Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Audi A4 B6 - beim Gasgeben in einer Rechtskurve bremst Auto ab

Audi A4 B6 - beim Gasgeben in einer Rechtskurve bremst Auto ab

Audi A4 B6/8E

Hallo

Ich bin neu hier und hätte eine Frage bezüglich meines Problems.

Und zwar wenn ich ab ca 100 km/h in eine Rechtskurve fahre und ich Gas gebe blinkt die ESP Leuchte auf und mein Auto bremst ab. Sobald ich jedoch das Gaspedal loslasse rollt mein Auto ganz normal weiter und die ESP Leuchte geht aus.

Ich habe auch schon probiert mit Tempomat in der Kurve Gas zu geben was ohne Probleme funktioniert hat.

Kurz gesagt das Problem taucht nur beim gas geben mit dem Gaspedal auf.

Hatte jemand schonmal das selbe Problem und kann mir da weiterhelfen?

Danke schonmal im voraus für die Hilfe ??

Mfg

Ähnliche Themen
8 Antworten

Hat das auslesen des Fehlerspeichers schon was gebracht?

Hallo

Bin noch nicht dazu gekommen Versuche die Woche noch auszulesen.

So habs auslesen gelassen

Fehlerspeicher hat nichts angezeigt außer das was nicht mit dem AGR stimmt, glaube aber nicht das es etwas damit zu tun hat da das mit dem AGR gewissermaßen mein Verdienst war und das mit meinen Problem noch vorher aufgetreten ist.

Zitat:

@Kevwed schrieb am 21. September 2021 um 16:40:59 Uhr:

So habs auslesen gelassen

Auch das ABS-Steuergerät? Es hat ebenfalls einen Speicher für Ereignisse und Fehler.

Zitat:

Fehlerspeicher hat nichts angezeigt außer das was nicht mit dem AGR stimmt

Um diese Info zu bekommen, wurde das Motorsteuergerät ausgelesen.

 

Man kann auch mit VCDS über die Autoscan-Funktion alles Steuergeräte automatisch auslesen lassen, das würde bei Dir ebenfalls weiterhelfen.

Vielleicht ist ein Giersensor im ESP-SG defekt? Das wäre so eine Idee, die das Verhalten erklären würde.

Parallel würde ich die Radrehzahl der Sensoren mal auslesen, am besten bei der Fahrt, genauso wie den Drehwinkel.

So siehst Du, ob eines von den beiden Teilen ein Problem hat.

Misst der Giersensor falsch, denkt das Auto bzw. das ESP-Steuergerät dass es eine höhere Drehgeschwindigkeit hat als real und bremst ab. Genauso wird es sich verhalten, wenn ein Raddrehzahlsensor eine zu hohe Drehzahl anzeigt.

So würde ich das angehen.

Hast du nen Quattro?

Wenn du ein Auslese Gerät hast oder VCDS, schau mal was die Raddrehzal-Sensoren bei geradeaus fahren an Geschwindichkeiten auf allen Sensoren anzeigt und sie gleich sind bzw syncron, genau so in der Kurvenfahrt auch mal unter 100 Km/h

Danke für eure antworten werde versuchen alles mal in den nächsten Tagen auszulesen.

Melde mich dann noch Mal :)

Hallo

Sorry das ich so spät antworte, habe das Problem beseitigt bekommen.

Anscheinend hat es was mit der Spur Einstellung zu tun gehabt. Habe meine Querlenker gewechselt und habe dann direkt meine Spur einstellen lassen, seit dem ist das Problem weg.

Meine Spurstange war anscheinend so im Eimer das im Kugelgelenk ziemlich viel Spiel war.

Beim Auslesen wurde nichts angezeigt

Trotzdem danke für eure Ideen, Vorschläge und Hilfe

??

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Audi A4 B6 - beim Gasgeben in einer Rechtskurve bremst Auto ab