ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. E46 320D Leistungsverlust

E46 320D Leistungsverlust

BMW
Themenstarteram 13. April 2020 um 2:23

Hallo ich habe einen 320D Automatik von 2002 , seid paar Tagen hab ich nun ein Problem mit der Leistung ... Manchmal zieht der sofort und Leistung ist da aber manchmal hab ich einfach keine Leistung und er muss kämpfen....damit der beschleunigt,.bergauf muss ich entweder in s gehen oder manuell schalten damit der überhaupt einen Berg hoch kommt...bei 180 ist aber auch Schluss mehr schafft er nicht mehr...agr ist auch sauber gemacht worden, Schläuche sind soweit auch ok und Turbolader arbeitet auch normal , er qualmt nicht etc ...Luftmassen Sensor arbeitet auch normal , rohre zum turbo wie agr kühler sind auch neu, vielleicht liegt es an den Injectoren ? Beim erneuern der diesel rückführungs Schläuche ist aufgefallen das bei Injector 1 und 4 ziemlich viel diesel austrat

Ähnliche Themen
8 Antworten

Auslesen erstmal

Ja, auslesen, aber bitte mit was ordentlichen, wie INPA, Bosch KTS, BMW-Tester, Gutmann und nicht mit so einem OBD-Universalgerät

Themenstarteram 13. April 2020 um 14:56

Hab ich Fehler Code war nur wegen der Klima sonst nichts

Themenstarteram 13. April 2020 um 14:57

Das sind die Werte vom.tubro

Screenshot-20200413-144939-bimmer-tool-lite
Screenshot-20200413-144909-bimmer-tool-lite

Das nichts im Fehlerspeicher steht heißt wahrscheinlich nur, dass die App nichts taugt. Wenn man mit einem vernünftigen Tool auslesen würde, sähe es wahrscheinlich anders aus.

Entweder mit einem vernünftigem Tool auslesen, dann kann man gezielt Fehlersuche machen.

Ansonsten kann man nur raten und auf Verdacht tauschen, was meistens teurer kommt. Wenn aus den Injektoren zuviel Sprit austritt müssen sie getauscht werden. Was sonst noch defekt ist, kann man danach raten.

Themenstarteram 13. April 2020 um 15:57

Lader Regelung steht da nun

Screenshot-20200413-155327-bimmer-tool-lite

Das unterscheidet nun einmal ein vernünftiges Diagnosegerät von einer App.

Bei einem richtigen Tester steht da z.B. Ladedruckregelung, positive Regelabweichung, Ladedruck zu niedrig.

Damit kann man was anfangen. Aber nur mit Laderegelung als Fehler. Was ist denn mit der Laderegelung?

Außerdem kann man nicht sicher sein, ob wirklich alle Fehler angezeigt werden oder nur die Hälfte, weil die App nicht alle Fehler kennt. Ich denke ein vernünftiges Diagnosegerät würde da deutlich mehr Text ausspucken.

Facelift? Ist es so, als würde der Turbo nicht mitarbeiten und der motor ist auf sich alleine gestellt...?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. E46 320D Leistungsverlust