ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. 13000€ KFZ-Vorschläge

13000€ KFZ-Vorschläge

Themenstarteram 26. April 2020 um 17:10

Hallo Community,

 

ich bin auf der Suche nach einem Auto.

Das Budget sollte 13000€ nicht überschreiten.

Um die 10000€ wären natürlich noch besser.

 

Gesucht wird ein Alltagswagen mit genug Tuningpotenzial und Sportlichkeit.

Dieser soll in erster Linie aber eher das genau Mittelmaß treffen.

 

Als grobe Mindestanforderungen sind folgende angesetzt:

min. 1,8l Maschine (Turbo wäre nett, muss aber nicht), min. 180 PS, Schalter (mit Tempomat), kein Allrad, gerne auch was älteres, nicht all zu große Restaurationen fällig, Soundpotenzial

 

Von neu bis alt habe ich einiges gefunden aber mein Horizont ist natürlich ein wenig begrenzt.

Bei älteren Modellen habe ich leider zu wenig Fachwissen, um zu wissen, welcher Kilometerstand und welches Baujahr noch im Rahmen sind.

 

1: Golf 6 GTI

2: Golf 4 (GTI?)

3 Audi A3 2.0 TFSI

 

Ich würde mich sehr über nette, ernstgemeinte Vorschläge freuen.

 

Beste Grüße :p

 

 

Ähnliche Themen
10 Antworten

Du hast noch nix zum Fahrprofil oder Autogröße gesagt, wenn man deine Vorauswahl nimmt soll es ein VW werden in Kompaktwagengröße ?!

Offen auch für andere Marken/NoGos die nicht hier ausdiskutiert werden müssen?

am 26. April 2020 um 17:18

Soundpotenzial hat kein einziger von denen.

Laut bekommt die mit Auspuff basteln immer hin,

nur hat Krach nix mit Sound zu tun.

Der kommt immer ohne Ausnahme über die Zündfolge.

So und damit braucht es schon mind. 5 Töpfe für

rauchigen Sound oder 6 für Turbinensound.

Mein Bruder hat den A3 mit den 200PS 2.0L,

klingt wie ein Staubsauger.:)

Themenstarteram 26. April 2020 um 17:24

Zitat:

@A_Benz schrieb am 26. April 2020 um 17:17:45 Uhr:

Du hast noch nix zum Fahrprofil oder Autogröße gesagt, wenn man deine Vorauswahl nimmt soll es ein VW werden in Kompaktwagengröße ?!

Offen auch für andere Marken/NoGos die nicht hier ausdiskutiert werden müssen?

Stimmt, das habe ich vergessen. Entschuldigung schon Mal an der Stelle.

Das Auto würde so jährlich um die 15000-20000 Kilometer bewegt werden.

Innerorts, auf der Landstraße und ab und zu Autobahn.

Es kann ein VW sein, ein Audi oder auch was anderes. VW gefällt mir aber optisch gesehen am meisten momentan.

Ein Kompaktwagen trifft schon am meisten zu, aber Limo/Coupé u.Ä. kommen auch in Frage.

NoGo's sind für mich Honda und Opel.

 

Astra H 2l Turbo. Den Nachfolger gibt es auch mit 200 PS. Der hat aber leider nur 1.6l Hubraum.

Themenstarteram 26. April 2020 um 17:26

Zitat:

@Knecht ruprecht 3434 schrieb am 26. April 2020 um 17:18:28 Uhr:

Soundpotenzial hat kein einziger von denen.

Laut bekommt die mit Auspuff basteln immer hin,

nur hat Krach nix mit Sound zu tun.

Der kommt immer ohne Ausnahme über die Zündfolge.

So und damit braucht es schon mind. 5 Töpfe für

rauchigen Sound oder 6 für Turbinensound.

Mein Bruder hat den A3 mit den 200PS 2.0L,

klingt wie ein Staubsauger.:)

Dann beschreibe ich es als legales Lautstärke-Potenzial.

Hilft das eher?

Also letztendlich sind damit alle Kompakten mit Power für dich drin. Mit Sound ist’s tatsächlich schwierig, weil Vierzylinder mit Turbolader im Abgasstrang halt einfach nur das können was vielleicht ein Hyundai i30N auf die Spitze getrieben hat, zumindest ohne Soindgenerator. Wenn du natürlich auf Blechdosen-Knattersound wie in den unzähligen JP-Performance Videos stehst bist du damit richtig....

Was hälst du von einem 1er BMW mit Reihensechser? Da ließe sich soundmäßig eher was machen.

Zitat:

@4r0y7 schrieb am 26. April 2020 um 17:24:20 Uhr:

...

NoGo's sind für mich Honda und Opel.

-->

Zitat:

@Zyclon schrieb am 26. April 2020 um 17:25:53 Uhr:

Astra H 2l Turbo. ...

OPEL Astra geht nicht ...

naja, wenn der TE gerne einen Rechtslenker fährt, hann er ja den Vauxhaul Astra oder einen Holden Astra nehmen ;)

Themenstarteram 26. April 2020 um 17:56

hört sich auch nicht schlecht an.

 

vielleicht hat man mich ein wenig missverstanden.

hatte als 1. wagen einen Ford Focus Mk1 1.6 101PS und da konnte man Sport ESD ranmachen und Mittelschalldämpfer weg und trotzdem war da tote Hose, was Lautstärke und Bassigkeit angeht.

Wenn ich als Laie von "Sound" rede, dann möchte ich bloß, dass es von der Lautstärke und der Bassigkeit Potential nach oben gibt.

 

Favorisiert sind von mir Golf 4 GTI 1.8t oder Audi S3 1.8t.

Von der Leistung grundlegend ausreichend und ein Kompaktwagen.

 

Auf was muss ich denn dahingehend achten?

Welche Laufleistung und welcher Preis wäre denn da okay?

Oder gibt es noch ähnliche Modelle, welche diesen nahe kommen?

Schon mal was vom Volvo 5 Zylinder Turbo gehört?

Wenn es um Sound in dieser Fahrzeugklasse geht, käme für mich nur der Ford Focus ST/RS in Frage.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. 13000€ KFZ-Vorschläge