ForumV-Klasse & Vito
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. Geräusche / Klappern bei neuem Marco Polo

Geräusche / Klappern bei neuem Marco Polo

Mercedes V-Klasse 447

Hallo zusammen,

ich bin seit zwei Wochen glücklicher Besitzer eines Marco Polos. Für mich ist der MP das erste Wohnmobil. D.h. vorher noch keine Berührungspunkte mit dieser Fahrzeugart gehabt.

Grundsätzlich bin ich mit dem Fahrzeug sehr zufrieden. Im Alltag stört mich folgender Punkt. Auf etwas unebenen Straßen klappert und quietscht das Fahrzeug sehr. Das Quietschen kommt vom Aufstelldach. Das Klappern kommt unter anderem auch vom Aufstelldach, hinten in der Nähe vom Kühlschrank. Dann die Seitentür evtl. die Sonnenrollos… dann mal hie rund mal da. Der MP ist nicht beladen. Also kein Geschirr oder sonstiges.

Mich würde eure Erfahrung / Meinung interessieren. Ist das einfach normal bei einem Wohnmobil. Wie gesagt das ist mein erster und ich habe noch keine Erfahrung. Ich dachte in der Preisklasse wäre es ein etwas ruhigeres fahren. Zumal ich aus diesem Grund auch Airmatic mitgekauft habe.

Ein Punkt ist mir auch noch aufgefallen. Die Lüftung vorne macht komische Geräusche. Immer in den ersten drei bis vier Minuten hört sich die Lüftung wie in einem hohlen Resonanzkörper an. Währen der Fahrt taucht dieses Geräusch hin und wieder auch auf. Ich habe manchmal das Gefühl, dass Darth Vader mit mir sprechen möchte ;-)

Mein MP ist 2 Wochen alt. Es ist ein 300d 4matic mit Airmatic und dem ganzen elektrischen Schnick-Schnack.

Ich bin gespannt auf eure Rückmeldungen.

VG

Newo

Ähnliche Themen
14 Antworten

Ich habe seit Dezember meinen neuen MP Edition. Ich würde jetzt nicht behaupten, dass der Wagen übermäßig klappert, allerdings ist er auch nicht so ruhig wie eine Limousine. Das Dach ist dabei aber nicht die Störquellen. Eher die großen Türverkleidungen hinten. Meiner hatte bis gestern aber das bekannte Brummen der losen Dieselleitung, was mit den sonst üblichen Geräuschen nicht annähernd vergleichbar war. Das war unerträglich. Jetzt genieße ich erst mal die relative Ruhe und werde dann die kleinen Störquellen nach und nach aufspüren.

Servus! Wie MB213AMG schon schrieb ist der MP kein PKW aber klappern gibt es bei mir auch nicht. Kenne das Problem mit dem Dach aber nur zu gut. Bei Auslieferung 06/21 war das unerträglich. Nach WV bei MB wurde das aber zur vollsten Zufriedenheit abgestellt.

Bei meinem 02/21 ist das ähnlich. Habe vorher noch keinen Van/Camper gefahren, glaube aber an diverse Geräusche muss man sich gewöhnen. Knarzgeräusche vom Aufstelldach wurden erfolgreich von MB behoben. Gibt noch diverse andere Geräusche, die aber auch vom Inventar kommen. Glaube aber, dass bei mir auch ab und an mal die Schiebetür und / oder Heckklappe klappert. Konnte ich aber noch nicht 100% verifizieren.

Hast Du easy-up Dach? Wenn ja mal vorne den einrastmechanismus fetten oder sprühen. Wenn nein innen die Rasten mit Flauschband bekleben.

 

Ansonsten die ganzen Gummis mal mit Hirschtalg fetten

Bei meinem neuen Marco Polo quietschte das Aufstelldach ebenfalls auf uneben Strassen. Nach Reklamation hat der Händler das beseitigt. Jetzt ist Ruhe.

Bei mir im Activity klappert nicht das Aufstelldach, sondern der drehbare Beifahrersitz, wenn ich alleine fahre. Gibt es Abhilfe? Laut Werkstatt, leider nein!

Lässig die Hand drauflegen ??

Hallo zusammen,

vielen Dank für die Rückmeldung. Das Dach ist ein "easy-up Dach". Das es nicht wie bei einem PKW ist war mir bewusst. Das war auch der Grund warum ich mich für Airmatic entschieden habe. Ich habe das Gefühl, dass die Achse hinten sehr star ist. Den Vorteil von Airmatic merke ich gar nicht. Das Fahrzeug empfinde ich als sehr steif. Wie gesagt, dass ist mein erster MP. Der MP soll als auch als Alltagsauto genutzt werden. Die Erwartungshaltung bei fast 100K Neupreis ist hoch. Wenn ich dann im Alltag fast jede Bodenunebenheit in der Ortschaft bemerke, ist das nicht fein. Ich werde die Werkstat aufsuchen und das mit dem Dach klären. Kann bei der Airmatic noch Einstellungen vorgenommen werden, damit das Fahrzeug etwas weicher wird? Ich hatte vorher einen Q7 mit Luftfederung und das war wie auf Watte fahren. Ich weiß der Vergleich hinkt etwas, aber da muss doch ein wenig mehr Möglich sein als jetzt?

Danke & VG!

So unterschiedlich ist die individuelle Wahrnehmung. Finde den Wagen eher „weich“ im Vergleich zu meinem Cayenne. Mich stört eher die Geräuschkulisse (Poltern) bei Unebenheiten. Schau mal ob der Luftdruck Deiner Reifen stimmt.

@rgies Danke für deine Rückmeldung. Den Reifendruck habe ich geprüft. Genau das Polten bei Unebenheiten ist was mich auch stört. Ich glaube daran werde ich mich gewöhnen müssen.

Hast du 18“ oder 19“ ?

@MB213AMG 19"

Wenn du die Möglichkeit hast, 18“ Räder zu fahren, würde ich das mal testen. Ich hatte vorher den direkten Vergleich zwischen 19 und 20“. Der Unterschied ist beträchtlich.

Zitat:

Bei mir im Activity klappert nicht das Aufstelldach, sondern der drehbare Beifahrersitz, wenn ich alleine fahre. Gibt es Abhilfe? Laut Werkstatt, leider nein!

Hatte ich auch bis gestern, meine Werkstatt hat das gefixt, Sitz ausgebaut und irgend welche Schrauben nachgezogen. Klappert nichts mehr

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. Geräusche / Klappern bei neuem Marco Polo