ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Einbau Maderschutz

Einbau Maderschutz

Themenstarteram 25. März 2021 um 18:18

Hallo,

wenn jetzt ein Marderschutz eingebaut werden soll, mit Hochspannung und Ultraschall, muss die Batterie dabei abgeklemmt werden?

Wenn ja fahre ich zum Ford Händler. Wenn nein zu einer freien Werkstatt.

Ähnliche Themen
7 Antworten

Gute Entscheidung. :)

Zitat:

@Blade 1.8 schrieb am 25. März 2021 um 18:18:02 Uhr:

Hallo,

wenn jetzt ein Marderschutz eingebaut werden soll, mit Hochspannung und Ultraschall, muss die Batterie dabei abgeklemmt werden?

Wenn ja fahre ich zum Ford Händler. Wenn nein zu einer freien Werkstatt.

Nein die braucht nicht abgeschlossen werden

 

Nein die braucht nicht abgeschlossen werden

Was muss nicht abgeschlossen werden? Haus, Wohnung, Auto? Versteh ich nicht:D:cool:

Wir fuhren einen Scenic 2 . Aufgrund von Marderbiss und einem Spiegelei auf dem Motorblock

haben wir beim neuen Scenic 3 Baujahr 2015 in der Renault Werkstatt direkt einen elektr. Marderschutz einbauen lassen. Der ist beim Öffnen der Haube sichtbar und ein kleines rotes Licht blinkt.

Helfen??? tut er nicht. Wir finden immer noch ab und an Federn von Fellreste im Motorraum.

Fahrzeug steht unter einem Carport im Wohngebiet.

Zitat:

@Ziachspieler schrieb am 26. März 2021 um 08:15:01 Uhr:

 

[/quote

Nein die braucht nicht abgeschlossen werden

[/quote

Was muss nicht abgeschlossen werden? Haus, Wohnung, Auto? Versteh ich nicht:D:cool:

Es war ja die Frage wegen der Batterie oder nicht ???

Zitat:

@Scenicdrei schrieb am 26. März 2021 um 10:28:49 Uhr:

Wir fuhren einen Scenic 2 . Aufgrund von Marderbiss und einem Spiegelei auf dem Motorblock

haben wir beim neuen Scenic 3 Baujahr 2015 in der Renault Werkstatt direkt einen elektr. Marderschutz einbauen lassen. Der ist beim Öffnen der Haube sichtbar und ein kleines rotes Licht blinkt.

Helfen??? tut er nicht. Wir finden immer noch ab und an Federn von Fellreste im Motorraum.

Fahrzeug steht unter einem Carport im Wohngebiet.

Welches System wurde denn verbaut?

Ultraschall oder Hochspanungsplatten oder ein kombiniertes System?

Effektiv sind wohl nur die Hochspannungsplatten und vor dem Einbau ist eine ausgiebige Motorwäsche Pflicht um die Gerüche „vom Rivalen“ zu entfernen.

Themenstarteram 26. März 2021 um 16:23

Danke euch für die Antworten. Dann überlege ich mal wo ich hinfahre.

Deine Antwort
Ähnliche Themen