ForumMercedes
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. AMG Styling II 8Jx18 ET31 Zustand Beurteilung - Hilfestellung Felgenaufbereitung

AMG Styling II 8Jx18 ET31 Zustand Beurteilung - Hilfestellung Felgenaufbereitung

Mercedes
Themenstarteram 26. Dezember 2021 um 21:35

Hallo zusammen,

ich lese schon seit Jahres die Fragen anderer hier im Forum doch nun habe ich ein persönliches Anliegen.

Als neues Forumsmitglied bin ich für jede Meinung und jeden Tipp dankbar.

Ich fahre schon seit 6 Jahren einen top gepflegten R170 230K mit AMG Styling II 8Jx18 ET31 rundrum.

Vor kurzem habe ich neue Reifen benötigt. Da das Fahrzeug im Winter nicht fährt, wollte ich mich bis zum Frühjahr darum kümmern. Meine Felgen hatten eingebrannten Bremsstaub im Felgenbett und leichte Bordsteinschäden an der Innenseite der Felge (wahrscheinlich vom Vorbesitzer aus der Waschanlage). Nichts dramatisches. Ich selbst habe den Bremsstaub auch nicht abbekommen. Auch nicht mit Felgenreiniger. Ein Aufbereiter ist daran auch gescheitert. Ich wollte die Felgen also nun, im Zuge der Reifenerneuerung aufbereiten lassen. Stattdessen bin ich auf einen Tausch eingegangen. Für mich schien das ein gutes Angebot zu sein.

Im Anhang seht ihr Fotos von den Felgen, welche ich bekommen habe. Diese wurden für mich besorgt, aufgearbeitet (Glasperlgestrahlt, Pulverbeschichtet, Horn Glanzgedreht) und mit neuen Reifen versehen.

Ich habe meine Felgen dafür abgeliefert und einen Aufpreis gezahlt.

In ein paar Gesprächen mit anderen habe ich nun etwas Angst bekommen (versteckte Schäden, Risse, evtl. Schweißnähte, ......)

Ich bin davon ausgegangen, dass keine massiven Schäden vorliegen können, da man Schweißnähte meistens offensichtlich sehen kann und Risse in der Felge sich durch Druckverlust bemerkbar machen.

Die Felgen sehen ja insgesamt 1A aus, sind ja schließlich frisch aufbereitet.

Fotos von "Vor der Aufbereitung" und "Nach der Aufbereitung" findet ihr im Anhang. Wie schätzt ihr den allgemeinen Zustand der Felgen vor der Aufbereitung ein? Technisch gesehen habe ich doch hier nichts zu befürchten oder?

Zudem interessiert mich sehr, wie ihr das Endergebnis findet. Ihr findet alle Fotos im Anhang.

Liebe Grüße und frohe Weihnachten!!

Vor der Aufbereitung 1
Vor der Aufbereitung 2
Nach der Aufbereitung 1
+6
Ähnliche Themen
4 Antworten
Themenstarteram 31. Dezember 2021 um 0:34

Keine Einschätzungen?

Schwierig einzuschätzen, optisch scheinen sie ja toll zu sein.

Allerdings weiß man nicht, wie die Felgen vorher aussahen. Wieviel wurde abgedreht (zulässige Toleranz) und abgestrahlt, wurde geschweißt, laufen die Teile rund usw. sind Dinge, die auf Fotos nicht zu erkennen sind.

Themenstarteram 31. Dezember 2021 um 14:55

Genau diese Bedanken habe ich auch, weshalb ich das mit Euch diskutieren wollte. Mein Gedanke war, dass da nicht viel dran sein gewesen konnte, weil die Felgen vor der Aufarbeitung (siehe Fotos) ja in einem guten Zustand waren. Oder schätzt ihr das anders ein? Und Schweißnähte würde man doch erkennen oder? Oder kann man die unter dem Pulver perfekt verstecken?

Das wird hier wohl kaum zu klären sein. Wenn das Herzblut dran hängt, würde mich an einen Gutachter wenden und nächstes Mal bei solchen Unsicherheiten lieber auf einen Tausch verzichten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. AMG Styling II 8Jx18 ET31 Zustand Beurteilung - Hilfestellung Felgenaufbereitung