ForumPflege anderer Bereiche
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflege anderer Bereiche
  6. Endrohre innen reinigen

Endrohre innen reinigen

Themenstarteram 21. April 2020 um 16:03

Hallo zusammen,

bei mir hat sich leider etwas von der Auspuffmontagepaste bis hinten durchgeschummelt. Jetzt wo das Zeug fest ist, lassen sich die Brocken zwar mit dem Fingernagel entfernen, nur bleiben diese hellen schlieren. Meint ihr da kann man vorsichtig mit den Stahwolle Topfreiniger ran? Evtl. hat auch jemand einen anderen Vorschlag?

Beste Grüße

Endrohre1
Endrohre2
Ähnliche Themen
13 Antworten

Deine Sorgen möchte ich haben......

Nitroverdünnung!

Themenstarteram 21. April 2020 um 20:25

@stinni

Na ob ich nun Frage wie ich eingebrannte Flecken von den Felgen bekomme oder sowas, macht bei mir keinen Unterschied. Zu Erklärung, der Auspuff war teuer, ist Nagelneu und das kleine Malheur sieht Kacke aus.

Trotzdem Danke für den Tip!!!

mit Nitroverdünnung im Auspuff hätte ich kein Problem, außen schon, aber ich denke das ist nach 2000 KM auch von allein verschwunden

Themenstarteram 21. April 2020 um 21:17

Alles klar, Danke dir!!!

Zitat:

@b00nzky schrieb am 21. April 2020 um 21:17:07 Uhr:

Alles klar, Danke dir!!!

Im ersten Moment als ich dein "Problem" las dachte ich "da hat jemand Corona Langeweile :D.

Wenn es mein Problem wäre, ich hätte das selbe Problem ;), mich würde es auch stören,sollen die anderen doch reden :D ;).

Stahlwolle "0000" damit sollte es gehen ;).

Greift nur die Oberflächlichen "Verunreinigungen" funkt auch auf Glas ohne zu verkratzen ;)

Themenstarteram 23. April 2020 um 21:19

@carkosmetik

Danke für den Tip

@stinni

Der Nitroverdünner hat schon mal nicht funktioniert.....

Zitat:

@carkosmetik

Danke für den Tip

 

@stinni

Der Nitroverdünner hat schon mal nicht funktioniert.....

Für Nitroverdünnung ist es bereits zu sehr ausgehärtet (wenn man weis wie GUM gum oder wie das Zeugs heist funktioniert ;).

Hier kann man nur mechanisch ran (Hammer und Meißel :D Spaß ) Stahlwolle ist Kraftvoll und auch schonend,achte nur auf die "0000" Nullen ;)

Zitat:

@carkosmetik schrieb am 23. April 2020 um 21:43:14 Uhr:

Zitat:

@carkosmetik

Danke für den Tip

@stinni

Der Nitroverdünner hat schon mal nicht funktioniert.....

Für Nitroverdünnung ist es bereits zu sehr ausgehärtet (wenn man weis wie GUM gum oder wie das Zeugs heist funktioniert ;).

Hier kann man nur mechanisch ran (Hammer und Meißel :D Spaß ) Stahlwolle ist Kraftvoll und auch schonend,achte nur auf die "0000" Nullen ;)

Man könnte auch noch eine Messingrundbürste im Dremel versuchen, ich vermute aber das alle mechanischen Versuche mehr kaputt machen wie ganz.

Zitat:

@stinni schrieb am 21. April 2020 um 17:00:36 Uhr:

Deine Sorgen möchte ich haben......

Nitroverdünnung!

Vielleicht sollte er einen Kaminkehrer anrufen :D.

Themenstarteram 1. Mai 2020 um 18:08

Die Stahlwolle mit den vier Nullen hat sehr gut geholfen, kein Schornsteinfeger nötig!

Zitat:

@b00nzky schrieb am 1. Mai 2020 um 18:08:34 Uhr:

Die Stahlwolle mit den vier Nullen hat sehr gut geholfen, kein Schornsteinfeger nötig!

Gerne ! ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen