ForumT-Roc
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. T-Roc
  6. Bremsleisung T-Roc Sport

Bremsleisung T-Roc Sport

VW T-Roc 1 (A1)
Themenstarteram 30. Juni 2020 um 20:51

Hallo zusammen,

meine Frau hat ihren T-Roc sein nun ca 4 Monaten.

Sie (Wir) sind sehr zufrieden.

Nun zu meiner Frage,

ich fahre Geschäftlich einen Ford Focus Turnier Bj 05-2020, also NEU

Diesen fahren wir eigentlich jeden Tag.

Meine Frau kann mit dem Bus zur Arbeit fahren und ich hole sie dann Abends

ab, oder überlasse ihr mein Auto und laufe heim. So weit so gut.

Wenn wir dann mal mit ihrem T-Roc fahren, habe ich das gefühl, ich müsste

viel Stärker auf die Bremse treten, bis er reagiert !!

Wenn ich dann umgekehrt, aus dem T-Roc aussteige und in den Focus steige,

mach ich an der ersten Kreuzung "fast" eine Vollbremsung.

Ich könnte jetzt nicht behaupten, dass der Ford Suuuuuuper bremst, eigentlich ganz normal,

mein vorheriger Geschäftswagen war auch ein VW.

Bitte jetzt keine Kommentare "meiner bremst super, oder ich bin total mit meinen Bremsen zufrieden"

Wenn ich immer das gleiche Auto bewege, kann ich nicht beurteilen ob meine Bremsen

gut sind, ich habe ja keinen vergleich.

Die Frage geht an die, wo vielleicht mit dem T-Roc zur Arbeit fahren und

dann in einen anderen PKW umsteigen, oder umgekehrt.

Ich will nichts schlechtreden, meine Frau fährt sehr sehr gerne

mit ihm, er ist wirklich toll !

Der Focus ist ein Diesel mit Automatik, der T-Roc ein Benziner mit DSG

Ähnliche Themen
3 Antworten

Kann sein, dass durch die wenige Nutzung die Bremse erst wieder eingebremst werden muss. Ich fahre normalerweise täglich 80 km zu Arbeit. Seit Corona steht der Roc die ganze Woche und mir ist aufgefallen, dass die Bremsen dann samstags eher etwas zögerlich reagieren. Nach wenigen Kilometern und einigen Bremsvorgängen ist es dann wieder Ok.

Ich fahre regelmässig mit fünf verschiedenen / eigenen Fahrzeugen und stelle fest, dass einzelne Fahrzeuge "giftiger" auf den Beginn des Bremspedalwegs reagieren als andere. Das heisst dann bei einer Vergleichsbremsung aber nicht, dass diese Fahrzeuge bei einer Notbremsung auch einen kürzeren Bremsweg haben.

 

Mit anderen Worten: Ich kann deine Schilderung aus eigener / breiter Erfahrung nachvollziehen, mache mir sber deswegen keine Sorgen, das die Gesamtbremsleistung bei mir OK ist.

Hallo,

was scriba62 schreibt kann ich bestätigen, diese Bremsgefühl hängt vom Hersteller ab und hat nichts mit der Bremswirkung zu tun. Ich würde da nur den T-Roc mit T-Roc vergleichen oder ähnlichen VW Modellen.

Wenn Du aber einen Verdacht hast, geh zum TÜV für etwas in die Kaffeekasse helfen sie Dir da weiter. Aber auch der Freundliche sollte das schnell klären können.

hier ein Thema dazu

https://www.motor-talk.de/.../...echverhalten-der-bremse-t3208774.html

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. T-Roc
  6. Bremsleisung T-Roc Sport