ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Ford Focus ST Mk2 2,5L 5-Zyl Turbo - Fehlercode P0016

Ford Focus ST Mk2 2,5L 5-Zyl Turbo - Fehlercode P0016

Ford Focus Mk2
Themenstarteram 21. September 2021 um 20:40

Moin zusammen,

seit ca. 3 Wochen bin ich nun Besitzer eines Ford Focus ST, Mk II, 5 Zyl Turbo.

Ein Paar Eckdaten zum Auto:

- Größerer LLK

- HJS Downpipe, 200 Zeller

- Neuer Turbo (inkl. Getriebe und Kupplung, damals bei Ford gemacht)

- Beastfactory Blockmod inkl. Software Abstimmung von MTB, ca. 280/290 PS

- Hierbei auch Kopf geplant, Abgasgehäuseschrauben sowie Zahnriemen inkl. WaPu & co. neu gemacht

folgendes Problem:

Seit ca. 1.5 Wochen macht der nun Probleme, nunja wie es nunmal so ist, wenn man sich ein neues gebrauchtes KFZ holt..:

Der Motor hat erst die MKL angehabt ohne irgendwelche fehlerhaften Anzeichen, also bin ich erstmal normal nachhause gefahren. Mitten in der Fahrt ohne Beschleunigung nix, ganz normal auf der geraden auf ner Bundesstraße. Am nächsten Tag mal losgefahren zu nem Kollegen den auslesen. Auf der Fahrt dann angefangen im Leerlauf instabil zu laufen, Spritverbrauch steigt (mittlerweile bei normaler Fahrweise bei 20,2L/100km statt den üblichen 11). Kollege da, liest aus und meinte MAP Sensor, also Saugrohrdruck.. bla. Er löscht den Fehler, Auto läuft wieder normal, für 2 Tage.

Dann kommt das Fehlerbild mit dem schlechten laufen wieder. Er läuft also im Stand unruhig, hat nicht mehr die volle Leistung und ist bis 2500-3000 U/min kaum ansprechbar, also stottert.

Ich also nochmal hin ausgelesen, dieses mal Fehler P0016.

Also habe ich kurzerhand mal die beiden Nockenwellensensoren + den an der Kurbelwelle und den MAP Sensor neu gemacht. Kein Erfolg.

Zusätzlich hat er gelegentlich den Fehler MAF drinstehen, also Luftmasse irgendwas nicht korrekt.

Also habe ich mir einen neuen Luftmassenmesser eingebaut sowie sicherheitshalber mal neue Kerzen, neue Zündspulen. Auch keine Veränderung.

Ich muss dazu sagen, ich bin (weil ich auf das Wort vom Verkäufer getraut habe, mache ich übrigens nie wieder) ca. 1 Woche mit zu wenig Öl gefahren, also knapp unter Minimum.

Jetzt frage ich mich.. was kann das sein? Zahnriemen und co ist alles noch "recht frisch"

Haben alle Zylinder auf Kompression durchgemessen, weil wir erst die Vermutung hatten dass irgendeiner nicht mitläuft weil der so unsauber läuft..

Wieso ich einen neuen Thread aufmache? Irgendwie hat jeder nur die Kombination P0016 und P0017, aber niemand hat hier im Forum ein derartiges Problem wie ich es habe nur mit Fehler P0016.

Danke euch bereits vorab für die Hilfe!

Viele Grüße

Daniel

P0016
MAF
Ähnliche Themen
1 Antworten

Der Fehlercode P0016 sagt aus das die Steuerzeiten vom Zahnriemen nicht stimmen ... dafür kommen als erstes tatsächlich falsche Steuerzeiten in Frage. Wann wurde der Motorumbau gemacht, vor kurzem? Warts du das selber?

Bevor man etwas anderes macht sollte man die Steuerzeiten prüfen und richtig einstellen. Das ist aber sehr aufwendig dafür muss der Motor teilweise zerlegt werden, u.a muss der Ventildeckel ab damit man das Spezialwerkzug anbauen kann.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Ford Focus ST Mk2 2,5L 5-Zyl Turbo - Fehlercode P0016