ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Felgenschutz für die Krallen? Reifenmontiergerät

Felgenschutz für die Krallen? Reifenmontiergerät

Themenstarteram 27. Mai 2021 um 19:44

Seit ein paar Jahre benutze ich ein Zipper ZI-RMM95 Montiergerät - das klappt gut aber ab 19" kann ich nicht mehr von Aussen die Alufelgen spannen.

Es gibt natürlich die innere Krallen - OK für Stahlfelgen aber für Alus nicht so gut - das wird Spuren hinterlassen.

Gibt es etwas was man über die Krallen ziehen kann, was die Alus nicht beschädigt? So etwas aus PU vielleicht?

Die Felgenschutz für die Haken gibt es günstig und natürlich habe ich ein paar Sätze - aber ich kann nichts für die innere Krallen finden.

Ähnliche Themen
4 Antworten

Selber machen, aus den Flanken eines alten Reifen schneiden.

Ich käme jetzt auch eher auf selbst machen. War grad beim Gedanken beim alten Fahrradschlauch, Kinderfahrrad oder so,. oder zurecht schneiden.

Ich käme eher auf den Gedanken dies zu unterlassen, weil ab 19 Zoll wesentlich höhere Kräfte auftreten als bei kleineren Durchmessern.

Wenn die Felge dann vom selbstgebasteltem Schutz abgerutscht ist würde ich eine innen verkratzte oder beschädigte nicht mehr wollen.

Nicht umsonst kosten die Montiermaschinen

heutzutage ein vielfaches !

Ich sehe das genauso wie Stuntman Bob

 

Dennoch als Tip von mir:

Google mal nach Filz Klebeband.

Das benutze ich bei neuen NFZ bzw. AGRAR Felgen als Lackschutz.

Einfach vor jedem Felgenspannen ein streifen auf die Spannfläche und fertig.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Felgenschutz für die Krallen? Reifenmontiergerät