ForumFiat Elektrofahrzeuge
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Fiat Elektrofahrzeuge
  6. 500e-Panoramadach: Frage zu Innenraumhöhe + Tönung

500e-Panoramadach: Frage zu Innenraumhöhe + Tönung

Fiat 500 3. Gen
Themenstarteram 23. Juli 2023 um 6:04

Hallo zusammen,

wir sind derzeit am Überlegen, uns einen kleinen Luigi als La Prima by Bocelli als Zweitfahrzeug in die Garage zu stellen. Das Fahrzeug ist bereits fertig produziert. Es hat u.a. auch das fest installierte Panorama-Glasdach verbaut.

Gestern sind wir beim Händler einen 500e zur Probe gefahren. Das Fahrzeug hatte jedoch kein Glasdach. Der La Prima, für den wir uns interessieren, steht in einer weiter entfernten Filiale des Händlers herum, daher habe ich zwei Fragen zum Glasdach:

- Ist die Innenraumhöhe durch das Glasdach reduziert? Ich bin bei der Probefahrt gestern auch als Beifahrer (bekanntlich keine Sitzhöhenverstellung) mit 1,85m Größe nicht ans Blechdach angestoßen und hatte noch etwas Platz nach oben (wenn es eine Sitzhöhenverstellung für den Beifahrer geben würde, hätte ich gerne etwas tiefer gesessen, aber das nur nebenbei). Die Frage, die sich mir stellt, ist, ob die Innenraumhöhe durch das Glasdach und / oder Innenraumrollo etc. merklich reduziert wird.

- Ich habe in mehreren Youtube-Videos gesehen, dass selbst bei geschlossenem Innenraumrollo gerade im Sommer wohl ordentlich Licht und Hitze in den Innenraum dringt, da das Rollo wohl (gewollt?) lichtdurchlässig ist, um mehr Licht in den Innenraum zu lassen. Das hat aber Nebenwirkungen. Meine Frau, die Luigi hauptsächlich fahren würde, hat keine so große Lust, im Sommer mit Sonnenbrille herumzufahren, nur weil ständig (zu) viel Licht vom Dach her in den Innenraum dringt.

Nun könnte man sicherlich problemlos das Glasdach mit einer Tönungsfolie von innen abtönen. Aber dann ist sommerliche Hitze trotzdem im Innenraum, bevor sie wieder reflektiert wird. Ich frage mich, ob es nicht möglich ist, Tönungsfolie gleich außen auf dem Dach anbringen zu lassen. Somit würde Hitze gleich außen reflektiert. Ich weiß jedoch nicht, ob eine derartige Folie für Witterungsbedingungen geeignet ist.

Danke Euch für ein Feedback! :)

Ähnliche Themen
5 Antworten

Ich bin 1,80m und wenn ich mal auf dem Beifahrersitz der Frau ihres LaPrima Platz nehmen darf, stößt mein Kopf nicht an die Jalousie des Glasdaches.

Mit Licht von oben ist halt so die Sache bei einem Glasdach. Trotz Jalousie ist es hell von oben, jedoch ein Effekt im Sonnenschein schon spürbar. Mein Sharan mit Glasdach hat auch ne Jalousie und trotzdem wird der nicht von oben komplett abgedunkelt.

Ne Sonnenbrille setze ich ja nicht auf, weil von oben Licht reinkommt, sondern es generell durch die Frontscheibe zu hell ist.

Bei den Empfindungen Deiner Frau würde ich aufs Glasdach verzichten.

Gibt/Gab einen Youtuber, der das Glasdach des Fiats mit ner silbrigen Folie bedampft hat. Name des Kanals fällt mir gerade nicht ein.

Ich würde kein Glasdach nehmen. Ich hatte mal ein Auto mit Schiebedach, das habe ich nie aufgemacht, denn es ist ständig ein Wechsel zwischen Licht und Schatten, das strengt die Augen sehr an. Neben einer Baumreihe, zb einer Allee ist das ein optisches "Flattern" das wirklich nervig sein kann. Man solllte die Belastung durch den ständigen Lichtwechsel nicht unterschätzen.

Folie außen halte ich für eine ganz schlechte idee, die ist bald lose und/oder weg, spätestens nach der ersten Waschstraße. Wenn schon, dann von innen, aber damit macht man den Effekt des helleren Innenraumes ja wieder zunichte.

Themenstarteram 23. Juli 2023 um 16:55

Zitat:

@fritze500e schrieb am 23. Juli 2023 um 17:22:01 Uhr:

Ich würde kein Glasdach nehmen. Ich hatte mal ein Auto mit Schiebedach, das habe ich nie aufgemacht, denn es ist ständig ein Wechsel zwischen Licht und Schatten, das strengt die Augen sehr an. Neben einer Baumreihe, zb einer Allee ist das ein optisches "Flattern" das wirklich nervig sein kann. Man solllte die Belastung durch den ständigen Lichtwechsel nicht unterschätzen.

Ich habe seit Jahrzehnten mit einer Ausnahme nur Fahrzeuge mit Schiebedach. Ich möchte auf keinen Fall auf den Komfort von "Cabrio Light" verzichten. Allerdings haben alle Fahrzeuge mit Schiebedach bei Bedarf mit der inneren Blende vollständig das Sonnenlicht draußen gehalten, insofern wäre der 500e ein Novum. Die einzige Schiebedach-lose Zeit war meine Zeit mit dem Tesla Model 3. Da bestand das Dach sogar vollständig aus Glas. Es war aber im vorderen Bereich so stark getönt, dass es im Inneren auch bei starkem Sonnenlicht nicht zu hell war.

 

Zitat:

Folie außen halte ich für eine ganz schlechte idee, die ist bald lose und/oder weg, spätestens nach der ersten Waschstraße. Wenn schon, dann von innen, aber damit macht man den Effekt des helleren Innenraumes ja wieder zunichte.

Ich lasse seit vielen Jahren Steinschlagschutzfolie auf meinen Fahrzeugen verbauen. Wenn die Arbeit ordentlich gemacht ist, überstehen sie meine Erfahrung nach viele Waschstraßen absolut problemlos und halten auch noch nach vielen Jahren, zumal eine Folie auf einer absolut ebenen Fläche wie dem Panorama-Dach von der Verarbeitung sehr ziemlich einfach sein dürfte. Aber mal schauen, ich werde darüber mal mit einem Folierer sprechen.

Es waren meine Erfahrungen, die ich weitergebe, zumindest sollte das zu denken geben, bevor man das Glasdach hinterher eventuell bereut. Kann stören, muss aber nicht.Dich stört es nicht, das ist gut für dich, und du kannst das genießen.

Klar gibt es dauerhafte Folierungen, das weiß ich auch, aber ich bezweifle eben, dass das auch für Tönungsfolien gilt, die ja fürdie innenseitige Verklebung gedacht sind, wo sie nicht der Witterung ausgesetzt sind. Deshalb würde ich wie gesagt dazu raten, sie wenn schon dann innen anzubringen.

Themenstarteram 25. Juli 2023 um 19:24

So, das Glasdach wird mich nicht stören, denn es ist keins vorhanden. Wir haben jetzt einen Luigi als Cabrio-Version gekauft. Somit kann man das Dach Lichtdicht verschließen - oder halb- oder ganz geöffnet durch den Sommer fahren ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Fiat Elektrofahrzeuge
  6. 500e-Panoramadach: Frage zu Innenraumhöhe + Tönung