ForumFox
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. elek. Spiegel einbau. beheizung geht nicht.

elek. Spiegel einbau. beheizung geht nicht.

VW Fox 5Z
Themenstarteram 24. November 2020 um 10:57

Hallöchen,

 

und zwar habe ich folgendes Problem:

 

Ich habe bei meinem Fox elektrisch verstellbare spiegel mit Heizung nachgerüstet...

Hatte dafür nähmlich die Kabelbäume in den Türen getauscht dazu das Bedienteil und gebrauchte Aussenspiegel. Habe diese ausgiebig getestet... läuft. Aber die Heizung von beiden Spiegeln geht nicht. Hatte auch dies mit einem Netzgerät überprüft und funktionierten .

Strom und Spannung gemessen: Nichts...

Heckscheibenheizung zuschalten hat auch nicht geklappt.

Nun zur Frage: habe ich was übersehen? Die Kabelbäume sind original und alle benötigten Stecker sind auch da. Laut Schaltplan hat die Spiegelverstellung nichts mit den Bordnetzsteuergerät zu tun. Wie es bei der Beheizung läuft weis ich nicht. Die Sicherung 20 ist auch eingesetzt... 5A

Oder ist die Beheizung mit abgesichert auf die Heckscheibe? Aber diese geht ja...

 

Habt ihr ideen? Ich hoffe ihr könnt mir helfen

 

Es handelt sich um einen 1.4er Baujahr 2006

Motorcode BKR

 

LG

Der foxgeist

Ähnliche Themen
7 Antworten

Zitat:

@Talker1111 schrieb am 13. Juni 2020 um 12:31:35 Uhr:

......

Die Spiegelheizungen werden vom Bordnetzsteuergerät (BNS) über Sicherung 20 (5A) versorgt.

Die Kabel für die Heizung kommen vom Stecker J (T6ad) des BNS.

(s. Bild => https://www.motor-talk.de/.../...eraet-fuer-bordnetz-2-i209232177.html )

.....

Wird der Sicherungsplatz 20 denn überhaupt mit Spannung versorgt ?

Das bloße Einsetzen einer Sicherung nützt da nichts.

Und wenn Du die originalen Türkabelbäume verlegt hast, wo hast Du denn dann die Kabel für die Heizwiderstände (weiß bzw. weiß/gelb und braun f. Masse) angeschlossen?

Die sind doch mit in die 21-fach Stecker in den Türen eingebunden.

Themenstarteram 24. November 2020 um 12:53

Zitat:

@Talker1111

 

Wird der Sicherungsplatz 20 denn überhaupt mit Spannung versorgt ?

 

Das werde ich heute abend prüfen...

 

Und wenn Du die originalen Türkabelbäume verlegt hast, wo hast Du denn dann die Kabel für die Heizwiderstände (weiß bzw. weiß/gelb und braun f. Masse) angeschlossen?

Die sind doch mit in die 21-fach Stecker in den Türen eingebunden.

Da gab es am Spiegel diesen 2pol stecker und am kabelbaum auch. Diese hab ich verbunden...

Also ein 1:1 austausch. Und alles geht bis zum Anschlussblock an der A-Säule. Ob es von da eine Verbindung zum BNSG gibt. Keine Ahnung.

Ich werde mir das heute abend mal anschauen

 

LG

IMG_2020-11-24_12-52-13.jpeg
Themenstarteram 25. November 2020 um 15:31

So habe jetzt alles gecheckt. Spannung liegt an Sicherung 20 an.

Die Verbindung vom Spiegel zum Steuergerät ist auch bis zum T6ad-Stecker vorhanden.

Könnte es am Steuergerät liegen? Ich meine es gibt ja diese Austattungvarianten... High End,Medium und Low?

Bei mir ist es das 6Q1 937 049 D. Würde es was bringen dies zu tauschen? Zu einem 6Q0 937 049 D?

Oder muss die "Spiegelheizfunktion" erst freigeschaltet werden? Ich bin da überfragt...

Und aus einem Beitrag von @charlyschrauber geht hervor das ein Klicken zu hören ist wenn die Beheizung eingeschaltet wird. Könnte es sein das ein Relais im Relaiskasten fehlt welches dann schaltet?

Im Stromlaufplan ist aber kein Relais verzeichnet. Bei der Heckscheibenheizung ist auch aus der Richtung was zu hören...

Ich komme einfach nicht weiter :(

Habt ihr noch andere Ideen?

LG

Der Foxgeist

Bnsg
Relaiskasten
Sicherungskasten
+1

Zitat:

@foxgeist schrieb am 25. November 2020 um 15:31:56 Uhr:

....

Oder muss die "Spiegelheizfunktion" erst freigeschaltet werden? Ich bin da überfragt...

.....

Wie lautet denn die Codierung deines BNSG (STG 09) ?

Themenstarteram 25. November 2020 um 21:04

Zitat:

 

Wie lautet denn die Codierung deines BNSG (STG 09) ?

Ich hab keine Ahnung... hab nen foto vom BNSG gemacht ist das aussagekräftig?

 

LG

 

Der foxgeist

 

Ne, Du musst schon mit VCDS oder vergleichbar das Steuergerät 09 auslesen.

Das sieht dann ungefähr wie folgt aus:

Adresse 09: Zentralelektrik Labeldatei: DRV\6Qx-937-049-C.lbl

Teilenummer: 6Q1 937 049 D

Bauteil: 0000 BN-SG. 1S34

Codierung: 24588

Betriebsnr.: WSC 00000

VCID: 3C7087622C3C41DE62-5170

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

Themenstarteram 29. November 2020 um 15:53

Hallo,

hat ne weile gedauert und zwar habe ich mir mal ein VCDS Adapter ausgeliehen.

 

Habe dann rumcodiert in der Zentralelektrik 09 und bin fündig geworden... habe nun die Heizung aktiviert und siehe da:

Es geht :)

Es klickt beim Schalten am Hebel und die Spiegel werden warm.

War also im BNSG deaktiviert.

Danke @Talker1111 für deine Hilfe

 

LG

der foxgeist

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. elek. Spiegel einbau. beheizung geht nicht.