ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. 0 Ahnung. Jobeinstieg. Finanzierung endet, was nun? Leasing/Finanzieren/Kaufen

0 Ahnung. Jobeinstieg. Finanzierung endet, was nun? Leasing/Finanzieren/Kaufen

Themenstarteram 10. Mai 2020 um 12:08

Guten Tag,

ich als junger Mann oute mich: es gibt wahrscheinlich nur wenige, die weniger Ahnung von Autos haben als ich. :-)

Schande über mein Haupt..

Naja, deswegen suche ich Rat bei Experten!

Folgende Situation in Kurz:

23 Jahre alt, duales Studium, Jobeinstieg ab 1.10., Umzug mit Partnerin auch ca. 1.10., Auto Finanzierung endet auch ca. 1.10.

Ich fahre einen kleinen, süßen Seat Mii, der mich gut durch ganz Deutschland gebracht hat. 70.000km, i-Tech 60ps.

Paar Kratzer (durch irgendwelche Idioten) und Kleinigkeiten leider.

Restzahlung beläuft sich auf 4.800€.

Das würde ich grundsätzlich zusammen kriegen. Viel mehr jedoch nicht wegen Umzug etc.

Ich steh vor der Frage was ich tun soll:

Rest zahlen und für 2 Jahre weiter behalten?

Über wirkaufendeinauto o.ä. versuchen den loszuwerden?

Was dann? Für ein paar Jahre leasen? Oder finanzieren? Ein gebrauchtes kaufen?

Ich hab nicht so viel Kapital und möchte die ersten Arbeitsjahre sparen. Jedoch möchte ich auch relativ angenehm fahren können. Ich möchte so wenig Bauchschmerzen wie möglich mit dem Auto haben, weil ich wirklich kein Plan hab.

Was würdet ihr mich dementsprechend raten bzw. was hat in dem Fall Vor- und Nachteile?

Ich freue mich über eure Unterstützung! :-)

Euer

Ahnungsloser Lucotor

Ähnliche Themen
7 Antworten

Ganz klar weiterfahren.

Dein finanzieller Rahmen ist derzeit eher eng. Du brauchst Geld für Wohnung, Umzug, usw. Du startest gerade frisch ins Berufsleben und willst was sparen.

Beim Seat weißt du, was du hast, wie er gefahren wurde, was demnächst fällig sein könnte usw. Wenn du also grundsätzlich mit dem Wagen zufrieden bist, nichts größeres/schnelleres willst/brauchst, behalt ihn.

Fahr ihn zwei Jahre weiter. Oder drei oder vier. Dann ist das Studium durch, du hast ein bisschen was gespart, dann guckst du erneut.

Wenn du jetzt einen neuen kaufst, verbrennst du unnötig Geld, was du woanders besser gebrauchen kannst. Wenn du einen gebrauchten Wagen kaufst, kannst du Glück haben aber auch Pech und nur Ärger damit. Warum also das Risiko eingehen? Beim Leasing zahlst du die Rate, stehst nach Ablauf des Vertrags wieder vor dem Problem und mußt aufpassen, dass das Auto in gutem Zustand abgegeben wird, sonst zahlst du nochmal. Beim Seat ist ein Kratzer ärgerlich, aber kostet dich erstmal nichts.

Von wkda kann ich dir nur abraten, da wirst du zu 95% über den Tisch gezogen !

Bei meinem letzten Autoverkauf lag das Angebot von WKDA gut 40% unter dem Preis, was ich am Ende tatsächlich bekommen habe ! WKDA ist nur für Leute, die wirklich sehr schnell ihr Auto loswerden wollen und dringend Geld brauchen. Hast du Zeit verkaufe es ganz normal als Privatinserat über die bekannten Plattformen !

Wie schaut denn ab 01.10. dein Fahrprofil aus ? Wie weit und fährst du Autobahn oder nur in der Stadt ? Gibt es sonst irgendwelche Anforderungen z.b. wie ist der Platzbedarf !

Wenn das Auto den gemeinsamen Anforderungen mit Partnerin gerecht wird und auch keine Planungen wie Kinder und Hunde im Raum stehen, behalten.

Diese Autos sind recht problemlos und zuverlässig. Wenn du kein Kapital binden willst, kannst du natürlich auch die Restsumme finanzieren, und für zwei Jahre abbezahlen.. Dann sparst du halt nur die Hälfte, musst aber das vorhandene Kapital nicht erst wieder neu ansparen.

Warum denn den Mii abgeben? Da weißt du was du hast und must erstmsl kein Geld ausgeben.

Wenn du ihn verkaufen willst, in ein paar Jahren dann mach es privat über die bekannten Plattformen. Da bekommst auch Vordrucke für Kaufverträge und dort steht auch wss man beim Verkauf vorgehen soll. Gerade für Leute die eben keine Ahnung haben. Wenn du in einem Automobilclub (ADAC etc.) Bist wird dir dort auch geholfen.

WKDA ist zwar einfach und schnell aber die ypreise die da geboten werden sind zu 95% viel zu niedrig. Fast schon unvetschämt.

Also fshr den Mii einfach weiter und wenn dein Studium beendet ist und deine Situation sich geklärt hat dann weißt du auch was für ein Auto du brauchst.

Themenstarteram 10. Mai 2020 um 13:26

Wow. Danke für die schnellen und ausführlichen Antworten!

Ihr scheint euch auch sehr einig zu sein, das hilft wirklich sehr. Dann werde ich den Mii behalten, hat bisher auch nie was gehabt. Und evtl. die Restsumme finanzieren, das ist ne echt gute Idee.

Ja danke euch und schönen Sonntag wünsche ich noch :-)

Bleibt gesund.

Beste Grüße

Alles Gute!

Allzeit gute Fahrt mit dem Mii und viel yerfolg im Studium. Wenn es aktuell ist kannst du gern wieder rein schauen und dir Tipps hohlen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. 0 Ahnung. Jobeinstieg. Finanzierung endet, was nun? Leasing/Finanzieren/Kaufen