ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Frage: Polizeiblitzer

Frage: Polizeiblitzer

Themenstarteram 30. Oktober 2020 um 17:13

Kurze Frage....

Wenn ein Blitzer von der Polizei (großer grauer Kasten, ca. 1,2m breit, 1m hoch, sieht aus wie ein Anhänger, vorne blauer Streifen mit weißem Schriftzug "Polizei") an einer zweispurigen (in die selbe Richtung) Bundesstraße steht, wird der auch für beide Fahrstreifen separat eine Blitzanlage eingebaut haben oder?

Folgendes war.

B471, Brunnthal, kurz nachm IKEA in östlicher Richtung stand er ca. 6m im ca. 30° Winkel rechts neben der Straße in der Wiese.

Ich hab den Kameraden schon von weitem gesehen, weil ich 150m vorher links eingebogen bin und er mir beim Warten schon aufgefallen ist.

Ich fuhr da nun mit 60 (bei erlaubten 70) km/h auf dem rechten Streifen, weil weiter vorn eh die Ampel rot war, als auf der linken Fahrspur von weiter hinten einer mit geschätzt 90 km/h angeflogen kam. Als wir auf gleicher Höhe waren, hat das Ding natürlich ausgelöst.

Das Blitzlicht kam aus meiner Sicht von der linken Ecke.

Ich gehe zwar davon aus, daß so ein Teil an einer zweispurigen Straße auch beide Fahrstreifen separat überwacht aber ich wollte des inneren Friedens willens doch mal gefragt haben, ob jemand weiß was Sache ist.

Danke für die Auskunft

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Sentenced7 schrieb am 30. Oktober 2020 um 17:13:25 Uhr:

Kurze Frage....

Wenn ein Blitzer von der Polizei (großer grauer Kasten, ca. 1,2m breit, 1m hoch, sieht aus wie ein Anhänger, vorne blauer Streifen mit weißem Schriftzug "Polizei") an einer zweispurigen (in die selbe Richtung) Bundesstraße steht, wird der auch für beide Fahrstreifen separat eine Blitzanlage eingebaut haben oder?

Um mal auf die eigentliche Frage zurückzukommen. Die Spuren werden separat überwacht! Und das Ding weiss genau wer wo wie schnell gefahren ist.

4 weitere Antworten
4 Antworten

Wie immer:

Abwarten, ob etwas und wenn, was kommt.

Ciao

Ratoncita

Wenn du 60 bei erlaubten 70 gefahren bist, was bringt da deinen inneren Frieden durcheinander?

Gibt ja eh nur dreieinhalb Möglichkeiten:

1 Du warst zu schnell und wurdest geblitzt > zahlen

2 Du warst nicht zu schnell und beide wurden geblitzt > nix zahlen

2.1 Spuren werden nicht getrennt überwacht > Bild wird aussortiert > nix zahlen

2.2 Spuren werden getrennt überwacht > nix zahlen

Zitat:

@Sentenced7 schrieb am 30. Oktober 2020 um 17:13:25 Uhr:

Kurze Frage....

Wenn ein Blitzer von der Polizei (großer grauer Kasten, ca. 1,2m breit, 1m hoch, sieht aus wie ein Anhänger, vorne blauer Streifen mit weißem Schriftzug "Polizei") an einer zweispurigen (in die selbe Richtung) Bundesstraße steht, wird der auch für beide Fahrstreifen separat eine Blitzanlage eingebaut haben oder?

Um mal auf die eigentliche Frage zurückzukommen. Die Spuren werden separat überwacht! Und das Ding weiss genau wer wo wie schnell gefahren ist.

Zitat:

@Sentenced7 [url=https://www.motor-talk.de/forum/frage-polizeiblitzer

Ich fuhr da nun mit 60 (bei erlaubten 70) km/h auf dem rechten Streifen, weil weiter vorn eh die Ampel rot war, als auf der linken Fahrspur von weiter hinten einer mit geschätzt 90 km/h angeflogen kam. Als wir auf gleicher Höhe waren, hat das Ding natürlich ausgelöst.

Das Blitzlicht kam aus meiner Sicht von der linken Ecke.

Danke für die Auskunft

Diese Geräte können Fahrzeuge über das gesamte Messfeld hinweg verfolgen, selbst bei Spurwechseln und zeitweiliger Verdeckung. Sofern du tatsächlich nicht zu schnell warst, sollte es also den anderen Fahrer treffen. Gut möglich, dass dein Auto auf dem Foto zu sehen ist, aber das beanstandete Fahrzeug wird beim Auswerten mit einem Rahmen markiert; Fehlzuordnungen sind selten.

Deine Antwort