ForumMazda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Automatik Getriebe spinnt.

Automatik Getriebe spinnt.

Mazda 626 4 (GE)
Themenstarteram 26. Dezember 2020 um 15:48

Guten Tag zusammen,

Es handelt sich um ein Mazda 626, Bj 1997, 2.0 Liter.

So folgendes Problem, er schaltet sehr merkwürdig, er schaltet schlecht und bei Kicktown schaltet er hin und her wie verrückt und zieht ziemlich schlecht. Wollte als erstes mal das Öl wechseln, nun zu meiner frage hat das Getriebe einen Filter? Laut Kfz teile 24 erst ab Bj 1999. Wenn jemand was weis gibt bitte bescheid, bin für jeden Tipp dankbar, auch für jeden Fehler Tipp.

Danke schon mal im voraus.

Ähnliche Themen
2 Antworten

moin, KM ? 85 kw Motor ? Getriebeöl -Stand u Farbe -rot oder schwarzl

viel glück

Hallo,

eigendlich ist kein Ölwechsel vorgesehen und deshalb ist weder Filterwechsel noch Ölablass vorgesehen.

So ist der einzigste Zugang für den Bastler die Öffnung für den Ölpeilstab. Da habe ich schon mal Öl abgesaugt und wieder eingefüllt.

Man bekommt das Öl nie ganz raus, denn um das Öl aus dem Wandler selbst raus zu bekommen, müsste man das Auto auf den Kopf stellen. Sind gesamt über 9 Ltr drin.

Das ist also richtig viel Arbeit und etwas für Profis die dafür etliche € haben wollen.

Die Fehlschaltungen kommen fast immer von Luft im Öl her. Auch Verunreinigungen sind durch den Abrieb der Bremsbänder möglich. Dieser Abrieb ist an dem Geruch und der Farbe des Öls erkennbar.

Um diese Probleme nicht zu bekommen, ist der Ölstand oft zu kontrollieren und das Getriebe mit Schaltarbeit unter Volllast möglichst zu verschonen. Klar, das geht nicht immer. Man muss sich klarmachen, das der Wandler selbst keinen Verschleiss hat, die Bremsbänder - die die Gänge schalten - aber schon.

Gruss Axel R

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Automatik Getriebe spinnt.