ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Dachbox auf F34 (ohne Reling)

Dachbox auf F34 (ohne Reling)

BMW 3er F34 GT
Themenstarteram 17. Febuar 2020 um 17:48

Hallo,

 

Ich bin kurz davor mir einen 3er GT zu kaufen. Allerdings bräuchte ich wahrscheinlich einmal im Jahr eine Dachbox. Und da der F34 keine Dachreling hat, müsste ich die Dachbox ohne eine solche montieren.

 

Thule bietet solche Halterungen an, habe aber schlechte Erfahrungen damit auf einem Auto gemacht: habe an unserem Alfa eine Delle am Dach entdeckt die von genau dieser Halterung stammt. Aber war auch eher eine Amateur-Werkstadt...

 

Nun meine Frage: Wenn ich eine Dachbox bei BMW hole (und die auch dort montieren lasse) müsste das doch ausgeschlossen sein? Die werden wohl kaum etwas anbieten, was dem Lack schadet.

 

Hat jemand Erfahrung? Mit oder ohne Dellen nach Dachbox-Montage ohne Reling?

 

LG

Maheu

Ähnliche Themen
13 Antworten

Ich hab einen F34 und nutze ein paar mal im Jahr die Dachgepäckträger (BMW Grundträger abschließbar 3er F30 F34GT M3 F80) und Dachbox (BMW Dachbox 320) von BMW.

Montage ist einfach wenn man zu zweit ist. Alleine geht es auch wenn man es schonmal gemacht hat.

Keine Beschädigung am Dach und oder Auto.

Du hast aber die Regling oder? Für den f30/31 ohne diese Regling bietet BMW nichts an und es wäre komisch, jetzt vor dem Ende der f Reihe sowas auf den Tisch zu legen. Alte Modelle ohne Regling haben noch diese Taschen, wo ein blenddeckel drauf ist. Aber ganz ohne System bietet bmw die nur den Einbau dieser Regling an.

Ich hatte das selbe Problem. Bmw hat mir diesen Einbau angeboten:-) glaub 600 Chf nur die Teile. Einbau wurde noch garnicht eingerechnet.

Habe mir dann von LP die Träger organisiert. Die Füsse dann aber durch selbstgefräste ausgetauscht aber trotzdem nicht getraut zu benutzen. Genau aus seinem Grund. Hab sie dann weiter verkauft und sind ohne Box in Urlaub gefahren.

Ich hab die Klappen im Dach, Reling gibts doch nicht beim F34 oder?

Klappen auf, Grundträger ( BMW Nummer 82712361814) aufsetzen festschrauben abschließen fertig.

Nur bei der ersten Installation, wenn die Breite eingestellt werden muss, gibt es die Möglichkeit, wenn dies alleine gemacht wird, das Dach zu beschädigen. Darum erst Installation zu zweit. Wer es danach hin bekommt das Dach alleine beim aufsetzen zu beschädigen sollte es halt zu zweit machen. Oder es bei BMW machen lassen, der bekommt aber dan die Dachbox auch nicht beladen ohne das Dach zu beschädigen.

Themenstarteram 17. Febuar 2020 um 19:31

Hallo nochmal.

 

Zitat:

@michel_ schrieb am 17. Februar 2020 um 18:17:30 Uhr:

Ich hab einen F34 und nutze ein paar mal im Jahr die Dachgepäckträger (BMW Grundträger abschließbar 3er F30 F34GT M3 F80) und Dachbox (BMW Dachbox 320) von BMW.

Montage ist einfach wenn man zu zweit ist. Alleine geht es auch wenn man es schonmal gemacht hat.

Keine Beschädigung am Dach und oder Auto.

Und wie ich annehme, ohne sichtbaren Schaden am Dach? Danke für die Info.

 

Zitat:

@SauseBraus80 schrieb am 17. Februar 2020 um 19:12:29 Uhr:

Du hast aber die Regling oder? Für den f30/31 ohne diese Regling bietet BMW nichts an und es wäre komisch, jetzt vor dem Ende der f Reihe sowas auf den Tisch zu legen. Alte Modelle ohne Regling haben noch diese Taschen, wo ein blenddeckel drauf ist. Aber ganz ohne System bietet bmw die nur den Einbau dieser Regling an.

Soweit ich weiß, gibt's den F34 (Gran Turismo) nur ohne Reling.

 

LG

Maheu

 

Themenstarteram 17. Febuar 2020 um 19:40

Danke michel_ für deine Erläuterungen.

Maheu,

hast du diese Klappen im Dach?

Themenstarteram 17. Febuar 2020 um 20:06

Ich habe den Wagen noch nicht. Ist in Planung.

Natürlich hat der F34 solche Klappen im Dach. Ist genauso wie bei der F30 Limo.

Themenstarteram 17. Febuar 2020 um 21:05

Stellt sich noch die Frage, warum mann dann überhaupt eine Reling benötigt?

Ja dann brauchst du einfach keine. Punkt.

 

Nicht alle f30/31 haben diese Klappe. Darauf habe ich schon geachtet als es bei mir ein Thema war.

Zitat:

@Maheu81 schrieb am 17. Februar 2020 um 21:05:16 Uhr:

Stellt sich noch die Frage, warum mann dann überhaupt eine Reling benötigt?

Ähm, was meinst du damit? Brauchst doch keine Reling. Einfach passende Dachgrundträger in die Aufnahmen unter den Klappen und darauf dann die Dachbox befestigen.

Themenstarteram 18. Febuar 2020 um 0:27

Ich dachte halt immer, dass Dachbox ohne Reling irgendwie immer die kompliziertere Variante sei. So nach dem Motto: kriegt man hin aber mit Reling wär's einfacher.

 

Lag wohl auch daran, dass der oben beschriebene Alfa KEINE Klappen hatte.

 

Fazit: Reling und Klappen sind beide gleich gut (bei BMW).

 

Vielen Dank für die schnelle Hilfe.

 

LG

Maheu

 

 

 

Hier ein Bild vom F34 Bj.03-2018 mit BMW-Grundträgern (82712361814) und meiner Modular-Box. Wenn die Grundeinstellung der Träger einmal gemacht ist dauert der Aufbau auf das Dach 5 min. Die Box mit den Klemmsteinen dann noch in die Nut der Träger schieben und alles ist fertig. Zusammen gefühlte 10 min Arbeit. Mache ich 2 bis 3 mal pro Jahr.

F34-grundtraeger
Deine Antwort
Ähnliche Themen