ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. 325i E92 Motorschaden, Austauschmotor

325i E92 Motorschaden, Austauschmotor

BMW 3er E92
Themenstarteram 28. April 2020 um 19:28

Hallo Leute,

long Story short: Nach knapp über 230tkm hat mein 325i Motor den Geist aufgegeben.

Innerhalb der letzten Jahre habe ich einiges an Zeit und Geld in das Auto gesteckt. Einfach so verkaufen möchte ich es nicht und um das zu kaufen was mir wirklich gefällt, fehlt mir das Geld.

Jetzt stehen natürlich folgende Möglichkeiten im Raum:

* auto verkaufen, anzünden oder in den nächsten See fahren und nachweinen

* Motorreperatur

* Austauschmotor

Was mich beim Auto immer schon etwas gestört hat war, dass das letzte bisschen etwas beim Antrieb fehlt. Also, blöde Frage zum Austauschmotor (und bitte keine Antworten, dass es sich nicht rechnet auszahlt oder mit neuem Auto alles günstiger und besser ist) - wäre es möglich, nicht den ursprünglich verbauten N52N Motor, sondern einen Motor mit etwas mehr.. schmackes.. einzubauen?

Ähnliche Themen
3 Antworten

Ich kann Dich vollkommen verstehen! Am Ende kommt es nicht drauf an ob es sich rechnet oder nicht, sondern kannst du es Dir leisten und was sagt Dein Herz!

 

Was genau ist kaputt am Motor?

Im Grunde genommen sollte eine Reparatur das günstigste sein. Ein anderer Motor wird auf jeden teuer, da du ja dann auch andere Steuergeräte und Evtl. Sogar ein anderes Getriebe brauchst wenn es viel mehr Bums haben soll.

 

Ich würde mir mal ein paar Angebote machen lassen von Motoren-Instandsetzer und dann entscheiden.

Ich würde meinen auch nicht aufgeben :)

Ich würde auch mal gerne wissen was defekt ist weil kapitale Motorschäden bei

diesem Motor recht selten sind.

Ich würde mir von einem Verwerter einen Motor aus einem Unfallfahrzeug kaufen und diesen

montieren, da gibt es oft noch eine kurze Garantie auf Funktion.

Köntte mir gut vorstellen das ein N52B30 ohne große Probleme passen könnte aber

die sind sicher sehr rar und teuer.

Bremsen müssten mindestens auch getausch werden...

Zitat:

@Saarkater schrieb am 28. April 2020 um 21:29:08 Uhr:

Ich würde auch mal gerne wissen was defekt ist weil kapitale Motorschäden bei

diesem Motor recht selten sind.

Ich würde mir von einem Verwerter einen Motor aus einem Unfallfahrzeug kaufen und diesen

montieren, da gibt es oft noch eine kurze Garantie auf Funktion.

Köntte mir gut vorstellen das ein N52B30 ohne große Probleme passen könnte aber

die sind sicher sehr rar und teuer.

Bremsen müssten mindestens auch getausch werden...

Ist der N52b25 wirklich seltener als der b25? Die ganzen 328er in US etc. haben ja auch alle den 3l Motor im N52.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. 325i E92 Motorschaden, Austauschmotor