ForumFabia 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Fabia & Roomster
  6. Fabia 1
  7. Frage zum Wechselintervall des Kraftstofffilters

Frage zum Wechselintervall des Kraftstofffilters

Skoda Fabia 1 (6Y)
Themenstarteram 12. Januar 2021 um 18:08

Kann mir jemand sagen, wie das empfohlene Wechselintervall für den Kraftstofffilter beim Fabia (1.4 16V 75PS Benziner BJ 2015) ist? Mein Serviceplan ist auf Französisch, da blicke ich nicht durch.

Hintergrund: der Fabia lief die letzte Zeit als es so kalt war gelegentlich im Standgas etwas unruhig. Jetzt war kürzlich die Batterie platt und ich habe die anstehende Inspektion incl. dem Batterieaustausch machen lassen. Neben der Batterie wurde noch der Endschalldämpfer (war undicht) und der Kraftstofffilter (war an/durchgegammelt) erneuert. Der Fabia läuft wieder wir gewohnt. Der Wagen hat (erst) 120tkm runter, es wurde noch nie der Kraftstofffilter getauscht...wusste gar nicht wo der sich versteckt...

9 Antworten

Fabia 1 mit Baujahr 2015?

 

Ansonsten, es gibt keinen Intervall.

Themenstarteram 12. Januar 2021 um 18:27

Ja ein Fabia 1 EZ1/2015 einer der ersten Facelifts mit 1.4 und 75PS.

Könnte es sein das es ein Bj.2005 ist?

Kraftstofffilter alle 60 000km mit den Zündkerzen und den Motorluftfilter.

Verbaut ist er am Unterboden vorm rechten Hinterrad.

Themenstarteram 12. Januar 2021 um 20:04

In der Tat ... EZ war 2005, ich war schusselig beim Tippen. Kerzen und Luftfilter wurden vor einem Jahr gemacht, Kraftstofffilter aber nicht. Scheint wirklich noch der erste Filter gewesen zu sein.

Wie schon geschrieben, es gibt kein offiziellen wechselintervall.

So sah mein Filter aus nach 120.000km und 17 Jahren . 2. Foto Luftfilter ebenfalls der erste.

2018-01-30-16-25
2017-12-28-14-26

Oh da wurde es ja Zeit die teile mal zu tauschen.. :)

Aber ordentlich gespart hast du da.

Das war Spaß, macht viel aus, die Filter regelmäßig zu wechseln.

Es hätte auch sein können das der Filter den Dreck irgendwann durch lässt und die Einspritzdüsen sich zusetzen.

Zitat:

@enib schrieb am 14. Januar 2021 um 19:07:40 Uhr:

Aber ordentlich gespart hast du da.

Das war Spaß, macht viel aus, die Filter regelmäßig zu wechseln.

Es hätte auch sein können das der Filter den Dreck irgendwann durch lässt und die Einspritzdüsen sich zusetzen.

Ich hatte damals den Wagen aus 1. Hand von einem Arbeitskollegen geschenkt bekommen "da er eh nicht mehr zu retten ist..." Als erstes alle Filter und co getauscht und nach und nach alle "Krankheiten" beseitigt. In einer Werkstatt wäre es sicherlich ein wirtschaftlicher Totalschaden gewesen, so habe ich an die 1000€ investiert in Teile inkl. "Upgrades".

Wozu ich noch immer nicht dazu gekommen bin, ist das ATF zu tauschen, Fass mit 20liter steht schon seit 2 Jahre im Keller :(

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Fabia & Roomster
  6. Fabia 1
  7. Frage zum Wechselintervall des Kraftstofffilters