ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Antriebswelle

Antriebswelle

Audi S3
Themenstarteram 25. Januar 2021 um 13:52

Moin Leute meine Problem ist relativ einfach.

Audi S3 8P 380PS Vorfacelift zulassung 05.2007

Antriebswellenmanschette VR kaputt.

Ich brauche nur die Nuss um die Aufhängung von der Antriebswelle zu lösen,

nur weiß ich leider nicht welche ich brauche.

ich wäre euch um ne schnelle Antwort sehr dankbar.

Ähnliche Themen
12 Antworten

Zitat:

@AudiS380P schrieb am 25. Januar 2021 um 13:52:49 Uhr:

 

Ich brauche nur die Nuss um die Aufhängung von der Antriebswelle zu lösen,

nur weiß ich leider nicht welche ich brauche.

.......Nabendeckel entfernen, nachsehen......

Themenstarteram 25. Januar 2021 um 14:15

genau so fachkompetentes wissen hab ich gebraucht. ich mach das privat hab den wagen nicht hier stehen und fahre extra hin. nur wenn ich hin fahre will ich das werkzeug schon dabei haben.

Zitat:

@sirpomme schrieb am 25. Januar 2021 um 14:05:17 Uhr:

Zitat:

@AudiS380P schrieb am 25. Januar 2021 um 13:52:49 Uhr:

 

Ich brauche nur die Nuss um die Aufhängung von der Antriebswelle zu lösen,

nur weiß ich leider nicht welche ich brauche.

.......Nabendeckel entfernen, nachsehen......

Glaube 32er war es, aber nagel mich nicht fest.

Zitat:

@AudiS380P schrieb am 25. Januar 2021 um 14:15:14 Uhr:

genau so fachkompetentes wissen hab ich gebraucht. ich mach das privat hab den wagen nicht hier stehen und fahre extra hin. nur wenn ich hin fahre will ich das werkzeug schon dabei haben.

Na dann verlass dich doch auf den Glaube des nächsten Schreibers, aber 32er ist es nicht.

Hat ja schon seinen Grund besser nachzusehen......

oft ist eine 24er 12 Kant drin, gibts aber auch in 24er 6 Kant, und als 18er Inbus, hab sie auch schon in Vielzahn gesehen ................

Zitat:

@AudiS380P schrieb am 25. Januar 2021 um 13:52:49 Uhr:

 

Ich brauche nur die Nuss um die Aufhängung von der Antriebswelle zu lösen,

nur weiß ich leider nicht welche ich brauche.

Der Kollege schreibt doch nicht von der Zentralschraube in der Radnabe oder etwa doch?

Zitat:

@sirpomme schrieb am 25. Januar 2021 um 19:22:25 Uhr:

Zitat:

@AudiS380P schrieb am 25. Januar 2021 um 14:15:14 Uhr:

genau so fachkompetentes wissen hab ich gebraucht. ich mach das privat hab den wagen nicht hier stehen und fahre extra hin. nur wenn ich hin fahre will ich das werkzeug schon dabei haben.

Na dann verlass dich doch auf den Glaube des nächsten Schreibers, aber 32er ist es nicht.

Hat ja schon seinen Grund besser nachzusehen......

oft ist eine 24er 12 Kant drin, gibts aber auch in 24er 6 Kant, und als 18er Inbus, hab sie auch schon in Vielzahn gesehen ................

Und ich hab sie bereits als 32er aussen Vielzahn gesehen du Schlaumeier und nun ?

Warum schauste nicht nach, als hier dämliche Sprüche zu kloppen.

Könntest den User damit mehr helfen als nur Vermutungen anzustellen.

@Waeller5

Keine Ahnung, ich ging aber davon aus.

@AUDIS380P

Habe jetzt extra mal nachgeschaut, die 32er war beim Opel Omega, hatte ich verwechselt.

Beim A3 ist es 24er Vielzahn.

Es kann Vielzahn und inbus sein, je nachdem ob da schonmal geschraubt und getauscht wurden.

Gibt verschiedene Ausführungen der schrauben. Bei mir ist vorne links zb ne inbus und rechts ne Aussenvielzahn... Hinten sind es jeweils Innenvielzahn.

Also hat der erste antworter schon Recht...nachsehen...

Auch möglich....da haste recht, aber der Ton macht die Musik und da hat wohl der Threadersteller recht. ;)

Naja, den ton hat ja der Threatersteller angeschlagen....

ich habe lediglich geschrieben, es ist besser nachzusehen.

@ klaus7373

geht ja nicht gegen dich, hast dich halt geeirrt, wer sich aber darauf verlassen will.....

darum lieber nachsehen!

und bezüglich falschen Ton anschlagen:

Zitat:

Und ich hab sie bereits als 32er aussen Vielzahn gesehen du Schlaumeier und nun ?

Warum schauste nicht nach, als hier dämliche Sprüche zu kloppen.

Könntest den User damit mehr helfen als nur Vermutungen anzustellen.

redest von dir selbst?

Ok alles gut

Zitat:

@sirpomme schrieb am 25. Januar 2021 um 14:05:17 Uhr:

.......Nabendeckel entfernen, nachsehen......

Ich persönlich finde die Antwort zielgerichtet. Man muss hier schließlich nicht die Faulheit fördern. Es werden eh schon viel zu viele Themen X fach erstellt, die sich an Hand der Sufu lösen ließen.

Hätte der Te freundlich die Situation geschildert, so wäre hier sicher anders artikuliert worden. Daher sehe ich in erster Linie den Te als den Unruhestifter.

 

BTW:

Ich meine mich zu erinnern, dass es auch noch Schrauben gab mit SW 27 als Sechskant.

Deine Antwort
Ähnliche Themen