ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Corsa C Kupplung kein Gefühl, trennt nicht. Fahren nicht möglich.

Corsa C Kupplung kein Gefühl, trennt nicht. Fahren nicht möglich.

Opel Corsa C
Themenstarteram 23. Juni 2020 um 19:20

Hallo an alle hab mir ein Corsa C 1.0 zugelegt.

Alles war in Ordnung.

Der Wagen ließ sich super fahren keinerlei Probleme bisher.

Dann bin ich liegengeblieben da ich keine Gänge mehr einlegen konnte.

Ab zu Werkstatt.

Die haben die kupplung entlüftet danach funktioniert alles wieder wie vorher.

Kupplung trennte wieder.

Knapp 100km gefahren dasselbe Spiel nochmal.

Verliert leicht Bremsflüssigkeit sieht aus wie am Getriebeglocke.

Was muss ich alles machen lassen?

Wird das ein teurer Spaß?

Lohnt sich das überhaupt das Auto ist aus 2002.

Fast 200.000km runter.

Kann leider keine Auskunft geben wann, der vorbesitzer kupplung erneuert hat wenn überhaupt.

 

Danke für ihr Verständnis.

Mfg

Ähnliche Themen
9 Antworten

Gibt 3 Möglichkeiten:

Geberzylinder, Nehmerzylinder (im Getriebe), oder die Leitung irgendwo undicht.

Genau kontrollieren wo es feucht ist, dann hast du das Leck gefunden.

Wennst Pech hast ist es der Nehmerzylinder, dann muss das Getriebe runter.

Themenstarteram 23. Juni 2020 um 22:46

Ich habe heute folgendes probiert.

Motor starten und 10x Kupplung pumpen.

Siehe da kupplung hatte wieder Druck, ich konnte wieder fahren.

Kupplung scheint sonst in Ordnung zu sein.

Kein durchrutschen, kein rupfen kein gar nix.

Nur kein Druck, und dadurch ist schalten nicht möglich.

Nehmerzylinder wäre teuer ? Muss kupplung mit getauscht werden ?

Sagen wir mal so. Das Getriebe muss raus um den Nehmerzylinder zu wechseln. Und bei 200 Km wird die Kupplung nicht mehr die Beste sein...

 

Also sinnvollerweise sollte sie mitgewechselt werden.

 

Ob es sich lohnt musst du wissen was dir das Auto wert ist.

Themenstarteram 4. Juli 2020 um 10:07

So Kupplung wurde samt Ausrücklager und Nehmer sowie geberzylinder gewechselt.

Jetzt funktioniert es einwandfrei.

Der Spaß hat mich 840€ gekostet.

Themenstarteram 4. Juli 2020 um 10:07

Hauptsache das Auto fährt wieder.

Danke für eure Tipps und Antworten.

Nach 200.000 km und 18 Jahren darf so etwas schon sein. Ist normaler Verschleiß.

Themenstarteram 10. Juli 2020 um 0:20

Mal ne dumme Frage will keinen neuen Beitrag öffnen.

Hab nur ne Frage.

Ich fahre relativ viel im Jahr um die 25.000km meistens Autobahn.

Hab 5w40 drin da mein Corsa ca. 1Liter pro 1000km verbraucht.

Wäre es sinnvoll auf 10w40 oder sogar 15w40 umzusteigen?

Ist dickeres Öl besser für die Schmierung und Langstrecken geeignet?

Danke

Grundsätzlich:

 

Also 10W40 braucht bei kalten Temperaturen länger um den Motor zu durchölen.

Also auf der AB bringt es dir nix. Da auch 40iger Öl.

 

Aber:

Wenn dein Motor eine Steuerkette hat - ganz klares Nein.

 

Wenn er einen Zahnriemen hat kann man es einfüllen, aber besser als 5W40 ist es nicht.

Themenstarteram 10. Juli 2020 um 5:23

Ok danke die Rückmeldung

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Corsa C Kupplung kein Gefühl, trennt nicht. Fahren nicht möglich.