ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. BGH Nockenwelle (bzw. Zylinderkopf) in BGJ Motor einbauen?

BGH Nockenwelle (bzw. Zylinderkopf) in BGJ Motor einbauen?

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 24. Januar 2021 um 14:52

Hallo zusammen,

da ich nach halbstündiger Suche im Forum nichts zu obenstehendem Thema gefunden habe, jetzt die Frage an hoffentlich anwesende Fachleute hier im Forum.

 

Mein Phaeton V8 Bj.2003 (250 000 km, mit LPG-Prins-Anlage), mit BGJ-Motor hat einen Nockenwellenschaden Fahrtrichtung rechts (Einlass-NW eingelaufen). Auf der linken Motorblock-Seite ist der Nockenwellenspanner defekt!

Jetzt habe ich ein Angebot für komplette Zylinderköpfe aus einem BGH-Motor.

 

Meine Frage:

Kann ich alle Motorenteile aus einem BGH-Motor, ohne Bedenken, zur Reparatur meines BGJ-Motor verwenden?

 

P.S. Mein Problem ist wahrscheinlich entstanden wg. Verwendung von 5W-30 Öl !!??

 

Vielen Dank und Grüße aus Süddeutschland!

 

Walter

Ähnliche Themen
6 Antworten

An diesem Öl liegt das Problem sicher nicht. 5W-30 ist gängig für den V8, oder auch 5W-40, wenn diese Öle die Freigabe von VW haben.

LG

Udo

5w-30 beim V8 ist völlig korrekt, wir könnten jetzt ne philosophische Runde über den Wechsel Zyklus starten :D

Themenstarteram 25. Januar 2021 um 9:00

Lieben Dank für die Hinweise zum Motoröl,

 

meine eigentliche Frage ist dabei in den Hintergrund geraten. Ich möchte meinen lieb gewordenen Phaeton (ich war inzwischen 80tkm sehr angenehm unterwegs mit ihm), natürlich wieder instand setzen (lassen), mit guten Gebrauchtteilen. Deshalb die Frage nach etwaigen technischen Unterschieden zwischen BGJ und BGH Motoren, in diesem Fall bezüglich der Zylinderköpfe (Nockenwellen). Sind die Teile beider Motor-Modelle(BGH,BGJ) technisch identisch?

 

LG Walter

Moin Walter.

Laut ETKA sind die Teile gleich. Du kannst ja noch mal schauen in dem du bei Tante Google 7Zap VW eingibst, dich beim Phaeton bis zu deinem gewünschten Fahrzeug durchhangelst.

Das Nachmessen der Nockenwellen bleibt dir aber nicht erspart, denn ich glaube nicht an plug & play bei VW; nicht dass du alles zusammengebaut hast und beim Probleauf der Frust kommt.

Liebe Grüße aus Ostfriesland

Torsten

Themenstarteram 25. Januar 2021 um 11:46

Hallo Torsten,

danke für die Tips, nachgesehen habe ich, gewisse Unsicherheiten gibt es immer, das Werkstatthandbuch spricht nur von einem Unterschied im Diagnosesystem, was ja nicht relevant ist. Zur Sicherheit nachmessen , ja, ist unbedingt notwendig.

Dir noch einen schönen Tag!

Lg aus dem Schwarzwald

Walter

Das ist das was ich auch finden konnte:

 

BGH - EOBD

BGJ - OBD2

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. BGH Nockenwelle (bzw. Zylinderkopf) in BGJ Motor einbauen?