ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Audi A3 Sportback BJ. 2010 Zahnriemenwechsel

Audi A3 Sportback BJ. 2010 Zahnriemenwechsel

Audi A3 8PA Sportback
Themenstarteram 12. April 2021 um 12:28

Hallo liebe Forumsteilnehmer, ich möchte mein Auto privat verkaufen und hier kommt immer die Frage: Ist der Zahnriemen schon getauscht? Das Fahrzeug hat 166.000 km am Tacho, wann ist der Tausch des Zahnriemens nach Vorgabe von Audi notwendig?

Bitte um Eure Infos!

LG

Ähnliche Themen
9 Antworten

Nur nicht zuviele Infos. Was ist denn da für ein Motor verbaut?

Theoretisch sagt audi moderne Audi a3 Fahrzeuge (ab 2004 aufwärts)erst ab 210000km

Es steht allerdings in seiner Signatur. Etwas mehr Infos könnten aber nicht schaden.

Der 1,6er hat tatsächlich m.W. kein festgeschriebenes Intervall. Aber Sichtprüfung bei jeder Inspektion. Deshalb steht er auch nicht in der Bedienungsanleitung.

Nach 11 Jahren und 166.00 km wird den aber zu Recht niemand kaufen. Dass der - hier einfach und günstig zu tauschende Riemen - wohl noch der erste ist, zeigt nicht gerade ein besonderes Interesse an der Wartung des Autos. Zudem ist die Gefahr, dass er reißt, hier inzwischen doch recht groß.

Daher würde ich den neu machen lassen und dann wieder inserieren. Das bringt deutlich mehr, als den Preis für einen Wechsel zu erlassen.

Zitat:

@NoahK00002222 schrieb am 12. April 2021 um 14:03:26 Uhr:

Theoretisch sagt audi moderne Audi a3 Fahrzeuge (ab 2004 aufwärts)erst ab 210000km

Das sagt Audi gewiss nicht. Ab dem 8V, da waren wir 2004 aber noch weit von entfernt. Da gab es von dem nichtmal das Rohmodell.

Zitat:

@hella02 schrieb am 12. April 2021 um 12:28:58 Uhr:

Das Fahrzeug hat 166.000 km am Tacho, wann ist der Tausch des Zahnriemens nach Vorgabe von Audi notwendig?

Von Audi ist kein festes Wechselintervall vorgegeben.

Wenn ich mich nicht schwer täusche, dann sagt der Serviceplan eine Kontrolle ab 90 tkm u. dann jede 30 tkm. Die meisten werden dann bei 120 tkm getauscht. Der Zahnriemen ist hier auch selten das Problem. Die Plasterollen härten mit der Zeit aus und brechen ohne Vorankündigung. Es wird also Zeit. Natürlich mit Umlenkrollen, Spanrolle u. Küwapu.

Der Keilrippenriemen kostet nur um die 10 €, daher wäre der auch auf meiner Liste.

Gruß

Der 1.6er hat tatsächlich kein vorgeschriebenes Intervall, nur Sichtkontrolle.

Daher nicht ungewöhnlich dass es noch der este ist. Würde ich aber in die Preisverhandlung enbringen und versuchen dir 1000€ aus dem Kreuz zu leiern :D

Themenstarteram 12. April 2021 um 16:09

€1000,00 ist wohl ein wenig viel. Mit Dir möchte ich wohl lieber nicht verhandeln. Ich biete den Wagen um 5.500,00 an und gebe €600,00 nach für nicht getauschten Zahnriemen

LG

Und die Leute wollen sowieso nur 5.000 bezahlen - der nicht gewechselte Riemen ist dann ein Schock und sie wollen dafür auch noch Rabatt oder gehen ohne zu kaufen.

Den Riemen solltest Du für 300,- Euro gewechselt bekommen. Dann ist das Argument doch vom Tisch???

Gibst den also für 4900 weg.

Ja könnte klappen, vielleicht kommt ja auch jemand der nicht nach Zahnriemen fragt. Wäre halt nur blöd wenn er ne Woche später reißt, macht nur unnötig Ärger.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Audi A3 Sportback BJ. 2010 Zahnriemenwechsel