Winterreifenpflicht 2012 - Winterreifenpflicht in Luxemburg und Rumänien

verfasst am

Karlsruhe - Ab diesem Herbst gilt auch in Luxemburg und Rumänien bei bestimmten Verkehrsbedingungen eine Winterreifenpflicht.

Foto: dapd Foto: dapd Deutschland, Finnland, Norwegen, Schweden, Lettland, Slowenien, Estland, Litauen und die Tschechische Republik haben diese Regelung bereits eingeführt. Darauf macht der Reifenhersteller Michelin in Karlsruhe aufmerksam. Die landesspezifischen Bedingungen finden Autofahrer auf den Webseiten beispielsweise des ADAC oder des AvD.

In Deutschland sind seit 4. Dezember 2010 M+S-Reifen bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Schneeglätte, Eis- oder Reifglätte Pflicht. Wer bei solchen winterlichen Straßenbedingungen mit Sommerreifen unterwegs ist, muss mit 40 Euro Bußgeld rechnen. Behindert er den Straßenverkehr durch die falsche Bereifung, können sogar 80 Euro und ein Punkt in der Flensburger Verkehrssünderkartei fällig werden.

Quelle: dapd

Avatar von dapdnews dapdnews
11
Diesen Artikel teilen:
11 Kommentare: