ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. BMW 318d F31 2.0l 136ps TwinTurbo Diesel Motor

BMW 318d F31 2.0l 136ps TwinTurbo Diesel Motor

BMW 3er F31
Themenstarteram 23. Mai 2020 um 22:47

Hallo,

Ich habe mir neulich einen BMW 318d gekauft, der vorher ein Firmenwagen aus Belgien war

Der Motor meines 318d leistet 136ps und ist TwinTurbo aufgeladen.

Bei meinem 318d handelt es sich um dem F31 (also Facelift vom F30)

Ich habe mir weitere 318d angeschaut, die 150ps leisten und gesehen, dass es früher auch welche mit 143 PS gab.

Kann mir jemand sagen, wieso meiner 136ps hat, obwohl er Baujahr Februar 2016 ist?

Danke im Voraus

Ähnliche Themen
11 Antworten

Sei mir nicht böse, aber wieso machst du kurze Zeit später wieder einen Thread auf zum selben Thema?

Hier hast du doch schon das selbe gefragt: https://www.motor-talk.de/forum/bmw-318d-f31-136ps-2-0l-t6867153.html

Immerhin erwähnst du hier die nicht unerhebliche Info, dass das Auto aus Belgien ist.

Glaube mir, deine Frage ist auch sonst recht sinnlos, denn niemand wird es dir genau sagen können, außer Abschweifungen usw., siehe anderer Thread.

Laut Wiki hat der 318 immer 143 oder 150PS.

Mit 136 gibts nur den Benziner - bist du sicher das es kein "i" ist?

Siehe da, wie schon vorhergesagt.

@HeartOfDarkness: Das ist ein 318d aus Belgien, dort hat der 318d nur 136PS. Hat wohl irgendwelche steuerlichen Gründe oder so.

Wenn es ein Firmenwagen war, kann es sein, dass es eine Fleet Edition ist, bedeutet, dass der Wagen zumindest auf dem Papier in der PS Zahl gedrosselt ist. Hatte ich auch mal beim 320D. Auf dem Papier hatten er 163 PS, statt 170, war wohl in der Versicherung günstiger, lief aber sonst genau so wie die Anderen..... vielleicht ist es das.....

Gruß

Themenstarteram 23. Mai 2020 um 23:01

@de68gau

Danke für die hilfreiche Antwort

Es kann sein, dass es nur so eingetragen wurde, aber ich denke, dass die Leistung gedrosselt wurde, denn ich denke nicht, dass man von 150ps auf 136ps runterschreiben kann. Von 143 auf 136 runterzuschreiben, wäre sicherlich kein Problem

Themenstarteram 23. Mai 2020 um 23:05

@HeartOfDarkness

Es ist ein Diesel, steht auch so im Fahrzeugschein und auch wenn man den Tankdeckel öffnet

Themenstarteram 23. Mai 2020 um 23:07

@TePee

Du scheinst dich auszukennen

Kann die Drosselung eine Auswirkung auf den Motor haben?

Kann man die Drosselung entfernen lassen oder irgendwie überprüfen lassen, ob die Zahl auf dem Fahrzeugschein nur geändert wurde oder ob es sich wirklich um eine Drosselung handelt?

Drosseln kann man alles :)

Ich kenne mich mit belgischen Versionen sonst nicht genauer aus. Kenne nur die unterschiedliche PS-Zahl von hier und da. Wenn etwas gedrosselt ist, dann sicherlich nur über Software. War schon bei den in DE früher üblichen Fleet-Editions (spezielle Versionen für Firmenkunden) zu E90-Zeiten üblich. Aber auch da wurde wild herumdiskutiert, ob es überhaupt einen Unterschied gibt usw. Daher schreibe ich, dass du zu deinem BE Fahrzeug hier - allein schon mangels Bekanntheit - erst recht keine brauchbare Info bekommen wirst.

1) Glaube in Belgien gibt's eine 100kW-Variante aus steuerlichen Gründen - und das dürfte auch schon deine Frage beantworten. Dürfte sich nicht groß unterscheiden vom 150PS-318d.

2) Du hast keinen TwinTurbo, sondern einen TwinPower. TwinTurbo bzw. BiTurbo gab's beim B47 erst ab 2017. TwinPower steht lediglich dafür, dass du überhaupt eine Aufladung hast ;)

3) Der F31 ist der Kombi zum F30 (Limousine) und nicht das Facelift ;)

Zitat:

@userhello schrieb am 23. Mai 2020 um 22:47:42 Uhr:

Bei meinem 318d handelt es sich um dem F31 (also Facelift vom F30)

F31 ist der Kombi und nicht das Facelift vom F30...

Daß viele Fahrzeuge in Belgien etwas weniger Leistung haben als in anderen EU-Ländern ist ein alter Hut und schon seit Jahren so, wenn nicht sogar Jahrzehnten. Und das, wie bereits öfters gesagt, aus steuerlichen Gründen.

Hier bei uns in Luxemburg gibt es bis auf den VW-Konzern keine Autoimporteure, sondern nur Händler. Und die Importeure sitzen fast immer in Belgien. So auch bei BMW, das ist BMW Group Belux und die Händler hängen auch da an Belgien dran. Wenn man jetzt einen BMW hier in LUX bestellt, dann hat man auf dem Kaufvertrag einen Position bei den Sonderausstattungen stehen die da heiß: ZOR Puissance non-réduite/ohne Leistungsreduzierung. Im meinem Fall war es bei einem Gran Tourer so.

Ich könnte mir gut vorstellen daß, wenn man diese Position vergißt, daß man dann ein gedrosseltes Modell bekommt. Laut Verkäufer ist es das Ganze aber nur eine Elektronikgeschichte, bautechnisch wären die Versionen gleich. Eine nachträgliche Anpassung der Leistung ist laut seiner Aussage aber nicht möglich.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. BMW 318d F31 2.0l 136ps TwinTurbo Diesel Motor