ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. 220 CDI EZ Ende 2004 - Relais R zieht nicht mehr immer an - woran liegt es üblicherweise?

220 CDI EZ Ende 2004 - Relais R zieht nicht mehr immer an - woran liegt es üblicherweise?

Mercedes C-Klasse S203
Themenstarteram 6. Oktober 2021 um 0:48

Hallo,

da R-Relais zieht oft nicht mehr an und daher startet der Wagen nicht. Wenn man manuell nachhilft, läuft alles. Also wenn an, dann bleibt er an.

Woran kann das liegen? Meistens ist es das Motorsteuergerät? Oder Sam? Bekommt das Relais nicht genug Spannung?

Ah oder EZS?

Könnt ihr mir Tipps geben?

Relais wurde natürlich gewechselt.

DANKE euch

Beste Grüße

Ähnliche Themen
10 Antworten

Gesteuert wird das vom Motor STG was steht im Kurztest?

Themenstarteram 6. Oktober 2021 um 20:24

Das ist ein 200 Cdi – das Auto eines Kumpels. Der 220 Cdi das Auto meiner Freundin.

Was heißt denn "wenn man manuell nachhilft"?

Themenstarteram 7. Oktober 2021 um 6:36

Naja halt das Relais von Hand drückt.

Themenstarteram 7. Oktober 2021 um 6:37

Laut Recherche bekommt das Relais nicht mehr genug Spannung und es liegt wohl am MSG. Aber ich wollte euch lieber mal fragen.

Von Hand drücken? Das kenne ich ehrlich gesagt nicht.

Evtl auch nur ein Kontakt oder korrosionsproblem? Kabelbruch?

MadeInGermany

Themenstarter

Laut Recherche bekommt das Relais nicht mehr genug Spannung und es liegt wohl am MSG. Von MSG kommt nur der Auftrag an-aus über CAN-Bus und das ist auch bei KL 50 (Starter ) so.

Wenn Spannungs- Problem dann im SAM.

Anbei meine Erfahrungen mit dem Fehler. Bei mir (200 CDI Bj 2005) war es ein Fehler im Motorsteuergerät. Motorsteuergerät wurde von einem Fachbetrieb wieder instand gesetzt und hat danach problemlos funktioniert.

https://www.motor-talk.de/.../...s-r-klemme-87-motor-t5898920.html?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. 220 CDI EZ Ende 2004 - Relais R zieht nicht mehr immer an - woran liegt es üblicherweise?