ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. G202 Einbauort Audi A6 4B 2004 2,4l Benziner

G202 Einbauort Audi A6 4B 2004 2,4l Benziner

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 3. Oktober 2020 um 17:29

Grüße,

habe momentan das Problem, dass der Audi bei ganz normaler Fahrt plötzlich einzelne Räder über das ESP abbremst - es ruckelt und ESP blinkt auf. Interessanterweise übrigens auch, wenn ich das ESP vor der Fahrt abschalte...

VCDS sagt aus 01542 - Yaw Rate Sensor (G202): Implausible Signal.

Nundenn. Weiß jemand wo das Teil beim A6 4B 6Zylinder 2,4l (2004) sitzt? Ich lese von "unter Rückbank", "unter Klimakonsole", "unter Fahrerteppich" und sogar von "unter Lenkrad", nun wäre es aber günstig, nicht alles auf Glück abzubauen bis ich ihn finde. Also wer den Ort kennt, danke.

In einem anderen Thread wurde das hier verlinkt: https://www.motor-talk.de/.../Attachment.html?attachmentId=685419 dort steht was von "Bosch 5.3", "Bosch 5.7" - auf was bezieht sich das? Diese Angaben gibt es nämlich im VCDS Wiki ebenfalls http://wiki.ross-tech.com/wiki/index.php/Audi_A6/S6/RS6/allroad_(4B) allerdings steht nirgends, was das genau sein soll und die Daten die VCDS für das Steuergerät ausgibt heißen nicht so.

Nebenbei, da der Etzold - wie bei jeder meiner Reparaturen - komplett nutzlos ist (dort wird der Sensor nicht mal aufgeführt), was ist denn die "beste" Reparaturanleitung für den Audi (dt/en egal)?

Danke!

Ähnliche Themen
1 Antworten
Themenstarteram 20. Oktober 2020 um 13:53

Also falls es noch wen interessiert, er ist unter der Rückbank. Die ging bei mir zumindest brutal schwer raus (an Vorderseite nach oben ziehen).

Reparieren ist recht schwer, ich wollte die Kontakte nachlöten, aber das ging nicht. Erstmal muss man den Sensor aufsägen - entlang der Oberseite mit Trennschleifer geht das brauchbar. Den Metallblock des Sensors muss man mit etwas Gewalt raushebeln, die Kontakte für den Stecker bleiben im Plastikgehäuse.

Die Platine ist bei diesem Sensor - im Gegensatz zu anderen die auf YT gezeigt werden - in einem Metallblock. Der Deckel ist wahrscheinlich verklebt und könnte ggf unter Hitze aufgestemmt werden, aber das habe ich nicht getestet. Problem ist nämlich, dass man vorher die Steckerplatine entlöten muss und mein 48W/450 °C Lötgerät hat scheinbar nicht ausreichend Leistung um das Lot flüssig zu bekommen - und das mit der größten Spitze die ich habe. Kurzum, die Platine geht nicht ab...

Gebraucht bekommt man den Sensor für 10€.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. G202 Einbauort Audi A6 4B 2004 2,4l Benziner