• Online: 1.771

Juergen71364

Blog vonJuergen71364

03.01.2022 21:49    |    Juergen71364    |    Kommentare (0)

Hallo Tucson-Gemeinde,

 

ich möchte im Nachhinein noch eine Erfahrung teilen, die ich im Sommer 2020 bzw ein Jahr später im Sommer 2021 machte.

 

Bei Km-Stand ca. 45.000 im Sommer 2020 leuchtet nach ca. 250km Autobahn die gelbe Motorkontrollleuchte, Fahrzeug läuft nur noch im Notprogramm/quasi Standgas. ADAC, abgeschleppt in Hyundai-Werkstatt, mit Mietwagen wieder nach Hause. Ein Tag später Anruf von Werkstatt, nichts zu finden und auszulesen, 50km Testfahrt einwandfrei. Den Meister tel gebeten, in seiner Mittagspause nochmal eine grössere Runde zu drehen - gleiches Ergebnis, läuft ohne Mucken. Karre abgeholt, danach ein Jahr ohne Probleme.

 

Im Sommer 2021 aus heiterem Himmel wieder Notlauf. Reset wie bei Mercedes schon oft geübt, bringt auch nichts. Fahrzeug im Notlauf mit max 50km/h ca. 20km zum nächsten Händler gefahren und abgegeben. Nach Auslese: TURBOLADER defekt, macht mind. 3500 Euronen

 

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich habe gegen die Hinweise der Werkstatt entschieden, nur die Verstellmimik des VTG-Laders austauschen zu lassen. Kosten ca. 800 Euro, läuft wieder sauber und einwandfrei.

 

Übrigens hat Hyundai Deutschland laut Händler in Waiblingen jegliche Kulanz abgelehnt, obwohl der Fehler zum ersten Mal belegbar innerhalb der Garantie auftrat und alle Services immer bei Hyundai (sehr teuer) gemacht wurden.

 

Gruss

 

Jürgen

Hat Dir der Artikel gefallen?

Blogautor(en)

Juergen71364 Juergen71364

Mazda