ForumMk3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Focus RS Spoiler eintragungsfrei einbauen?

Focus RS Spoiler eintragungsfrei einbauen?

Ford Focus Mk3
Themenstarteram 30. Juli 2020 um 5:54

Hey! Fahre eine Focus mk3 DYB Baujahr 2018 als Stline mit dem 1.5 Eco Boots mit 134kw (182ps) und habe hier einen originalen Focus mk3 RS Spoiler rumliegen und finde den ganz schick und will wissen ob ich den einfach draufhauen kann, weil es sind ja die selben anschraubpunkte und ich muss nichts verändern. Und wenn einer von euch den eingebaut und eintragen lassen hat wieviel kostet mich das den bei der Dekra? Was für ein Abnahme verfahren wird da verwendet ?

 

Mit freundlichen Grüßen Nils :)

Asset.JPG
Ähnliche Themen
1 Antworten

Hallo Nils, warum schmeisst Du das Ding nicht einfach ins Auto und

fragst beim TÜV,DEKRA oder wo Du sonst hinfährst?

Die Leute da können Dir genau sagen, was geht und Was nicht.

Und Du erfährst sofort was eventuelle Eintragung (Umbauabnahme)

kosten könnnte.

Mir wurde bei einer Unfallrep. ein falscher Frontschutzbügel verbaut.

Der Toyota TÜV (Küs) wollte gleich meine Schilder kratzen,

Betriebserlaubnis usw. Ich bekam keine Abnahme.

Da bin ich zum TÜV-Rheinland in Berlin gefahren und habe mein

Problem erklärt (es gibt den originalen Frontschutz nicht mehr)

Da hat der TÜV eine Umbauabnahme vorgeschlagen und durchgeführt.

Diese muß nur Beim Verkauf eingetragen werden.....

Vielleicht...........Viel Glück.....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Focus RS Spoiler eintragungsfrei einbauen?