ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. 435i xDrive Sportauspuff

435i xDrive Sportauspuff

BMW 4er F32 (Coupé)
Themenstarteram 13. Juli 2021 um 22:14

Hallo zusammen,

hat jemand von euch Erfahrung mit einer Auspuffanlage von Eisenmann ?

Bin am überlegen welche ich bestellen soll, habe soweit mitbekommen das die Performance anlagen zu leise sind ...

Was wäre denn noch zu empfehlen?

Es sollte natürlich legal sein.

Mein Limit liegt bei 1500-2000€

Wäre sehr dankbar für ein feedback.

Ähnliche Themen
7 Antworten
am 13. Juli 2021 um 22:38

Vorsicht Pto wie gesagt M Perfo geht nihct mehr und ich habe mir bereits Bastuck bestellt, ob es jetzt legal ist weiss ich nicht aber es gibt drastische Verordnung aus Bruessel...

Themenstarteram 16. Juli 2021 um 20:07

Hallo Ripper,

habe mich für eine Supersprint Anlage ohne MSD entschieden, zwar nicht ganz legal, aber was solls.

Frage hier wäre, die neue Anlage hat keine Klappensteuerung, der Standard Auspuff hat eine.

Ich glaube diese müsste auscodiert werden?

Dann verbau den Stellmotor irgendwo und lass ihn angesteckt.

Oder du steckst das Kabel, bzw. den Stecker in eine Plastiktüte wegen Spritzwasserschutz und befestigst ihn irgendwo, wo er nicht stört.

Ist auch kein Problem.

Grüße,

Speedy

Gibt doch Dummy-Stecker meines Wissens?

Einfach Stellmotor entfernen und Dummy an den nun baumelnden Stecker, damit keine Flüssigkeit eintreten kann und das Ganze dann iwo am Fahrzeugboden befestigen

Ja richtig, es gibt einen Dummy zum draufstecken.

Dieser ist aber eigentlich nur für die B Motoren, also 40i erhältlich.

Ob die von der Pinbelegung auch für die N Motoren (35i) passen, weiß ich nicht.

Grüße,

Speedy

Themenstarteram 19. Juli 2021 um 14:17

Wie schaut es eigentlich aus wenn man als Serie eine klappenanlage hat, und man verbaut einen ESD ohne Klappe ein?

Was sagt der TÜV / Polizei?

Du hast zwar serienmäßig eine Klappe nach dem ESD im linken Endrohr verbaut, aber das hat nur was mit Komfort zu tun ;)

Eine Klappenanlage ist was anderes :D

Wenn Du einen Endtopf oder eine Komplettanlage ohne Klappe im Endrohr verbaust, dann hast du diese in der Regel von einem Hersteller, der auch die dazugehörigen Papiere mitliefert.

Wenn dieser dadurch eine offizielle Zulassung erworben hat, dann ist alles regelkonform.

Ob da nun eine Klappe verbaut ist oder nicht, kann dir dann egal sein.

Vom technischen Aspekt ist die Klappe im Endrohr uninteressant.

BMW verkauft beispielsweise für den 40i einen PP ESD der auch keine Klappe mehr im Endrohr besitzt.

Deshalb auch der Dummy, für die Ansteuerung der Klappe.

Ist also alles kein Problem beim TÜV oder der Polizei, sofern für das Fahrzeug homologiert, bzw. zugelassen bei Drittanbietern.

Grüße,

Speedy

Deine Antwort
Ähnliche Themen