ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Gebrauchtwagen - Marktsituation

Gebrauchtwagen - Marktsituation

Themenstarteram 17. Juni 2020 um 11:52

(excuse my poor German :) )

Ich habe seit 20 Jahren kein Auto gekauft. Jetzt möchte ich ein Citroen C4 Grand Picasso kaufen (2nd Hand) - in Bayern/München.

Ich bin ein bisschen überrascht, wie wenig Autos gibt in der Gebrauchtmarkt. Ich suche etwas mit 2-3 Jahre alt, nichts mehr als 70,000km ... +-20k€

Ich sehe mit autoscout und mobile.de nur 1 auto jeder 3 bis 4 Wochen. Ich habe gedacht... Deutschland ist Land der Autos! Wo sind sie? :)

So... long story short... was ist der normale turn-around-time für"nearly new" Autos.. ist das normal?

Danke!

Ähnliche Themen
6 Antworten

Moin! Zum einen kommt es natürlich darauf an, welchen maximalen Preis Du angeben hast....

Und des Weiteren: Deutsche kaufen keinen Citroen C4 Grand Picasso um es mal überspitzt zu formulieren...;-)

Themenstarteram 17. Juni 2020 um 12:01

Zitat:

@DarkDarky schrieb am 17. Juni 2020 um 11:57:12 Uhr:

Moin! Zum einen kommt es natürlich darauf an, welchen maximalen Preis Du angeben hast....

Und des Weiteren: Deutsche kaufen keinen Citroen C4 Grand Picasso um es mal überspitzt zu formulieren...;-)

Schände! Ich glaube, es gibt kein besser MPV für das Geld... :( VW ist langweilig :)

Zitat:

@benu74 schrieb am 17. Juni 2020 um 12:01:09 Uhr:

Zitat:

@DarkDarky schrieb am 17. Juni 2020 um 11:57:12 Uhr:

Moin! Zum einen kommt es natürlich darauf an, welchen maximalen Preis Du angeben hast....

Und des Weiteren: Deutsche kaufen keinen Citroen C4 Grand Picasso um es mal überspitzt zu formulieren...;-)

Schände! Ich glaube, es gibt kein besser MPV für das Geld... :( VW ist langweilig :)

Deine subjektive Meinung ändert nix daran, dass der C4 GP eher Lagerware/ Kassengift ist. Also - Suchparameter ändern und/oder Budget anpassen.

Und im Moment haben viele andere Gedanken als Autos zu verkaufen bzw. sich neue zu kaufen.

Und speziell der Citroen ist in Deutschland ein Exot. Ob er gut ist, ist dabei egal. Es gibt schlichtweg kaum welche in Deutschland. Bei VW ist es umgekehrt. Deutsche kaufen wie verrückt VW egal was. Obwohl die Autos, im Vergleich zu Anderen, allenfalls Durchschnitt sind. Warum ist das so? Kann man nicht sagen. In Frankreich würdest Du wahrscheinlich hunderte C4 finden.

Zitat:

@Texas_Lightning schrieb am 17. Juni 2020 um 12:06:46 Uhr:

Zitat:

@benu74 schrieb am 17. Juni 2020 um 12:01:09 Uhr:

 

Schände! Ich glaube, es gibt kein besser MPV für das Geld... :( VW ist langweilig :)

Deine subjektive Meinung ändert nix daran, dass der C4 GP eher Lagerware/ Kassengift ist. Also - Suchparameter ändern und/oder Budget anpassen.

"Kassengift" eher für den Verkäufer - wenn ein bestimmtes Modell niemand haben will, dann ist das für den Gebrauchtkäufer i.a. gut!

erfordert halt nur - um überhaupt einen zu finden - einen größeren Suchradius und längere Anfahrt zu den Besichtigungsterminen ...

 

am Budget sollte es nicht scheitern, ich finde z.B.

Citroën C4 Grand Picasso 8FACH*BT*TEMPOMAT*WENIG KM* ... EZ 01/2018, 20.390 km, 96 kW (131 PS) 16.490 €

Das Modell wurde umbenannt in "Grand C4 Spacetourer", wenn du nur nach "Picasso" suchst findest du nur ältere bzw. "falsch" inserierte.

Es gäbe auch noch ein kürzere Version (ohne "Grand" im Modellname)

Übrigens bekommt man dank hoher Rabatte das Modell auch als Neuwagen / Tageszulassung unter €20k.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Gebrauchtwagen - Marktsituation