ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf 6 TDI Elektonikprobleme Blinker und Tempomat

Golf 6 TDI Elektonikprobleme Blinker und Tempomat

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 23. August 2021 um 14:47

Folgendes Problem plagt uns bei unserem Golf 6 TDI, 1,6. Sporadisch ist im Kombiinstrument das Symbol für den Tempomat zu sehen, obwohl dieser nicht aktiviert ist. Der Fehler kommt und geht, wie er lustig ist. Keine Fehlermeldung hinterlegt. Da da bisher die Fahrt nicht beeinträchtigt hat, störte das nicht. Jetzt fängt der Wagen plötzlich an zu blinken, wie er will. Blinker ist auf "null" (also aus) dennoch blinkt er unentwegt links. Schaltet man den rechten Blinker ein, funktioniert dieser. Auf "null" geht wieder der Linke an und läßt sich auch nicht abschalten. Später kam das Genze dann auch noch umgekehrt dazu. Also rechts blinkte. Nach rund 20 Km Autobahn habe ich den Wagen dann abgestellt, etwas erledigt und nach der Rückkehr fing es wieder an und irgendwann hörte es auf und war wieder normal. Vor 2 Jahren trat das schon einmal auf, damals deaktivierten wir die Funktion Comfortblinken und dann ging es wieder. Nützt jetzt aber auch nichts.

Ich finde im Netz eigentlich kaum etwas zu diesem Fehlerbild und daher frage ich das "allwissende" Forum :-). Hier wurde bisher immer geholfen.

Vielen Dank schon einmal!

Gruß

Ähnliche Themen
7 Antworten

Für mich hört sich das stark nach Blinkerschalter an.

Wann wurde der Golf denn gebaut? (Baujahr bzw. Modelljahr / Erstzulassung). Das klingt nach einem Problem mit der Lenksäulenelektronik (SMLS genannt). Vielleicht fördert das auslesen des Fehlerspeichers etwas zu Tage. Blinker, Scheibenwischerhebel und Tempomat werden vom SMLS eingelesen und dann per CAN-Bus im Auto verbreitet. Es klingt so, als würde das SMLS willkürlich Tastendrücke registrieren. Die Tempomat-Aktivierung dürfte keinesfalls mehr funktionieren, wenn du den Schiebeschalter auf „OFF“ stellst. Gibt einige Fehler-Optionen, ich denke an einen Kabelbruch im Blinker-Hebel (Kabelverbindung Hebel zu SMLS). Dort ist ja schließlich der Tempomat mit drin.

Themenstarteram 23. August 2021 um 15:16

Das sind doch schon mal hilfreiche Hinweise. Der Wagen ist Bj. 2011 und auch schon etwas betagter. Zwar Scheckheftgepflegt, aber schon über 220tkm. Ich werde mal meinen Kfz-Meister auf den Blinkerhebel ansetzen und hoffe, dass der kleine und ausgesprochen seriöse Betrieb auch das Lenkrad runternimmt und ich damit nicht zum örtlichen Fachhändler muss (der nicht ganz so seriös ist.....)

Hast du eventuell jemanden mit VCDS oder obd Eleven zur Hand? Der könnte die Taster / Schalterpositionen des Blinkerhebels (Lenkstockschalters) prüfen

Kabelbrüche gibt es da schon gern Mal, der Arbeitsaufwand ist aber schon mittelhoch einfach auf Verdacht zu tauschen und zudem kostet ein original Hebel rund 80 Euro. Airbag runter und co ist a bissal Aufwand. Edit: an Baujahr 2010 gibt's zudem nur noch Blinker und Wischerhebel als Lenkstockkombischalter für rund 150-200 Euro, ein teurer Spaß!

Aus dem Zubehör würde ich keinen Blinkerhebel empfehlen, bin da zweimal drauf reingefallen, die Kugelgelenke werden Steinhart und so lassen sich die Hebel kaum bedienen

Also ich habe mir zur Tempomat Nachrüstung gebrauchte Hebel vom Verwerter gekauft. Musst halt genau schauen, dass mit Tempomat, und je nachdem ob Multifunktionslenkrad oder ohne gibt es noch die hoch-runter-Wippe (OK) auf der rechten Seite. Mit MFL hat der Scheibenwischerhebel das nicht, wenn du kein MFL hast brauchst du es zur Bedienung des Bordcomputers. Bilder genau anschauen. Mit BJ2011 bist du sicher in MJ2010 und hast damit wie homefs richtig erkannt hat alle Hebel in einem Bauteil. Meistens ist es nur ein Kabelbruch oder fast gebrochenes Kabel vom Hebel zum SMLS, das lässt sich in 5 Minuten wieder löten. Klar Airbag muss raus zum Lenkrad demontieren. Kommt halt darauf an wie man / die Werkstatt sich da anstellt.

Themenstarteram 24. August 2021 um 9:47

In der Tat habe ich mal geschaut, was für ein Teil ich benötige, gar nicht so leicht Wie karl_ddd schon sagt, ist es ein Grenzbaujahr. Zulassung 04/10, Modelljahr 2009. Kein Multifunktionslenkrad und Tempomat. Wenn ich das richtig recherchiert habe, brauche ich den kombinierten Schalter. Ich werde jetzt einfach beide Optionen besorgen, lege das der Werkstatt hin und dann geht der nicht benötigte Schalter einfach zurück.

Ich danke euch, für die Tipps und werde hier das Ergebnis einstellen, wenn er fertig ist.

Wenn du uns die FIN des Fahrzeugs mitteilst, kann ich schnell nachschauen, welcher Hebel genau benötigt wird - auch die Teilenummer dafür

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf 6 TDI Elektonikprobleme Blinker und Tempomat