Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. A4 B7 - Bremssattel bei überholung Reinigen

A4 B7 - Bremssattel bei überholung Reinigen

Audi A4 B7/8E
Themenstarteram 7. Mai 2021 um 7:30

Hi,

die hinteren Sättel hab ich auf, neue Dichtungen, Manschetten usw...

Aber wie reinige ich die innen (sind jetzt kleine Schmutzpartikel)

Mit Wasser macht man zwar bremsflüssigkeitswechsel weg, aber das Wasser möchte ich

ja nicht im Sattel haben. Druckluft wäre ne Option, aber möchte das ja alles raus und nicht rein

pusten. WD40 und so is auch gefährlich bzw keine Option

weil sich diese Sachen so gar nicht mit bremsflüssigkeit Verträgen...

Vielleicht kombiniert, also bisschen mit Wasser reinigen und dann

mit viel Druckluft trocken pusten ggf mit nem Lappen noch nacharbeiten.

Wie macht man das korrekt, wie macht das die Werkstatt?

Sicher macht das Audi anders als Hinterhof-Werkstatt :)

Mfg

Loomi

Ähnliche Themen
7 Antworten

nehm doch einfach bremsenreiniger und später mit luft durchblasen

Was wurde denn genau gemacht?

Ich vermute mal es ist dein 2.7TDI Avant betroffen?

Die Manschetten gehen eigentlich nicht kaputt.

Es sei denn beim Zurückstellen werden Sie beschädigt

Probleme gibt es ja öfters mit der Handbremsbetätigung und Rost an der Welle.

Manchette / Handbremsmechanik
Themenstarteram 7. Mai 2021 um 13:09

Hi,

Die Kolben raus, neue Dichtungen, Staubschutzmanschette, alles Reinigen, Rost entfernen, Entlüftungsnippel gängig machen,

beim Sattelträger auch mittels rep Satz alles neu, Reinigung, Rost...

Die eine Manschette hatte einen riss und dann eben alles neu. Woher der kam...Keine Ahnung.

Handbremse ist eine EPB weil es ein B8 ist, aber es ging mir um die Reinigung und da ich öfter in dem forum bin eben hier... :)

Mfg

Loomi

Ps: Werkstattmitarbeiter den ich so kenn meinte die nehmen (Reinigungs)Benzin dafür.

Wahrscheinlich normalen Sprit weil billiger is :)

Alles klar.

Der B7 hat halt noch die mechanische Handbremsbetätigung und hier wird gern die Welle rostig und die Mechanik geht nicht automatisch mittels Federkraft zurück. Die Krankheiten sind ja bekannt seit Audi 80... da hat sich seitdem nix geändert.

Dafür gehen auch gern die elektrischen Stellmotoren japutt bzw. die Zahnräder da drinnen....

RICHTIG - die elektrische handbremsbetätigung ist ein noch größeres ärgernis, weil da wie eh und jeh die welle festgammelt plus dem motor, der weitere störungen produziert - alles noch teurer

- mein b7 hat den handbremshebel - ganau wie den ölpeilstab - den hat der nachfolger auch nicht mehr.

gibt es b7 mit elektrischer handbremse?

v.g.rüüüüüüüü

B7 hat noch die Mechanik.

Die Elektrische kam erst im B8.

SCHNELLE RÜCKMELDUNG - DANKE A4 TDI FAHRER

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. A4 B7 - Bremssattel bei überholung Reinigen