ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Ford F-150 5.0 V8 Bj. 93 läuft nur auf 4 Zylindern

Ford F-150 5.0 V8 Bj. 93 läuft nur auf 4 Zylindern

Ford F-Series
Themenstarteram 11. Juni 2020 um 20:19

Hallo,

Ein guter Freund von mir hat sich vor ein paar Wochen einen Ford F-150 5.0 V8 Baujahr 1993 gekauft und der Motor läuft seit einigen Tagen falls er anspringt nur noch auf 4 Zylindern.

Wir haben die Zündkerzen schon getauscht und Zündfunke ist auch da. Der Zündverteiler sieht auch in Ordnung aus (kappe wurde anscheinend mal getauscht, sieht noch nicht alt aus)

Heute haben wir den Benzindruckregler gewechselt, seit dem sieht es so aus als würde er wieder auf allen Zylindern laufen wenn man gas gibt, im Standgas aber noch immer nur auf 4.

Zusätzlich tropft unterm Auto irgendwo Benzin, aber nur sobald der Motor dreht, nur mit Zündung ein (Kraftstoffdruck vorhanden) tropft nichts. Wir sind uns nicht sicher ob es nicht unverbranntes Benzin ist das aus dem Auspuff tropft (Auspuff ist sehr undicht, wird die nächste Baustelle ;)).

Die Zylinder die nicht laufen sind immer 2,3,6 und 7 (pro Bank die inneren 2)

Ich hoffe jemand kennt evtl. das Problem und kann uns weiterhelfen.

Danke im vorraus

LG Manuel

Ähnliche Themen
4 Antworten

Ich habe das jetzt am ehesten ein Elektrik und nicht Benzin Problem. Was für einen Vergaser hat er da? Ich würde die Kabel tauschen und auch die Kontakte sorgfältig prüfen reinigen manchmal ist das alles wie verhext wann meint der Funke ist da ist alles sauber trotzdem läuft die Karre nicht und wenn man das wechselt war sie auch nicht viel Geld kostet plötzlich läuft alles wie geschmiert. Aber vielleicht hat jemand mit dem Ford hier eine andere Erfahrung gemacht. Selber wie gesagt habe ich keine Ford.

Themenstarteram 12. Juni 2020 um 9:01

Danke für die Antwort.

Der Motor hat keine Vergaser sondern ist ein Einspritzer (Saugrohreinspritzung).

Elektrik wurde anscheinend vom Vorbesitzer einiges erneuert (sieht neu aus) wie Drosselklappen Potentiometer, Leerlaufsteller, Hallgeber.

Es wurde auch ein zweites neues Steuergerät mitgegeben, das haben wir auch testweise getauscht, hat aber keinen Unterschied gemacht.

Danke

LG Manuel

Hallo,

ich kenne die Ford Einspritzung nicht, aber schau mal, ob die Einspritzventile nicht einen Zentralstecker auf dem Weg zum Steuergerät haben. Wenn es da zu Korrosion kommt, stimmt die Einspritzmenge nicht mehr..

Wichtig! wenn du mit Kontaktspray arbeitest, dass musst du nach einiger Zeit wieder raus spülen, da es sonst langfristig die Kontakte selbst angreift.

Grüße

Chris

Themenstarteram 12. Juni 2020 um 19:13

Danke für den Tipp, werden wir uns die nächsten Tage mal ansehen. Die Stecker die wir gesehen haben haben aber eigentlich alle recht gut ausgeschaut.

Eingespritzt wird aber auf allen Zylindern da die Zündkerzen nass waren, könnte aber natürlich einfach die falsche Menge sein.

Danke

LG Manuel

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Ford F-150 5.0 V8 Bj. 93 läuft nur auf 4 Zylindern