ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Fahrleistung Vario-Finanzierung

Fahrleistung Vario-Finanzierung

Themenstarteram 7. Februar 2021 um 10:07

Hallo,

ich habe eine Frage, die mir bisher noch keiner richtig beantworten konnte bzw bin ich auch nicht wirklich aus den AGBs schlau geworden.

Wir wollen für mein Mann ein neues Auto (Zweitwagen) kaufen, da mit Nachwuchs sein altes zu klein geworden ist (A1). Da er aktuell noch in Elternzeit ist, mind. 7 Monate, max. 15 Monate und er zu 90% auch nicht zu seinem alten AG zurück kehren wird, haben wir natürlich die Problematik welche Laufleistung geben wir an. Unsere Überlegung war mit 15.000km müsste er gut hinkommen.

Laut Angebot und auch üblich sind ja 2.500km nach oben und unten drin. Mehr- und Minder-km wird mit jeweils 0,10 angesetzt. Würde ja bedeuten, dass wenn ich 10.000km anstatt 15.000km wähle und auf 15.000km komme, ich worst-case 250€ (vermutlich pro Jahr?!) nachzahlen müsste, oder? Was ja definitv günstiger wäre, oder?

Wie wäre es wenn ich am Ende die Kaufoption ausübe - werden dann die KM überhaupt betrachtet? Dann lege ich mir doch lieber die Differenz zwischen den zwei Raten auf die Seite.

Es tut mir leid für diese dusselige Frage. Ich hoffe ihre könnt mir trotzdem weiter helfen.

Herzlichen Dank und schönen Sonntag!

Ähnliche Themen
9 Antworten

Wenn du/ihr das Auto am Ende kaufen wollt dann spielt der km stand keine Rolle.

Je höher die jährliche laufleistung desto niedriger der Restwert und umgekehrt.

Themenstarteram 7. Februar 2021 um 10:48

Zitat:

@sharock22 schrieb am 7. Februar 2021 um 10:22:40 Uhr:

Wenn du/ihr das Auto am Ende kaufen wollt dann spielt der km stand keine Rolle.

Je höher die jährliche laufleistung desto niedrigem der Restwert und umgekehrt.

Bedeutet das dann, dass der im Vorfeld festgeschrieben Kaufpreis auch höher sein könnte oder ist der „fest“ fest?

Ja der Kaufpreis am Ende variiert.

Ich nenne jetzt mal erfundene Zahlen ok.

Kaufpreis nach Rabatt:

20.000€

Restwert/Kaufpreis nach 36 Monaten und 30.000 km 10.000€

 

Restwert/Kaufpreis nach 36 Monaten und 45.000 km 8000€

 

Natürlich geht das auch mit 48 Monaten und km x usw.

Das müsst ihr dann für euch individuell ausrechnen lassen.

 

Geh mal auf meinauto.de da kannst schon mal grob schauen.

Konfigurier dein Auto mit ner vario und dann schiebst den km Regler hin und her dann siehst wie die raten steigen und der Restwert sinkt.

Meinauto war jetzt nur ein Beispiel da gibts viele Seiten :)

Die Schlussrate ist fest nachdem du den Vertrag unterschrieben hast. Da wird nix bewertet. Die Mehrkilometer werden nur interessant, wenn du den Wagen nicht übernimmst.

Deine Rechnung ist aber seltsam. 10.000 Kilometer p.a. im Vertrag und 15.000 Kilometer p.a. fahren sind nach üblichen drei Jahren 15.000 Kilometer über Vertrag. 2.500 Kilometer abziehen bleiben 12.500 Kilometer über, sind dann 1250 Euro. Deine Rechnung würde nur bei einem Jahr funktionieren und nur ein Jahr wäre sehr teuer.

Themenstarteram 7. Februar 2021 um 18:36

Stimmt danke, auf den Denkfehler habe ich gewartet. ??

Ich komm irgendwie nicht drauf.

Wollt ihr den Wagen kaufen oder abgeben?

Oder wisst ihr es noch nicht?

Themenstarteram 8. Februar 2021 um 9:39

Zitat:

@sharock22 schrieb am 7. Februar 2021 um 19:04:00 Uhr:

Ich komm irgendwie nicht drauf.

Wollt ihr den Wagen kaufen oder abgeben?

Oder wisst ihr es noch nicht?

Wir wissen es noch nicht. Wir tendieren aber mehr zum Kauf im Anschluss.

Könnt ihr das überhaupt aussuchen? Schau mal im Vertrag ggf. steht da nur Schlußrate 15.000.

Themenstarteram 8. Februar 2021 um 17:23

Zitat:

@Laemat schrieb am 8. Februar 2021 um 17:13:38 Uhr:

Könnt ihr das überhaupt aussuchen? Schau mal im Vertrag ggf. steht da nur Schlußrate 15.000.

Ja, das könn(t)em wir raussuchen. Haben wir derzeit und würden es auch jetzt wieder so machen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Fahrleistung Vario-Finanzierung