Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Audi A4 B6 Licht geht nicht aus / Automatisch abbl. Rückspiegel geht nicht

Audi A4 B6 Licht geht nicht aus / Automatisch abbl. Rückspiegel geht nicht

Audi A4 B6/8E
Themenstarteram 2. Februar 2021 um 15:36

Guten Tag Leute,

ich bin jetzt schon seit einiger Zeit am Rätseln und habe aber leider keine Idee was die Ursache der in der Überschrift beschriebenen Fehlersymptomatik sein könnte. Habe das Auto vor ca 2 Jahren so gekauft mit nicht funktionierendem Rückspiegel. Einige Zeit später ist mir aufgefallen das das Licht am Fahrzeug im Betrieb nicht ausgeht. Wenn ich den Schalter auf O(Aus) setze bleibt das Licht weiter an. Schalte ich diesen auf Standlicht wechselt er ganz normal.

Jetzt bin ich aber am überlegen ob eher der Lichtschalter kaputt sein könnte und damit das Problem auch für den Rückspiegel ist oder ob das Problem für beide Fehler der Rückspielel ist (Stichwort Lichtsensor). Hatte vielleicht jemand schon ein ähnliches Problem oder eine Idee und könnte berichten?

Ähnliche Themen
5 Antworten

Tester anstecken und gucken was drin steht. Alles andere ist Kaffeesatz lesen.

 

Prinzipiell ist auf Stellung 0 das Licht aus. Den Spiegel kann man mit dem Kopf in der Mitte auch ausschalten. Auf 0 sollte das Licht aber trotzdem ausgehen. Ein defekter Lichtsensor wird, zumindest bei vorhandener Licht Automatik, sogar über eine Meldung im FIS angezeigt(Licht mit Tunnel). Natürlich kann der Spiegel trotzdem defekt sein.

 

Die Lichtschalter sind leider oft defekt. Hier ist es extrem wichtig einen mit der extrakt gleichen Teilenummer zu kaufen oder sich den direkt bei Audi zu holen.

Würde dir auch Raten, dass du dir einen neuen Lichtschalter vom freundlichen holst.

Kostet zwar 130 Teuronen, aber dann sollte es wieder funktionieren.

Hatte das Problem, dass bei mir das Licht nur sporadisch ging, und Fernlicht ging gar nicht.

Hatte mir dann auch einen Lichtschalter besorgt.

Themenstarteram 2. Februar 2021 um 16:01

Der Knopf am Rückspielgel zum Ein und Ausschalten der Abblendfunktion ist mir aufgefallen :D aber da tut sich nichts. Habe ihn auch mal abgenommen und die Leitung durch gemessen, konnte keine Spannung am Rückspiegel messen.

Gut dann hört sich das ja schon mal nach einem merkwürdigen Defekt des Lichtschalters an in erster Linie.. sollte dieser wohl mal ausgetauscht werden :)

Aber ob beide Fehler zusammenhängen kann keiner sagen?

Ich denke, dass die Fehler eher zufällig zusammen auftreten.

Mit dem Licht würde ich mal jemanden mit VCDS nachsehen lassen. Ist vielleicht auf Nordländer codiert, die so genannte Skandinavienschaltung. Damit brennt das Abblendlicht mit Zündung an immer, sowohl auf 0 als auch auf I. Es sollten dann eigentlich auch die Rückleuchten mitleuchten.

Wenn der Innenspiegel aktiv ist, leuchtet eine grüne LED im Spiegel neben dem Schalter. Sobald diese LED leuchtet und Du mit einer Taschenlampe auf den Spiegel leuchtest, sollte er dunkler werden. Bekommst Du die grüne LED nicht zum leuchten, egal in welcher Schalterstellung, musst Du weitersuchen. Mir ist nicht bekannt, dass der Spiegel mit dem Lichtschalter zusammenhängt.

Themenstarteram 2. Februar 2021 um 20:52

Danke für den Tipp! Werde ich mal nach schauen lassen :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Audi A4 B6 Licht geht nicht aus / Automatisch abbl. Rückspiegel geht nicht