ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. 320i BJ 2006 Verbrannter Geruch aus Heizung beim Anschalten

320i BJ 2006 Verbrannter Geruch aus Heizung beim Anschalten

BMW 3er E90
Themenstarteram 28. November 2021 um 10:08

Hallo Leute, ich habe folgendes problem bei meinem e90. Immer wenn ich die Heizung anschalten möchte kommt nach ca 2 Minuten so ein geruch es riecht nach verbrannt. Und als ich in der Werkstatt war wurde festgestellt das der Schlauch so ein riss hat. Erst hieß es es liegt an der ventilschaftdichtung. Aber dann hieß es am Schlauch (keine Ahnung wie das genau heißt) habe nur ein foto zugeschickt bekommen. Hattet ihr auch mal das selbe problem? Lg??

Bmw e90
Ähnliche Themen
8 Antworten

Meistens liegt es an einer undichten Vakuumpumpe oder an einer undichten Ventildeckeldichtung das Öl tropft dann auf den Kat und wird dort verbrannt

Themenstarteram 28. November 2021 um 12:36

Ok danke für den tip, aber was genau ist das auf dem foto? Das sieht wie irgendein riss im Schlauch aus ??

@alecm schrieb am 28. November 2021 um 12:29:56 Uhr:

Meistens liegt es an einer undichten Vakuumpumpe oder an einer undichten Ventildeckeldichtung das Öl tropft dann auf den Kat und wird dort verbrannt

Also ich weiß jetzt nicht was du genau meinst. Meinst du den Kratzer auf dem Eingang der Kurbelgehäuseentlüftung?

Themenstarteram 28. November 2021 um 20:33

Ja weil das wurde mir geschickt, aber am anfang hieß es es wäre die ventildeckeldichtung, und jetzt kommt das noch dazu..??

@alecm schrieb am 28. November 2021 um 12:40:37 Uhr:

Also ich weiß jetzt nicht was du genau meinst. Meinst du den Kratzer auf dem Eingang der Kurbelgehäuseentlüftung?

Moin,

Du sagst nur beim Einschalten der Heizung? Also nicht nur bei normaler Lüftung?

So würde mir spontan der elektrische Zuheizer in den Sinn kommen. (falls vorhanden)

Evtl durch Verschmutzungen oder ähnliches.

Nur eine Idee.

Themenstarteram 30. November 2021 um 11:32

Ja also wenn man die Heizung anschaltet ca nach 2 Minuten riecht es stark nach verbrannt das ich ne zeit lang dachte das es an den fahrenden autos vor mir lag da die eventuell ein diesel hätten?? aber dann würde festgestellt das die ventildeckeldichtung gemacht werden muss, da mein mechaniker sagte das unten an der verkleidung alles mit öl ist. Naja es wird die tage repariert, ich hoffe das der Gestank dann auch weg ist...

@ducatomatze schrieb am 30. November 2021 um 11:21:37 Uhr:

Moin,

Du sagst nur beim Einschalten der Heizung? Also nicht nur bei normaler Lüftung?

So würde mir spontan der elektrische Zuheizer in den Sinn kommen. (falls vorhanden)

Evtl durch Verschmutzungen oder ähnliches.

Nur eine Idee.

Riecht es nach verbrannten Wachs?

Wenn das der Fall ist würde ich stark auf Ventildeckeldichtung tippen.

Wenn mir jemand sagen würde dass es Schaftdichtungen sind würde ich da nicht mehr hingehen.

MfG

Themenstarteram 30. November 2021 um 21:48

Also eher so nach verbranntem öl aber könnte auch dieser wachsgeruch sein...

@nobbi3111 schrieb am 30. November 2021 um 17:49:24 Uhr:

Riecht es nach verbrannten Wachs?

Wenn das der Fall ist würde ich stark auf Ventildeckeldichtung tippen.

Wenn mir jemand sagen würde dass es Schaftdichtungen sind würde ich da nicht mehr hingehen.

MfG

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. 320i BJ 2006 Verbrannter Geruch aus Heizung beim Anschalten