichtig: Bitte speichern Sie die Datei zunächst auf Ihrem PC. Ein direktes Speichern auf dem USB-Stick verhindert, dass die Datei durch den BMW Update Manager dekomprimiert werden kann.

 

Für die Übertragung in Ihren BMW X3 xDrive20d nutzen Sie bitte die USB-Schnittstelle in der Mittelarmlehne. Die Installation erfolgt automatisch, sobald das Fahrzeug den USB-Stick erkannt hat..."

Hoffe sehr, konnte noch ein bisschen helfen.

Freundlichen Grüße von der Nordseeküste/Nds.

Rainer; BMW-F11-Fan

ich habe USB Sticks und Festplatten bis 160GB am F25 betrieben, IMMER mit Fat32, NIEMALS mit NTFS und das hat stets funktioniert.

Aber das von BMW mal wieder Blödsinn verkündet wird, ist weder neu noch überraschend. Die haben keine Ahnung von den eigenen Produkten.

Hallo,

danke für eure Tips. Ich musste das Thema Stick aus Zeitgründen erst mal ruhen lassen. Aber jetzt läuft er, mit FAT32 formatiert, was auch immer da zu Beginn meiner Aktion schief gelaufen ist.

Warum allerdings BMW der Meinung ist, man müsste NTFS nehmen, was ja offensichtlich auch beim einen oder anderen funktioniert hat, erschließt sich mir nicht so ganz. Aber wie mir scheint, war das dann immer in Verbindung mit Kartenupdates. Bei Musik scheint jedoch FAT32 Pflicht zu sein. Wäre ja auch viel zu einfach, wenn alles gleich wäre :-).

Ich muss das hier mal aufgreifen.

Ein Intenso 64 GB Stick mit Format Fat32 und Musik wird locker erkannt - alles funzt soweit.

Nun wollte ich den kleinen Klotz aufgrund der Abruchgefahr beim hantieren in der Ablage auf einen Intenso 64 GB "Mini" ebenfalls in Fat 32 austauschen - wird nicht erkannt.

Die Dateien sind direkt von Stick zu Stick kopiert - was ist da los ?

Bj 06/16 - also LCI.

256gb externe ssd

Läuft

Deine Antwort
Ähnliche Themen